Fox stellt erste Filme in 4K mit High Dynamic Range vor

2
Kingsman ist nur einer von vier neuen 4K/HDR Filmen des Studios Fox
Kingsman ist nur einer von vier neuen 4K/HDR Filmen des Studios Fox

Fox Home Entertainment veröffentlicht als erstes Filmstudio 4K Filme mit High Dynamic Range Technologie. Unter den vier Titeln befindet sich unter anderem der neue „Kingsman: The Secret Service“ und der bereits aus Samsung Demos bekannte „Life of Pi“.


Wie bereits berichtet produziert 20th Century Fox alle seine zukünftigen Filme in 4K Auflösung und mit HDR. Als einziges Filmstudio hat sich Fox somit zum neuen Standard und dem erweiterten Dynamikumfang bekannt. Die vier Filme werden Teil eines „Beta-Releases“ sein, in dem Nutzer die Möglichkeit haben diese über VOD-Anbieter herunterzuladen oder über das neue Samsung Video Pack für Samsungs SUHD TVs abzuspielen. Neben „Kingsman“ und „The Life of Pi“ werden auch noch „The Maze Runner“ und „Gods and Kings“ zum Beta-Start zur Verfügung stehen.

Als Download und auf 4K Blu-ray

Bisher sind Downloads die einzige Möglichkeit an hochauflösendes HDR-Material zu kommen. Sobald die Ultra HD Blu-ray Ende 2015 mit kompatiblen Blu-ray-Playern auf den Markt kommt, wird Fox diese Filme auch auf dem neuen Medium veröffentlichen. 4K Blu-ray Player werden lt. BDA (Blu-ray Disc Association) HDR-Inhalte verarbeiten können. Während die 4K Blu-ray bereits standardisiert ist, bekämpfen sich mehrere Technik-Anbieter welche HDR-Methode wohl die beste ist. Eine Standardisierung, noch besser ein „Machtwort“ ist hier von Nöten, damit kein Format-Krieg ausbricht wie damals bei der Einführung von 3D oder des Full-HD Mediums (Blu-ray gegen HD-DVD).

Via: Hollywoodreporter.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Fox stellt erste Filme in 4K mit High Dynamic Range vor
5 (100%) 4 Bewertung[en]
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

2 KOMMENTARE

  1. „Eine Standardisierung, noch besser ein „Machtwort“ ist hier von Nöten, damit kein Format-Krieg ausbricht wie damals bei der Einführung von 3D oder des Full-HD Mediums (Blu-ray gegen HD-DVD).“

    Das sehe ich nicht so. Konkurrenz fördert das Geschäfft. Möge der bessere gewinnen. 😀

    • Konkurrenz ist immer gut, aber im Fall HDR gibt es sicherlich keine Gewinner wenn sich 3-4 Technik Firmen, teilweise in der Ultra HD Allianz sitzend, nur für ihre Sache stark machen. Hier drohen nicht nur Kompatibilitätsprobleme sondern auch Qualitätsunterschiede. So würde ich die Situation interpretieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here