Redray Ultra HD Videoplayer für 1.450 $US [Update]

0

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Redray Ultra HD Videplayer von vorne
RED Videoplayer | Bild: red.com

Das größte Manko an aktuellen Ultra HD Fernsehern und Beamern ist der fehlende Content. Es gibt einfach noch kein Medium oder einheitlichen Standard in dem Ultra HD Material zur Verfügung gestellt wird.

Die Firma RED hat nun den Redray Ultra HD Videoplayer vorgestellt. Dieser ist in der Lage Videos mit bis zu 4.096 x 4.160 Pixel in 2D und 3D wiederzugeben. Der Videoplayer bedient sich einer „einfachen“ 1 TB Festplatte als Medium.

Der Redray-Player gibt das hauseigene .red Format wieder, welches für RED-Kameras entwickelt wurde. Es ist aber ebenfalls möglich MPEG4 Filme mit 1080p und 720p abzuspielen. 3D Inhalte können mit 48 bzw. 60 Fps wiedergegeben werden.

Im Punkt Konnektivität glänzt der Redray mit einem USB 2.0 und E-Sata-Anschluss sowie einem SD-Kartenslot. Integriertes Wlan (802.11n), Infrarot und einen Gigabit Netzwerk-Anschluss komplettieren den Player.

Das Videosignal wird an einem HDMI 1.4 Ausgang oder mittels vier HDMI 1.3-Ausgängen verarbeitet, wobei in diesem Fall ein separater HDMI-Anschluss das Audiosignal zum Wiedergabegerät überträgt. Der Sound kann in 24khz oder 48khz ausgegeben werden und unterstützt 7.1-Kanalton.

Der Redray kann bis zu vier Full-HD Bildschirme oder zwei Ultra HD Bildschirmeparallel ansteuern. Es ist auch möglich mehrere Redray Player in Reihe zu schaltenum z.B. große Videoleinwände zu bedienen.

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Redray Ultra HD Videoplayer von hinten
Redray Videoplayer Anschlüsse | Bild:red.com

Die Filme sollen sich die Heimkino und Kinobetreiber direkt über das Internet beziehen. Hierzu wird Anfang 2013 das Portal Odemax starten, welches DRM geschützte Ultra-HD Inhalte anbietet. Es soll hier auch möglich sein eigene Filme hochzuladen. Das wäre natürlich perfekt für kleinere Filmproduktionen die so einfach verbreitet werden können.

Der Player soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden und kann bereits für 1.450 $US vorbestellt werden. Der Videodienst Odemax soll erst Anfang 2013 starten.

Quelle:golem.de

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_alert type=notice]Update: Wir haben beim Support angefragt ob die Festplatte im Redray Player ausgetauscht werden kann. Aktuell ist es nicht angedacht das man manuell die Platte im inneren des Players wechselt. Man verweißt uns auf die Möglichkeit externe Platten über USB/E-Sata oder gar eine NAS Lösung über das Gigabit-Netzwerk zu verbinden.Auf die Frage ob Odemax auch in Europa zur verfügung steht bekamen wir die Antwort das der Dienst in den USA  an das Nationale Highspeed Fiberglas-Netzwerk Lambdarail angeschlossen ist, darüber sind dann auch Verbindungen zu Europa und Asien auf deren CDN (Content Delivery Network) Cloud möglich.[/fusion_alert]

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Redray Ultra HD Videoplayer für 1.450 $US [Update]
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here