Bekommt das Samsung Galaxy Note 5 ein Ultra HD Super AMOLED Display?

2
Samsung Galaxy Note 5 mit Ultra HD Super AMOLED Display?
Samsung Galaxy Note 5 mit Ultra HD Super AMOLED Display?

Die Gerüchte um ein Samsung Smartphone mit Ultra HD Display reißen nicht ab. Die Seite phonearena.com hat Informationen zugespielt bekommen, nachdem das Samsung Galaxy Note 5 mit einem 5.9 Zoll Ultra HD Super AMOLED Display ausgeliefert werden soll.

Wir das Samsung Galaxy Note 5 das erste 4K Smartphone?


Lt. einer anonymen Informationsquelle von phonearena.com wird Samsung mit der Massenproduktion eines 5.9 Zoll AMOLED Displays mit 3.840 x 2.160 Pixel im August 2015 beginnen. Damit würde der Ankündigung des weltweit ersten 4K Smartphones zur IFA 2015 (September) nichts mehr im Weg stehen. Das Samsung Galaxy Note 5 hätte damit eine Pixeldichte von 746 ppi (Pixel per inch)! Das wäre eine unglaubliche Steigerung gegenüber dem aktuellen Galaxy Note 4, welches mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel auf 5.7 Zoll eine Pixeldichte von 515 ppi besitzt.

Das Gerücht wird mit internen Dokument von Samsung Display aus dem Display Technology Roadmap Workshop im Januar untermauert. Die Planung sieht 4K Displays für Smartphones und Tablets bis 2015 vor. Trotzdem sind Informationen dieser Art mit Vorsicht zu genießen. Obwohl bereits von Samsung offiziell eingeräumt wurde, dass man ab 2015 Displays für Smartphones und Tablets in 4K Auflösung herstellen möchte, bleibt immer noch die Frage ob es technisch umsetzbar ist und ob sich es sich am Schluss für Samsung rechnet. Dabei wird Samsung den Ultra HD-Trend sicherlich anhand der 4K-Fernseher-Verkäufe beobachten.

Samsung Display Roadmap Ultra HD

MachtUltra HD / 4K Auflösung bei einem Smartphone Sinn?

Um ein Smartphone mit 4K Display flüssig betreiben zu können, benötigt das Gerät natürlich ausreichend Rechenpower. Der neue Qualcomm Snapdragon 810 Prozessor soll diese liefern. Mit der erhöhten Auflösung wird aber auch der Strombedarf steigen. Das Display selbst sowie Applikationen werden dem Galaxy Note 5 einiges an Akku abverlangen. Da die Note-Serie in erster Linie als „Arbeits-Phablet“ konzipiert wurde, wird die Kundschaft eine drastisch kürzere Akkuleistung nicht einfach so akzeptieren. Samsung muss sich auch die Frage stellen, welchen Vorteil bietet die 4K Auflösung dem Kunden? Bereits beim Galaxy Note 4 sind fast keine Pixel mit bloßem Auge erkennbar, zumindest nicht wenn man das Smartphone in einem normalen Abstand vor seine Augen hält. Auch das Betriebssystem, Symbole und Applikationen müssen unter Umständen angepasst werden. Wie sich Samsung entscheiden wird, wissen wir spätestens zur IFA 2015.

Via: phonearena.com [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bekommt das Samsung Galaxy Note 5 ein Ultra HD Super AMOLED Display?
Bewerte diesen Artikel

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here