4K-Signale kabellos übertragen? Der IOGEAR Wireless HDMI-Extender macht es möglich!

1

Die CES Innovation Awards 2019 haben bereits etwas interessante zu Tage gefördert. Die Firma IOGEAR stellt seinen neuen kabellosen HDMI-Extener für 4K UHD Signale vor. 

Man möchte meinen, wenn die Menschheit in der Lage ist eine Sonde auf einen Kometen zu landen, sollte es auch möglich sein ein paar Audio- und Videosignale verlustfrei kabellos zu übertragen. Die Realität sieht aber leider anders aus – zumindest wenn man 4K UHD Signale inkl. Surround-Ton kabellos durch den Raum schicken möchte. Viele Lösungen sind begrenzt auf Full-HD Auflösung und uns ist bislang noch kein System für private Anwender bekannt, dass die 3.840 x 2.160 Pixel problemlos überträgt. Der „Ultra-Fast 60GHz Wireless 4K UHD Video Extender“ von IOGEAR könnte hier Abhilfe schaffen. Das neue Gerät wurde bereits im Vorfeld der CES mit dem Innovation Award 2019 ausgezeichnet.

Einfache Installation dank kabelloser HDMI-Übertragung

Der IOGEAR HDMI-Extender ermöglicht die Übertragung von 4K UHD Videos (3.840 x 2.160) mit digitalem 7.1 Surround-Sound aus einer HDMI-Quelle auf eine Distanz von bis zu 18 Meter. Zum Einsatz kommt ein 60GHz Netzwerk, dass die Signale fast ohne Eingabeverzögerung an den Empfänger leitet. Der Einsatzbereich für den HDMI-Extender ist nicht nur im Profi-Bereich, sondern auch bei privaten Anwendern zu suchen. Wer z.B. einen Projektor and er Decke anbringen möchte ohne noch zusätzlich ein HDMI-Kabel verlegen zu müssen, könnte auf die kabellose Lösung zurückgreifen. Ein neuer 4K Fernseher kann frei im Raum platziert werden und muss nicht mehr zwangsläufig in der Nähe der Signalgeber (AV-Receiver, Spielekonsole, Set-Top-Box) stehen.

Keine volle HDMI 2.0 Bandbreite?

Jedoch bleiben noch einige Fragen offen, die wir hoffentlich auf der CES 2019 klären können. Es wird davon berichtet, dass das Gerät 4K-Signale unterstützt, aber nicht mit welcher Bildwiederholungsrate (24p, 30p, 50p, 60p?). Das keine verlustfreien 3D-Soundformate wie Dolby Atmos oder DTS:X unterstützt werden ist ebenfalls ein Hinweis, dass der Extendern nicht die vollen 18 Gbps der HDMI 2.0 Schnittstelle übertragen kann. Trotzdem bleibt es ein interessantes Stück Technik, dass wir weiter im Auge behalten werden.

4K-Signale kabellos übertragen? Der IOGEAR Wireless HDMI-Extender macht es möglich!
3.7 (73.33%) 3 Bewertung[en]

1 KOMMENTAR

  1. Wenn man einen Uhd Player mit zweitem hdmi Ausgang für den Ton hat, würde es ja reichen, wenn das Bild vollumfänglich übertragen wird. Auf jeden Fall interessant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here