4K-Varianten von „Aliens“, „True Lies“, „Titanic“ und „The Abyss“ rücken näher!

Die restaurierten 4K-Fassungen von „Aliens: Die Rückkehr“, „True Lies – Wahre Lügen“, „Titanic“ und „The Abyss“ können ab sofort auf iTunes / Apple TV abgerufen werden. Bei den deutschen Fassungen gibt es aber leider noch Unstimmigkeiten.

Update: Die Titanic Collectors Edition sowie die 4K-Restaurationen von „True Lies“, „Aliens“ und „The Abyss“ können ab sofort auf 4K Blu-ray vorbestellt werden!

Titanic 4K UHD Blu-ray (Collectors Edition) auf jpc.de vorbestellen Aliens – Die Rückkehr 4K UHD Blu-ray auf jpc.de vorbestellen True Lies 4K UHD Blu-ray auf jpc.de vorbestellen The Abyss 4K UHD Blu-ray auf jpc.de vorbestellen

Wie bereits angekündigt, feiern mehrere Filmklassiker von James Cameron in diesem Jahr in 4K-Debüt. Die liebevoll erstellten Restaurationen stehen laut offiziellen Angaben seit dem 12. Dezember 2023 zum digitalen Kauf/Leihe bereit. Dabei handelt es sich um die Titel „Aliens: die Rückkehr“, „True Lies – Wahre Lügen“, „Titanic“ und „The Abyss“. Die Filme werden in den USA bereits über iTunes / Apple TV in bester 4K-Qualität inkl. HDR10, HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos 3D-Sound angeboten. Die deutschen Varianten lassen dagegen noch etwas auf sich warten. Denn nicht nur die Aktualisierung der Ausstattung, auch die Verfügbarkeit ist noch nicht gegeben.

Aliens – Die Rückkehr auf iTunes / Apple TV Titanic auf iTunes / Apple TV True Lies – Wahre Lügen auf iTunes / Apple TV

4K-Restaurationen werden auf Apple TV bereitgestellt

"Aliens" wird auf Apple TV (US) bereits in 4K, HDR, Dolby Vision und Dolby Atmos angeboten
„Aliens“ wird auf Apple TV (US) bereits in 4K, HDR, Dolby Vision und Dolby Atmos angeboten

Während in den USA alle vier Titel via iTunes / Apple TV gekauft und/oder geliehen werden können, sieht es im deutschen Shop noch etwas mau aus (Wohl dem, der einen US-Account besitzt). Derzeit können nur „Aliens – Die Rückkehr“ und „Titanic“ für 9.99 Euro erworben, bzw. 3.99 Euro ausgeliehen werden. „The Abyss“ ist derzeit überhaupt nicht auffindbar und „True Lies – Wahre Lügen“ verweist nur auf das Angebot auf WOW bzw. Disney Plus. Was uns aber schon sehr gefällt ist, dass die Titel neben dem „HD“-Tag bereits mit „HDR“ als Feature aufgelistet werden. Es tut sich also etwas bei den Varianten.

Die deutschen Varianten der 4K Filme auf Apple TV haben zumindest schon ein HDR-Tag erhalten: Aliens, True Lies, Titanic
Die deutschen Varianten der 4K Filme auf Apple TV haben zumindest schon ein HDR-Tag erhalten: Aliens, True Lies, Titanic

Die oben abgebildeten Filme sind übrigens ebenfalls auf Disney+ erhältlich, dort jedoch nur in HD. Bedeutet, die HDR-Funktionalität wird wohl von den Apple TV-Varianten kommen. Wir hoffen, dass bald alle Titel vollumfänglich über den Apple TV-Store bestellbar sind. Denn auf die physischen Varianten werden wir noch leider etwas warten müssen. Diese sind erst für den 12. März 2024 vorgesehen.

Keine Spur von den Avatar Collectors Editionen

Übrigens sollten zum 12. Dezember 2023 ebenfalls die digitalen Varianten der Filme „Avatar: Aufbruch nach Pandora“ und „Avatar: The Way of Water“ in den jeweiligen „Collectors Edition“ veröffentlicht werden. Zu diesen Filmen konnten wir jedoch bislang keine Hinweise auf die erweiterte Fassungen im deutschen oder englischen iTunes-Store finden. Mal sehen, was sich diesbezüglich in den nächsten Stunden/Tagen tut. Die regulären Varianten sind bereits in 4K-Qualität mit Dolby Vision und Dolby Atmos auf Apple TV abrufbar:

Avatar: Aufbruch nach Pandora auf iTunes / Apple TV Avatar: The Way of Water auf iTunes / Apple TV

Mehr Beiträge zum Thema „Apple TV“:

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

11 Kommentare
  1. Laut ersten Rezensionen bezüglich der Bildqualität der 4K Streams kann von einer liebevollen Restaurierungen nicht die Rede sein. Hier wurde auf KI Automatisierte Bildbearbeitung gesetzt an Stelle auf Handarbeit. Dementsprechend schlecht (kein Graining, Gesichter haben Wachsmasken Optik) soll die Bildqualität stellenweise sein. Zwar soll James Cameron und ein Kameramann die 4K Versionen abgesegnet haben. Jedoch bedauerlicherweise nur einzelne Sequenzen als Grundlage genommen haben. Wenn die Qualität der Disc Veröffentlichungen auch so katastrophal sein sollten und davon kann man ausgehen, bleibe ich außer bei The Abyss bei meinen Blu Rays.

  2. Schön für die Amerikaner, nutzt mir garnichts,hoffentlich bald auf 4k uhd mit deutscher tonspur, streaming ist in Bild und Ton schlechter als die Scheiben.

  3. Auf Apple TV in Deutschland ist Aliens in 4K mit Dolby Vision, es steht zwar HD am Anfang. Schaut man sich denn Film an und während der Film läuft in die Info zum Film, steht dort unten rechts 4K Dolby Vision.

    • Danke für die Info. Wir haben die Titel noch nicht gekauft, wir haben uns dementsprechend auf die offiziellen Angaben bezogen. Der Ablaut scheint jedoch der gleiche zu sein, wie bei den anderen 4K-Neuzugängen. Dort ist meist auch nur HD hinterlegt, auf der mobilen App stehen dann meist schon mehr Infos (4K/HDR/Dolby Vision etc.) und kurz darauf, sind die Angaben für alle Plattformen inkl. TV-Apps gleich. Bin gespannt.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge