Ältere Samsung Smart TVs erhalten noch im diesem Jahr Cloud-Gaming-Update

Samsung gibt die Kooperation mit den neuen Cloud-Gaming-Services Antstream Arcade und Blacknut bekannt und verspricht noch in diesem Jahr ein Game-Streaming-Update für ältere TV-Geräte. 4K-Streaming mit 60fps folgt ebenfalls!

Samsung erweitert sein Game-Streaming-Angebot und lässt Kunden damit schnell vergessen, dass Google Stadia ab dem 18. Januar 2023 nicht mehr auf Samsung 2022 Smart TVs abgerufen werden kann. Das bestehende Angebot aus XBox xCloud, NVIDIA GeForce Now und Utomik wird um die Plattformen Antstream Arcade und Blacknut aufgewertet. Während Blacknut mit bekannten Marken aus dem AAA-Gaming-Segment punktet, hat sich Antstream Arcade – wie der Name schon sagt – komplett dem Arcade-Genre gewidmet. Earthworm Jim, Metal Slug, Mortal Kombat, R-Type, Pac-Man lassen Kindheitserinnerungen wieder aufleben. Ob die beiden Portale auch im deutschsprachigen Raum zur Verfügung stehen werden, ist noch nicht zu 100 Prozent bestätigt. Zumindest Blacknut bietet seine Dienste bereits in Deutschland an.

2021 Smart TVs und Monitore erhalten Gaming Hub!

Bald mit an Bord: Antstream Arcade und Blacknut Game-Streaming
Bald mit an Bord: Antstream Arcade und Blacknut Game-Streaming

Die komplette Gaming-Welt wird aktuellen TV-Geräten und den neuen Modellen aus 2023 zur Verfügung stehen. Und nicht nur das, Samsung hat bekannt gegeben, dass so ziemlich alle Modelle aus 2021 noch bis zum Ende den Samsung Gaming Hub via Update erhalten werden. Nicht zu vergessen, die smarten Monitor-Lösungen von Samsung (2022) können ebenfalls auf das Game-Streaming zugreifen. Alles, was man dazu benötigt, ist ein kompatibler Controller. Da gestalten sich die Mittagspausen im Büro bald vielleicht ganz anders. Zu den Modellen, die die Spielwelt via Update erhalten, zählen der QN700A, QN800A, QN900A, WS1A, LS03A, AU7000, AU8000, AU9000, Q50A, Q60A, Q70A, Q80A, QN85A, QN90A und QN95A. 

4K/60fps Games via NVIDIA GeForce Now

Last but not least kündigt Samsung ein 4K-Upgrade für den Game-Streaming-Service NVIDIA GeForce Now an. „In ein paar Wochen“ können Spiele auf Samsungs Smart TVs (2021/2022) mit 4K Auflösung und bis zu 60fps gezockt werden. Voraussetzung ist ein GeForce Now Premium-Abonnement, um auf die verbesserte Bildqualität mit RTX ON (Raytracting) sowie bevorzugten Zugang zu den Gaming-Servern von NVIDIA Zugang zu erhalten.

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

1 Kommentar
  1. Das gefällt mir. Also habe ich das richtig verstanden, dass auch Xbox Game Pass App auf 2021 TVs kommt?
    Sobald Microsoft Call of Duty im XGP mit einem 120fps Stream anbietet, verkaufe ich sofort meine Xbox SX.
    Wollte ich schon sowieso lange machen, aber der XGP zwingt mich noch diese Hardware zu behalten.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge