Bang & Olufsen Soundbar und 88 Zoll 8K OLED in Arbeit

0
Bang & Olufsen arbeitet anscheinend an einem Soundbar und beschäftigt sich mit LGs 88 Zoll 8K OLED Display
Bang & Olufsen arbeitet anscheinend an einem Soundbar und beschäftigt sich mit LGs 88 Zoll 8K OLED Display
Anzeige

In einem Interview mit Bang & Olufsen, gab der dänische Hersteller Informationen zu seinen neusten Entwicklungen bekannt. Neben einem Soundbar versucht sich B&O auch an einem 88 Zoll 8K OLED. 


Anzeige

Update I: Bang & Olufsen hat die Beosound Stage Soundbar offiziell vorgestellt.

Originalbeitrag: Das Interview mit Steve Devonshire, einem B&O Veteranen mit fast 40 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Audio & Video, erschien auf dem Youtube Kanal „OurSecretLab“. Das Video war auch gespickt mit Szenen vom VIP Pre-Lauch-Event, auf dem das 30-jährige Jubiläum der BeoShop Group gefeiert wurde. Devonshire spricht im Video nicht nur über die Marke, sondern auch über vergangene und zukünftige Entwicklungen. Unter anderem arbeite man an einem Soundbar womöglich sogar an mehreren kompakten Audio-Lösungen. Die Szene wurde nachträglich aus dem Video geschnitten und das Interview erneut hochgeladen.

Nutzer in einschlägigen Technik-Foren waren jedoch schneller und konnten den Ausschnitt rekonstruieren und erneut hochladen. Jedoch sind auch diese kurzen Clips aufgrund von Rechtsansprüchen von Youtube und Co. verschwunden. Die Information bleibt jedoch erhalten, Bang & Olufsen arbeitet an einer Soundbar-Lösung für TV-Geräte von Drittanbietern. Vorneweg natürlich mit LG Electronics, die dem Unternehmen Zugriff auf deren OLED-Panels und webOS Oberfläche gewähren. So sollen sich z.B. zukünftig die neuen C9 OLED TVs mit der BeoRemote Fernbedienung steuern lassen.

Bang & Olufsen 8K OLED

Die Kooperation schlägt jedoch noch weitere Kreise. Bang & Olufsen bekommt anscheinend vorrangig Zugriff auf LGs neue 88 Zoll 8K OLED Panels. Es ist somit nur eine Frage der Zeit, bis ein zukunftssicherer 8K OLED mit ausgefallenem Design und hochwertiger Audio-Ausstattung von Bang & Olufsen angekündigt wird. Wir stellen uns schon einmal auf etwas Ausgefallenes ein, wie z.B. den kürzlich angekündigten BeoVision Harmony OLED, der auf der Display-Technik des 77 Zoll C9 OLED basiert und ausgklappbare Sound-Elemente besitzt.

Über Verfügbarkeit und Preis der neuen Modelle lässt sich zu diesem Zeitpunkt nur spekulieren. Wir können jedoch mit Sicherheit sagen, dass die neuen Geräte weit über den Marktpreisen vergleichbarer Mitbewerber-Geräte liegen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein