Bravia Core: Sonys Streaming-Dienst jetzt mit Kaufen und Leihen von Filmen

Sonys Streaming-Dienst Bravia Core erweitert sein Angebot. Man bietet jetzt auch das Kaufen und Leihen von Filmen an.

Wir hatten ja schon über Bravia Core berichtet: Der Streaming-Dienst mit hohen Bitraten und Unterstützung für IMAX Enhanced steht exklusiv an TV-Geräten der Reihe Bravia XR sowie ausgewählten Sony-Smartphones zur Verfügung. Jetzt können die Nutzer Filme auch kaufen und ausleihen. Das ist vor allem für diejenigen interessant, deren kostenlose Phase ausgeschöpft ist. (Hier geht es direkt zum Preisvergleich des Sony A95K QD-OLED TV)

Käufer neuer Bravia-XR-Fernseher erhalten ein Guthaben, mit dem sie bis zu zehn aktuelle und klassische Blockbuster abrufen können. Zudem können sie bis zu zwei Jahre unbegrenzt Filme aus einer großen Auswahl von Sony-Pictures-Filmen streamen. Wer sein Filmguthaben ausgeschöpft hat, kann bei Bravia Core aber jetzt eben ausgewählte Filme kaufen oder leihen. Generell bleibt der Zugriff jedoch weiterhin Sony-Kunden vorbehalten.

Der High-Quality-Streamingservice BRAVIA CORE von Sony ist gestartet
Der High-Quality-Streamingservice BRAVIA CORE von Sony ist gestartet

Letzten Endes öffnet Sony das Angebot also immer noch nicht breiter. Selbst diejenigen, die also am Kaufen / Ausleihen von Filmen bei Bravia Core Interesse haben, benötigen im ersten Schritt ein Sony-Produkt. Schade, denn beispielsweise gibt es exklusiv bei Bravia Core die IMAX-Enhanced-Version von „Spider-Man: No Way Home“. Sie ist auf keiner anderen Plattform zu finden – auch nicht auf Disc.

Bravia Core: Startet der Dienst noch breiter?

Bisher ist Bravia Core somit in erster Linie ein Bonus für Sony-Kunden. Ob die Chance besteht, dass man das Angebot noch für alle Nutzer öffnet? Das wird wohl davon abhängen, welches Potenzial die Japaner da sehen und ob sie wirklich direkt mit anderen Plattformen wie Amazon Prime Video, Netflix, Disney+ und mehr in Konkurrenz treten wollen. Derzeit scheint es zumindest noch keine Pläne in diese Richtung zu geben.

XR-55A95K OLED Fernseher 139,7 cm (55 Zoll) EEK: G 4K Ultra HD (Schwarz)

XR-55A95K OLED Fernseher 139,7 cm (55 Zoll) EEK: G 4K Ultra HD (Schwarz)

Expert Versand: € 44,90
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Versand: € 29,90
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 - 7 Werktagen
Jetzt kaufen*
Saturn Versand: € 29,90
Verfügbarkeit: Lieferung in 3 - 7 Werktagen
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Versand: € 34,95
Verfügbarkeit: lieferbar - in 2-3 Werktagen bei dir
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 06:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
SONY BRAVIA XR-65A95K OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Google TV)

SONY BRAVIA XR-65A95K OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Google TV)

MediaMarkt Versand: € 29,90
Verfügbarkeit: Lieferung in 5 - 7 Werktagen
Jetzt kaufen*
Saturn Versand: € 29,90
Verfügbarkeit: Lieferung in 3 - 7 Werktagen
Jetzt kaufen*
Expert Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Versand: € 34,95
Verfügbarkeit: lieferbar - in 2-3 Werktagen bei dir
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 06:37 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

6 Kommentare
  1. Bei mir ging Bravia Core gestern Abend nicht mehr. Die App ist zwar gestartet, hat auch Filme angezeigt, aber nicht mehr so viele, und einige schwarze Rahmen statt Filme. Nach Neustart ging dann gar nichts mehr. Ich probiere es heute Abend erneut

  2. Wäre natürlich schön mit noch mehr Clients und am besten mit Download ohne DRM. Dann würden denk ich mal auch viele für einen Film 20€ zahlen, aber das sind wohl alles leider nur Träume.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge