Disney+ im Februar 2024: Das sind die neuen Filme und Serien

Disney+ hat bestätigt, welche Neuheiten euch im Februar 2024 beim Streaming-Anbieter erwarten. Es gibt auch Neues für Fans von Marvel und Star Wars.

Beispielsweise könnt ihr euch Staffel 3 der Animationsserie „Star Wars: The Bad Batch“ ansehen. Die Serie spielt im selben Universum wie „Star Wars: The Clone Wars“ und hat ebenfalls schon ihre Fans gefunden. Zudem hatten wir ja auch schon aufgegriffen, dass der Kinofilm „The Marvels“ am 7. Februar 2024 bei Disney+ anläuft.

Blockbuster-Produktionen auf Disney+

Im Kino flotte letzterer, doch vielleicht kann das Superhelden-Abenteuer mit Brie Larson in der Hauptrolle ja im Heimkino neue Fans erreichen? Schließlich ist auch das Steelbook zur Ultra HD Blu-ray bereits vorbestellbar. Für jüngere Fans von Star Wars hagelt es Mitte des nächsten Monats im Übrigen dann auch noch neue Folgen aus der 1. Staffel zu „Star Wars: Die Abenteuer der jungen Jedi“.

Ansonsten könnt ihr weiter unten in den Listen einmal durchgehen, ob ihr mit den neuen Inhalten bei Disney+ zufrieden seid. Allerdings muss man einräumen, dass das Filmangebot im Februar 2024 z. B. bei Amazon Prime umfangreicher ausfällt. Dafür führen letztere jedoch im nächsten Monat auch als Standard für alle Abonnenten Werbung ein. Wer sich dem entziehen möchte, soll einen Aufpreis von 2,99 Euro im Monat bezahlen.

Disney+ muss Kunden halten

Auch Disney+ bietet bereits einen werbefinanzierten Tarif an, ist da aber noch zurückhaltender. Schließlich muss man noch danach streben, seine Bestandskunden zu halten und Neukunden zu gewinnen. Denn es ist davon auszugehen, dass der Streaming-Dienst weiterhin rote Zahlen schreibt.

Generell hat sich der Markt für Streaming-Dienste und -Inhalte stark fragmentiert. Analysten rechnen allerdings damit, dass dieses Modell in dieser Form dauerhaft nicht für alle Anbieter lukrativ sein wird. Einige Plattformen werden also langfristig wohl auf der Strecke bleiben oder sich mit anderen zusammenschließen. Das stand ja etwa bereits für Paramount+ und Max im Raum.

Disney+: Die Neuheiten im Februar 2024

2. Februar:

  • Selbst

7. Februar:

  • The Marvels

9. Februar

  • Suncoast (Star)

14. Februar

  • Daughters of the Cult (Star)
  • Star Wars: Die Abenteuer der jungen Jedi – Neue Folgen der 1. Staffel (Star Wars)

21. Februar:

  • Star Wars: The Bad Batch – Staffel 3

27. Februar:

  • FX’s Shogun

28. Februar

  • We Live Here: The Midwest (Star)

Katalogtitel:

7. Februar

  • American Dad – Staffel 19 (Star)
  • Die 2000er – Die Welt mit anderen Augen sehen – Staffel 1 (National Geographic)
  • Die 80er – Ein Jahrzehnt verändert die Welt – Staffel 1 (National Geographic)
  • Animal Fight Club – Staffel 3-6 (National Geographic)
  • Apokalypse: Der Kalte Krieg – Staffel 1 (National Geographic)
  • Drogen im Visier – Staffel 6-7 (National Geographic)
  • Dr. Joya – Hautärztin der Tiere – Staffel 1 (National Geographic)

14. Februar

  • Micky Maus: Spielhaus – Neue Episoden der 2. Staffel (Disney)
  • Geschichte mal anders! – Staffel 1 (National Geographic)
  • What’s up, Dad? – Staffel 1-5 (Star)

21. Februar

  • Wildes Indien – Staffel 1 (National Geographic)
  • Haileys Mission – Staffel 1 (Disney)

Mehr Beiträge zu „Disney Plus“:

Transparenz: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn ihr auf diese klickt, werdet ihr direkt zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Falls ihr einen Kauf tätigt, bekommen wir eine geringe Provision. Für euch bleibt der Preis unverändert. Vielen Dank für eure Unterstützung!

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

1 Kommentar
  1. Abseits von Star Wars oder dem Marvel Themen ist hier der Reboot von Shogun sehr interessant.

    Das die vielen Streaming Anbieter nun den Markt fragmentieren war ja wohl vorauszusehen. Dafür brauchte man lediglich einen gesunden Verstand. Aber jeder hat hier nach dem schnellen Profit gegiert, anstatt zusammen eine Win-Win Lösung zu etablieren.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge