Disney schiebt Kinofilme wie „Artemis Fowl“ direkt zu Disney+

9
Artemis Fowl
"Artemis Fowl" und weitere Filme schaffen es nicht mehr ins Kino

Disney schiebt seinen Fantasy-Film „Artemis Fowl“ direkt zu Disney+. Doch noch weitere Kinofilme sollen von einem derartigen Strategiewechsel betroffen sein.


Anzeige

Disney musste wegen des Coronavirus ja ohnehin seine Kinoplanung umfassend anpassen. Etwa haben sich zahlreiche Marvel-Filme nun nach hinten verschoben. Auch andere, potenzielle Blockbuster wie das Live-Action-Remake zu „Mulan“ wurden nach hinten verlagert. „Artemis Fowl“ hingegen wurde von Disney komplett aus dem Kino gefischt. Der Film wird gar nicht erst in den Lichtspielhäusern dieser Welt anlaufen, sondern direkt bei Disney+ als Streaming-Exclusive starten. Einen Termin nennt Disney für den Start jedoch noch nicht.

Dieses Schicksal soll auch weitere Filme betreffen, wenn man die jüngsten Aussagen des ehemaligen CEOs und aktuellen Vorstandsvorsitzenden von Disney zurate zieht. So hat Iger erklärt: „Im Bezug auf unsere weiteren Filme, die nach Artemis folgen: Da sind wohl noch ein paar mehr, die wir direkt zu Disney+ bugsieren werden.“ Nicht betroffen sein, sollen aber die großen Blockbuster des Studios.

The New Mutants | Official Trailer | 20th Century FOX

Als wahrscheinlicher Kandidat gilt hingegen „The New Mutants“, der bereits 2017 abgedreht wurde und eigentlich 2018 starten sollte. Durch die Übernahme von 21st Century Fox durch Disney kam es dann zu fortlaufender Neuplanung. Uns würde da absolut nicht überraschen, wenn Disney sich nun entschließen würde den Film zu Disney+ zu schieben und damit das Kapitel zu beenden.

Disney+ erhält vielleicht durch die frischen Kinofilme einen Aufschwung

Nutzer von Disney+ dürfte es freuen, dass sie auf viele Kinofilme schneller als erwartet Zugriff erhalten. Beispielsweise landete, zumindest in den USA auch schon der neueste Pixar-Animationsfilm „Onward: Keine halben Sachen“ nur wenige Wochen nach dem Kinostart bei Disney+. In Deutschland ist Disney diesen Weg allerdings bisher noch nicht gegangen.

Onward | Official Trailer

Auf konkretere Ansagen muss man nun erst einmal warten. Klar ist, dass die Corona-Krise auch auf Disney starke Auswirkungen hat und die Kinoplanung nicht nur für 2020, sondern auch für 2021, erheblich angepasst werden musste.

9 KOMMENTARE

  1. Da ich ja immer noch treu zu 3D Filmen stehe, würde mich mal interessieren, ob „Artemis Fowl“ und andere Filme dann auch auf Disney+ in 3D zu sehen sein werden (falls das technisch überhaupt vorgesehen ist), oder wir vielleicht dann doch das Glück haben, dass Disney die Kosten, die in die 3D Konvertierung gesteckt wurden, über ein 3D Blu-ray Release wieder reinholen will!? Sprich – dürfen wir auf eine „Artemis Fowl Blu-ray 3D“ hoffen!? Gibt es diesbezüglich von Disney schon erste Hinweise?

        • Nur so als Idee: Wenn kein expliziter Termin genannt wird, wird es wohl keinen geben – sonst stünde er im Artikel. Aber ja, nicht jeder denkt mit, also kann man es auch zur Sicherheit / zum besseren Verständnis angeben.

          • Hat rein gar nichts mit mitdenken zu tun, danke für die Beleidigung, sehr nett.

            Hat eher damit zu tun, dass wenn kein Termin genannt wurde es evtl vergessen wurde. Aber ihr macht nie Fehler und denkt immer brav mit, gelle?

            • Na, das sollte gar nicht auf dich gemünzt sein, sorry falls es so wirkte. Dein Comment kam nur sehr aggressiv rüber.

              Hast recht, hätte auch vergessen worden sein, alles gut :-).

  2. „Als wahrscheinlicher Kandidat gilt hingegen „The New Mutants“, der bereits 2017 abgedreht wurde und eigentlich 2018 starten sollte. Durch die Übernahme von 21st Century Fox durch Disney kam es dann zu fortlaufender Neuplanung. Uns würde da absolut nicht überraschen, wenn Disney sich nun entschließen würde den Film zu Disney+ zu schieben und damit das Kapitel zu beenden.“
    Hat das jemand bei Disney gesagt oder ist das nur eine Fortsetzung des lange bestehenden Gerüchts? Bei all den Änderungen, die dieser Film hinter sich hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass er sich auf Disney+ bezahlt machen kann. Gerade dieser Film braucht dringendst alle Kinoeinnahmen, die er bekommen kann.
    Abgesehen davon ist das nicht gerade ein Familienfilm. Der kommt vielleicht nie auf Disney+.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein