Disneys „Die Schöne und das Biest“ (Live Action) erscheint auf 4K Blu-ray

1
Die Schöne und das Biest 4K Blu-ray
Der Live-Action-Blockbuster "Die Schöne und das Biest" erscheint auf 4K Blu-ray

Disneys Live-Action-Verfilmung des Animationsklassikers „Die Schöne und das Biest“ erscheint am 12. März 2020 auf 4K Ultra HD Blu-ray, mit Emma Watson in der Hauptrolle der „Belle“. 


Anzeige

Die Release-Strategie von Disney ist uns ein Rätsel. Während „Eiskönigin 2“ an den Kinokassen alle Rekorde bricht und nur auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray erscheint, bekommt der Live-Action-Film „Die Schöne und das Biest“ aus 2017 nachträglich eine 4K Blu-ray spendiert. Na ja, wollen wir uns einmal nicht beschweren. Die UHD-Disc wird sicherlich in Disney-typischer Ausstattung erscheinen. Bedeutet ein 4K Remaster mit erweitertem Dynamikumfang (HDR10), Originalton in Dolby Atmos und eine deutsche Dolby Digital 7.1 Plus Tonspur. Diese technischen Spezifikationen wurden noch nicht bestätigt, jedoch veröffentlicht Disney bereits seit Monaten seine 4K Blu-rays genau mit dieser Ausstattung.

Emma Watson in der Hauptrolle der Belle
Emma Watson in der Hauptrolle der Belle

In den Hauptrollen bekommen wir Emma Watson (Belle) und Dan Stevens (Biest) zu sehen. Letzterer ist im Film, ausgenommen vom Schluss, animiert. Die Nebenrollen werden von Luke Evans (Gaston), Josh Gad (Lefou) und Kevin Kline (Maurice) gefüllt. Der verzauberte Kerzenständer Lumiére wird im Original von Ewan McGregor gesprochen, die Uhr Cogsworth von Ian McKellen, Mrs. Potts von Emma Thompson und die Tasse Chip von Nathan Mack.

Kurzbeschreibung: „Die Schöne und das Biest“

Die Story ist eigentlich schnell erzählt. Ein Prinz weist eine alte Dame an der Türe ab. In Wirklichkeit handelt es sich um eine junge Zauberin die erkennt, dass es keine Liebe im Herzen des Prinzen gibt. Daraufhin verwandelt die Zauberin ihn in ein scheußliches Biest. Die Gäste, die zu dieser Zeit mit dem Prinzen gefeiert hatten, verwandeln sich dagegen in Mobiliar und Einrichtungsgegenständen. Der Zauber kann nur gebrochen werden, wenn es das Biest schafft, in seiner Gestalt eine junge Frau dazu zu bringen, ihn zu lieben. Uhlala!

Das wunderschöne Set und die Kleider werden durch klasse animierte CGI-Charaktere erweitert
Das wunderschöne Set und die Kleider werden durch klasse animierte CGI-Charaktere erweitert

Wir haben die 4K Blu-ray zu „Die Schöne und das Biest“ in unsere Komplettliste aufgenommen. In dieser findet ihr aktuelle und zukünftige UHD-Releases sowie wertvolle Details und die Verlinkungen zu unseren Reviews. Wer sich noch auf der Suche nach dem richtigen 4K Blu-ray-Player befindet, der sollte in diesem Special vorbeilesen!

1 KOMMENTAR

  1. „Die Release-Strategie von Disney ist uns ein Rätsel. Während „Eiskönigin 2“ an den Kinokassen alle Rekorde bricht und nur auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray erscheint, bekommt der Live-Action-Film „Die Schöne und das Biest“ aus 2017 nachträglich eine 4K Blu-ray spendiert.“
    Ich sehe es ganz einfach so, dass Realfilme mehr Details haben als animierte Filme und diese in einer 4K-HDR-Version darum besser zur Geltung kommen. Bei computeranimierten Filmen wie denen über die Eiskönigin ist der Unterschied ganz einfach weniger groß.
    Und ich bin extrem erleichtert, dass Disney die 4K-BD als Medium offensichtlich doch nicht aufgeben will. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein