Erscheint Pixars „Die Unglaublichen 2“ auf 4K Blu-ray?

6
"Die Unglaublichen 2" - Erscheint die Fortsetzung des Animations-Hits auf 4K Blu-ray

Entscheidet sich Disney dafür den neuen Animations-Hits von Pixar „Die Unglaublichen 2“ auf 4K Blu-ray zu veröffentlichen? In den USA wird „The Incredibles 2“ bereits auf 4K UHD Blu-ray angeboten.


Anzeige

Bereits seit dem 27. September 2018 laufen „Die Unglaublichen 2“ in den deutschen Kinos. Der neue Animationsfilm der Pixar-Studios erscheint erst 14 Jahre nach dem ersten Teil in die Kinos. Eigentlich konnte der erste Teil mit einem weltweiten Gesamtergebnis von über 600 Millionen $US an den Kinokassen als Erfolg gefeiert werden. Disney hat sich dann aber doch dazu entschieden, das Franchise ruhen zu lassen. Die „Reifezeit“ hat „Die Unglaublichen 2“ anscheinend gut getan. International konnte der Film bereits über 1.1 Milliarden $US einspielen. In Deutschland und anderen Märkten ist der Film erst in den letzten Tagen angelaufen.

Wartet Disney das Kinoergebnis ab?

In den USA wird der Titel bereits auf 4K UHD Blu-ray angeboten. Normalerweise gibt Disney parallel zum Kinostart die Konfiguration für die Disc-Releases bekannt. Dies ist in diesem Fall noch nicht passiert. Vielleicht wartet Disney das erste Kinowochenende ab um abhängig vom Ergebnis die Disc-Konfigurationen zu bestimmen. Bei einem Erfolg winkt uns vielleicht eine 4K/HDR-Variante (ohne Dolby Vision) des Films. Die Qualität könnte bei diesem Animationsfilm stimmen. Lt. Angaben aus dem Filmvorführer-Forum, gibt es eine 4K-Variante, die für Dolby Cinemas und IMAX zur Verfügung gestellt wird. Da fragt man sich natürlich, wieso nicht alle 4K Kinos (von denen es verdammt viele gibt) nur mit einem 2K Digital Cinema Package beliefert werden? Den Mitgliedern des Forums ist bislang auch kein anderer Fall bekannt, in dem die Premium Kinos mit besseren Filmversionen versorgt wurden.

„Die Unglaublichen 2“ auf 4K Blu-ray

Wir hoffen natürlich auf eine 4K Blu-ray Veröffentlichung von „Die Unglaublichen 2“, es würde uns aber auch nicht wundern, wenn der Titel in Deutschland/Europa ausgelassen wird. So ist es bereits mit den UHD Discs „Cars 3“ und „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ passiert. Die Filme wurden nur in den USA auf 4K Disc angeboten.

„Die Unglaublichen 2“ Trailer:

Erscheint Pixars „Die Unglaublichen 2“ auf 4K Blu-ray?
4 (80%) 2 Bewertung[en]

6 KOMMENTARE

  1. Würde mich sehr wundern, wenn Disney seine Vermarktungspolitik gegenüber Deutschland ändern würde.
    Bei Bluray war DISNEY als Label Marktführer, denn die hatten im Vergleich zu den anderen Labels megaufwendige Blurays raus gebracht die technisch auf der Höhe der Zeit waren und sind heute noch die, welche noch die meisten 3D Titel beisteuern.

    Bei 4k waren es die letzten die bei UHD Bluray eingestiegen sind und haben sich nach ca. 1 Jahr nun eher rückentwickelt bei 4k. Kein DV mehr und auch die Synchro Tonspuren mit Ihrem Dolby Digital Plus und kleiner Datenrate…übel

    Gerade vorhin habe ich BLACK PANTHER auf 4k geschaut und ich habe ein „gutes“ Heimkino, aber der Soundbrei entwürdigt meine Anlage. Da klingen andere Titel DEUTLICH dynamischer und besser.
    Neee.Disney…was Ihr da abzieht geht gar nicht.

    Denke nicht, das jemals ein PIXAR Titel offiziell nach Deutschland kommt auf UHD Bluray.
    Da hilft nur der IMPORT – Gott sei Dank gibt es ja keine Ländercodes bei UHD.

    Tja, offenbar sind die GEWINNCHARGEN von Deutschland gemessen an den USA und den Rest der Welt PEANUTS für Disney…Schade für die Fans…

  2. Bei den Dolby Cinema- und IMAX-Versionen handelt es sich um speziell an die Fähigkeiten der jeweiligen Projektoren angepasste Versionen, die in „normalen“ 4k-tauglichen Kinos entweder gar nicht oder (aufgrund mangelnder technischer Potenz, gerade auch Stichwort Spitzenhelligkeit) in unterirdisch schlechter Qualität laufen würden.
    „Warum nehmen die nicht einfach die 4k-Version für die Dolby Cinemas auch für normale Kinos?“ ist also nicht.

  3. Die meisten Animationsfilme von Disney komme nicht im Sommer in DE ins Kino weil im Sommer (anderes wie in fast allen Ländern der Welt) weniger Menschen ins Kino gehen.

    Auch wegen EM und WM komme Filme später ins Kino in DE.

  4. Die „Reifezeit“ hat „Die Unglaublichen 2“ SEHR gut getan! 😉 Der lief schon vor drei Monaten in NL, fand ihn GANZ hervorragend! Auch im Dolby Cinema gesehen, die Bild- und Animationsqualität war fantastisch! 🙂
    Frage mich wieso der JETZT erst bei uns anläuft? In NL lief er nicht nur auf englisch, sondern auch auf NL, so dass da also auch genug Zeit war, die Synchronisation zu machen.

    • Wer weiß vielleicht waren die ursprünglichen Synchronsprecher nicht mehr verfügbar. Ist nach 14 Jahren schon möglich. Ist auch die Frage, ob „Die Unglaublichen“ von 2004 womöglich schwach in Deutschland performt haben, was ich mir jetzt nicht denken kann. Wäre doch sehr interessant zu wissen, was die lange Verzögerung verursacht hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here