Gibt es Streit zwischen Amazon und Warner? Keine Vorbestellungen möglich

11
Streit Warner Amazon Vorbesteller Filme
Warner-Blockbuster wie Joker sind erst ab Releasedatum bei Amazon vorbestellbar || Bild: Warner Bros.

So wie es aussieht, hat Amazon bestehende Vorbesteller-Listungen von Warner Home Video nicht mehr verfügbar. Betroffen ist unter anderem das Oscar-Highlight „Joker“ auf Blu-ray und 4K Blu-ray. 

Ein Schelm wer hier böses denkt. Zukünftige Film- & Serien-Highlights von Warner Home Video sind im Online-Shop von Amazon.de „zurzeit nicht verfügbar“. Wie wir aus eigener Erfahrung berichten können, waren die 4K UHD Blu-rays zu „Joker“ oder „Doctor Sleeps Erwachen“ auf jeden Fall schon einmal vorbestellbar. Es ist jedoch recht komisch, dass nur Filme eines Anbieters von der Plattform „ausgebremst“ wurden. Nutzt Amazon womöglich seine Marktposition aus, um Druck auf Warner auszuüben? Bereits verfügbare Titel sind auch weiterhin erhältlich. Diese sind für das Unternehmen aber weit weniger wichtig als die monatlichen Neuerscheinungen, die letztendlich dazu beitragen, die Planungen für das Quartal zu erfüllen. Andere Marktbegleiter wie z.B. MediaMarkt.de haben die Vorbesteller weiterhin im aktiven Programm.

Missbraucht Amazon seine Marktstellung?

Wie so oft wird es sich am Ende nur um ein „technisches Problem“ gehandelt haben. Es ist jedoch auch bekannt, dass Amazon bei Verhandlungen mit seinen vermeintlichen Partnern ganz schön Druck aufbaut. Die Praxis das lieferbare Sortiment einfach von der Plattform zu werfen ist nichts Neues. Gleiches hat Amazon bereits bei den Google Chromecast und Apple TV Streamingplayern praktiziert. Aber auch Software-Lösungen wie der Youtube-Player auf den Fire TV-Geräten, sind vor Amazons Praxis nicht sicher. Bei Clinsh zwischen Amazon und Warner wird es sich womöglich gar nicht um die physischen Veröffentlichungen der Filme & Serien gehen, sondern eher um die digitale Verwertung von Titeln. Amazon ist auf ein attraktives und konkurrenzfähiges Angebot auf Prime Video angewiesen um gegen die Mitbewerber Netflix, Disney+, HBO Max, Peacock oder Apple TV+ bestehen zu können. Ob dies jedoch die beste Strategie ist, darf gerne bezweifelt werden.

Folgende VÖs sind von der aktuellen „Situation“ betroffen:

12. März 

9. April

23. April

28. Mai

9. Juli

11 KOMMENTARE

  1. Wenn man keine Probleme hat, dann macht man sich eben welche!!
    Wahnsinn! Es gibt definitiv Wichtigeres, als sich Gedanken darüber zu machen, WANN ein Film, eine Serie, ein Spiel, oder was auch immer, zu bestellen zu kaufen ist!!!

  2. Amazon nervt so langsam mit ihren Streitereien. Streit mit Google, Streit mit Disney, Streit mit Warner, Streit mit was weis ich wem. Haben bestimmt auch immer die anderen die Hauptschuld getragen.

  3. Hatte das 4K Steelbook für Joker vorbestellt. Bedeutet die Situation mit Warner das diese Vorbestellungen nun Null und Nichtig sind?

    • Bestehende Vorbestellungen werden sie liefern und ab Veröffentlichungstag wird vermutlich alles normal bestellbar sein.

      In den USA gibt es seit Jahren einen ähnlichen Streit mit Disney: Fast alle Disney-Titel sind deswegen über Amazon.com vor Release nicht bestellbar – erst kurz nach Veröffentlichung geht es dann aber.

  4. Ich habe Joker bereits am 26. Oktober für 29,99 Euro bei Amazon vorbestellt. Ich gehe einfach mal davon aus, dass sie am 12. März auch liefern.

  5. Die drehen echt alle total am Rad, die Konzerne.
    Was soll’s? Abgesehen von Saturn und Mediamarkt gibt es auch noch Händler im Ausland, von wo man sich andere Versionen importieren kann.

  6. Hab gerade das 4k Steelbook von Birds of Prey bei Amazon vorbestellt.
    Scheinen sich ja geeinigt zu haben….

        • Ich versuche schon seit über einem Monat, Joker auf Amazon vorzubestellen. War zwischendurch nur kurz verfügbar, das hab ich leider versäumt. Und – zumindest bis zu meinem letzten Versuch vor ca. einer Woche, war es bei Saturn und mediamarkt (beide in Österreich) auch nicht möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein