Google Chromecast: Neue Bilder des Streaming-Sticks

0
Der Nachfolger des Chromecast Ultra wird Android TV nutzen
Der Nachfolger des Chromecast Ultra wird Android TV nutzen

Google plant einen Nachfolger des Chromecast Ultra. Erscheinen wird der neue Dongle wohl Ende September 2020. Nun hagelt es neue Bilder der Streaming-Lösung mit Android TV.

Über den Nachfolger des Chromecast Ultra mit dem Codenamen Sabrina hatten wir schon mehrfach berichtet. So soll der neue Streaming-Stick auch 4K und Dolby Vision unterstützen. Schon im Juni 2020 sickerten erste Bilder durch. Das damals Gezeigte scheint der Realität zu entsprechen. Denn das Material ist zu ganz frischen Leaks identisch. Jene weisen darauf hin, dass der neue Google Chromecast Ende September 2020 erscheine.

Zum Preis ist nur ein grober Rahmen bekannt. So wird der Google Chromecast Ultra der nächsten Generation mit Android TV als Betriebssystem auf den Markt kommen und zwischen 50 und 100 Euro kosten. Angeschlossen wird der Dongle einfach an den HDMI-Port am jeweiligen TV-Gerät. Über einen USB-Port erhält er seinen Strom. Weitere Anschlüsse glänzen durch Abwesenheit. Ethernet oder ein microSD-Kartenslot fehlen somit.

Die Fernbedienung des neuen Google-TV-Sticks hält Shortcuts für Netflix und YouTube bereit
Die Fernbedienung des neuen Google-TV-Sticks hält Shortcuts für Netflix und YouTube bereit

Im Zuge der Veröffentlichung wird Google zudem wohl Android TV zu Google TV umtaufen. Wir finden diesen Plan etwas merkwürdig. Allerdings erscheint diese Option realistisch, da Google auch Android Wear stattdessen zu Wear OS machte. Android will man als Marke wohl dem mobilen Segment vorbehalten.

Neue Remote mit Shortcuts für YouTube und Netflix

Die neue Fernbedienung des Chromecast-Ultra-Nachfolgers soll an der Seite Lautstärketasten einbinden. Außerdem prangen vorne dedizierte Tasten für Netflix, YouTube und den Google Assistant. Ein D-Pad und weitere Buttons, etwa zum Pausieren der Wiedergabe oder dem Stummschalten, sind ebenfalls an Bord. Als SoC des neuen Google Chromecasts mit Android TV / Google TV dient offenbar der AmLogic S905X2 mit vier Kernen.

Dem Chip stehen aktuellen Meldungen zufolge 2 GByte RAM zur Seite. Wie groß der Speicherplatz ausfällt, ist noch offen. Da darf man wohl auf die offizielle Ankündigung gespannt sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein