Google Play Filme & Serien ab sofort mit Filmen in Dolby Vision HDR

Google hat still und heimlich in Play Filme & Serien eine Neuerung eingeführt: So unterstützt die App nun für Inhalte Dolby Vision.


Schon im Dezember 2019 hatte es Gerüchte dazu gegeben, dass Google die Unterstützung von Dolby Vision in Play Filme & Serien vorbereite. Zumindest deutete sich das im Code an. Dann folgte aber eine Überraschung der anderen Art, denn Google bekannte sich ganz offiziell zu HDR10+. Dann wurde es still um beide Formate, denn es tat sich erst einmal gar nichts.

Schließlich wurde es dann wieder interessant, als Informationen zu einem Nachfolger des Google Chromecast Ultra bekannt wurden. Jener dürfte nämlich voraussichtlich auch Dolby Vision unterstützen. Das erscheint jetzt noch eine Ecke wahrscheinlicher, denn in der App für Google Filme & Serien ist der erste Film verfügbar, der neben HDR10 auch Dolby Vision unterstützt: „Joker“. Dabei hätte es kaum einen besseren Titel treffen können, denn es handelt sich hier um einen der wenigen, nativen 4K-Titel.

„Joker“ kostet zum Leihen in 4K 5,99 Euro, während für den Kauf aktuell 14,99 Euro veranschlagt werden – günstiger als die Ultra HD Blu-ray, die in diesem Fall ebenfalls mit Dolby Vision aufwarten kann – aber natürlich dank deutlich höherer Bitrate und verbesserter Kompression das hochwertigere Bild bietet.

Google Play Filme & Serien: Folgen bald mehr Titel mit Dolby Vision?

Leider konnten wir in der deutschsprachigen Variante von Google Play Filme & Serien bisher keine weiteren Titel mit Dolby Vision entdecken. Vermutlich wird man da aber nach und nach aufstocken. Welche Filme das dynamische HDR-Format beanspruchen hängt aber natürlich weniger von Google selbst und mehr von den Filmstudios ab. Da Warner nun Flagge gezeigt hat, sind vielleicht weiter DC-Verfilmungen wie „Justice League“ denkbar.

Was dieser Schachzug nun für HDR10+ bei Google Play Filme & Serien heißt, bleibt abzuwarten. Das zuletzt genannte Format fristet immer mehr ein Schattendasein, was durch Googles neuen Schachzug sicherlich nicht verringert wird.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge