GZ-RY980: JVC stellt robusten Outdoor-4K-Camcorder vor

0
Schlechtes Wetter ist dem JVC GZ-RY980 4K Camcorder egal. Geschützt gegen Wasser, Stöße, Frost und Staub.
Schlechtes Wetter ist dem JVC GZ-RY980 4K Camcorder egal. Geschützt gegen Wasser, Stöße, Frost und Staub.

JVC hat einen neuen 4K-Camcorder vorgestellt, der mit Outdoor-Qualitäten auf sich aufmerksam machen will. Der GZ-RY980 agiert als Topmodell der Serie Everio R. Er wird von JVC als Allwetter-Kamera bezeichnet, welche auch ruppige Behandlung vertrage.


Anzeige

Aufnehmen kann der JVC GZ-RY980 Videos mit bis zu 3.840 x 2.160 Bildpunkten (4K / Ultra HD) und 70 Mbps. Wie die meisten Kameras dieser Art kann der Camcorder auch Zeitraffer-Aufnahmen in 4K erstellen. Zudem sind aus den Videos auch Fotos mit bis zu 8 Megapixeln extrahierbar. Aus 1080p-Aufnahmen mit hohen Bildraten lassen sich wiederum Slow-Motion-Aufnahmen erstellen.

Laut JVC erreiche der Camcorder GZ-RY980 durch drei Komponenten eine hervorragende Bildqualität. Zum einen ist ein 4K-GT-Objektiv vorhanden, das einen zehnfachen, optischen und 200x Digitalzoom erlaubt. Zum anderen arbeitet der 1/2,3-Zoll-Sensor mit 18,9 Megapixeln und Hintergrundbeleuchtung. Außerdem integriert der Hersteller den Prozessor Falconbrid, welcher nicht nur viel Leistung für die 4K-Bildverarbeitung mitbringen soll, sondern auch stromsparend arbeitet.

JVC GZ-RY980H
JVC GZ-RY980H soll sich auch für Fahrradtouren und Co. eignen

Spannenderweise bewirbt JVC den GZ-RY980 auch als Symbiose aus Camcorder und Actionkamera. Das „Quad Proof“-Gehäuse soll gegen Wasser, Stöße, Frost und Staub resistent sein. Demnach ist der Camcorder bis zu fünf Metern Tiefe wasserdicht und verträgt Stürze aus bis zu 1,5 Metern. Auch Temperaturen von bis zu -10° seien kein Problem. Als Resultat möchte JVC den Camcorder zum Beispiel Kunden unterjubeln, die gerne bei Wind und Wetter unterwegs sind – z. B. auf OutdoorTouren.

Mit einer Akkuladung soll der JVC GZ-RY980 im 4K-Modus bis zu 4,5 Stunden auskommen. Der Akku lässt sich dabei auch während des Filmens aufladen. Aufnahmen speichert die Kamera auf bis zu zwei SDHC/SDXC-Karten, denn es sind zwei Steckplätze vorhanden. Optional ist auch ein Wi-Fi-Adapter zu haben. Auch Mikrofone lassen sich über einen Miniklinken-Anschluss verbinden.

JVC GZ-RY980H
Der JVC GZ-RY980H lässt sich per Touchscreen bedienen

JVC GZ-RY980 ist in Deutschland ab April 2018 erhältlich

Die Bedienung erfolgt über den Touchscreen des Camcorders mit 3 Zoll Diagonale. Jener lässt sich auch mit Handschuhen bedienen. Dank des integrierten Bildstabilisators sollen auch in Bewegung ordentliche Aufnahmen möglich sein. Zur Nachbearbeitung legt JVC dem GZ-RY980 die Software CyberLink PowerDirector als Key bei.

JVC GZ-RY980H
JVC GZ-RY980H ist resistent gegen Wind und Wetter

In Deutschland ist der 4K-Outdoor-Camcorder JVC GZ-RY980 ab April 2018 zu haben. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.000 Euro.

GZ-RY980: JVC stellt robusten Outdoor-4K-Camcorder vor
4.2 (84%) 5 Bewertung[en]
ÜBERLite
QUELLEJVC
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here