HD+ und Tele 5 vereinen ihre Kräfte für Ultra HD

0
Regisseur Oskar Roehler
Oskar Roehler Foto ©Gert Krautbauer für Tele5,

Der Sender Tele 5 und HD+ bauen gemeinsam ihr Angebot in Ultra HD aus. Im ersten Schritt will man die Sendung „Skandal – Vorklappe mit Oskar Roehler“ in Ultra HD präsentieren. Dabei handelt es sich um eine Filmreihe, die vom 17. Mai bis zum 16. Juni läuft.

Ultra-HDTV.net 300 x 250Anzeige

Konkret findet man in der Filmreihe bzw. dem begleitenden Material dazu in „Skandal – Filme, die Geschichte schrieben“ jeweils vor Ausstrahlung der eigentlichen Filme immer drei Tage vorher ein cineastisches Vorgespräch zwischen dem Journalisten Michael Blessing und dem renommierten Drehbuchautor und Regisseur Oskar Roehler.

Im Rahmen der Reihe zeigt Tele 5 unter anderem Material und Klassiker wie „Jud Süß – Film ohne Gewissen“, „Augen der Angst“ und „Requiem for a Dream“. Das Motto ist es, Beiträge auch kritisch aufzuarbeiten, die nicht nur für Gesprächsstoff gesorgt haben bei ihrer Veröffentlichung, sondern zum Teil auch Skandale auslösten. Roehler ist dabei selbst bekannt für provokantes Kino wie „Suck My Dick“. Er erklärt aus seiner Perspektive, warum die Filme bei ihren Veröffentlichungen für Schlagzeilen sorgten.

So kombiniert Tele 5 also im Grunde eine Aufarbeitung der Filme mit deren Ausstrahlung. Das ist sogar aus medienpädagogischer Sicht eine spannende Idee, welche den jeweiligen Inhalten eben eine Diskussion zur Seite stellt. Wenige Tage nach den Beiträgen mit Roehler feiern dann stets die zuvor besprochenen Filme ihre Premiere bei Tele 5. Offenbar fühlte man sich auch bei der HD Plus GmbH von diesem Konzept angesprochen.

Köpfe der HD Plus GmbH und Tele 5 sehen Potential in der Kooperation

Georges Agnes, der Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD Plus GmbH, kommentiert das neue Angebot: „Es macht immer mehr Spaß, das UHD-Angebot von HD+ zu sehen: In den vergangenen Monaten sind viele großartige Show-, Sport- und Serienhighlights in dieser faszinierenden Bildqualität dazugekommen. Und da immer mehr Sender ihre Inhalte mit uns testen, können sich HD+ Kunden schon bald auf noch mehr Programmhighlights in Ultra High Definition freuen.

Oskar Roehler bei Tele 5
Oskar Roehler bei Tele 5 ©Gert Krautbauer für Tele 5

Der Kopf von Tele 5, Kai Blasberg, ist für seine rotzige Art bekannt und erklärt entsprechend: „Geiler Sender, geiles Programm, geiler Roehler, jetzt in geiler Auflösung – Tele 5 skandalös in Ultra HD.“ Für den Empfang benötigt man neben einem Fernseher mit Ultra HD auch noch ein Empfangsgerät für HD+ bzw. Satellit. Zudem benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen HD+ UHD Receiver oder einen HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. Heute geht es bereits mit der Ausstrahlung los.

Die Empfangsparameter von UHD1

  • Satellit: ASTRA 19,2 Ost
  • Transponder: 1.035
  • Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
  • Modulation: DVB-S2, 8PSK
  • Symbolrate: 22.000 Ms/s
  • FEC 5/6
  • Zuschauer mit einem HD+ Receiver oder HD+ TVkey finden UHD1 auf
    Kanalplatz 1401.

Sendetermine auf UHD1 by HD+

  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Augen der Angst
    17. – 19. Mai 2018 um 22 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Jud Süß – Film ohne Gewissen
    17. – 19. Mai 2018 um 22:15 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Die blaue Lagune
    24. – 26. Mai 2018 um 22 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Das große Fressen
    31. Mai – 02. Juni 2018 um 22 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Das Wiegenlied vom Totschlag
    07. – 09. Juni 2018 um 22 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Wenn der Postmann zweimal
    klingelt
    14. – 16. Juni 2018 um 23 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Der letzte Tango in Paris
    14. – 16. Juni 2018 um 23:15 Uhr
  • SKANDAL – Vorklappe mit Oskar Roehler: Idioten
    14. – 16. Juni 2018 um 23:30 Uhr
HD+ und Tele 5 vereinen ihre Kräfte für Ultra HD
4.7 (94.29%) 7 Bewertung[en]
QUELLEPresseportal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here