Heute Abend DENON LIVE- Thema: Home Sound Bar 500, 8K-Gaming und HDMI 2.1

18
Die mittlerweile fünfte DENON LIVE Talkrunde mit dem Home Sound Bar 550, HDMI 2.1 und 8K Gaming
Die mittlerweile fünfte DENON LIVE Talkrunde mit dem Home Sound Bar 550, HDMI 2.1 und 8K Gaming

Heute Abend (19. Februar 2021) um 19:00 Uhr heißen euch die Audiospezialisten von Denon zu einer weiteren Live-Ausgabe ihres “Talk-Formats” willkommen.

Im heutigen DENON LIVE auf Youtube wird als erstes das neuste Mitglied der Denon Familie, der Denon Home Sound Bar 500 ausführlichst vorgestellt. Das neue Modell soll “Premium-TV-Sound” im kompakten Format mit Dolby Atmos, DTS:X und eARC bieten. Zudem bietet die Klanglösung eine vollständige Alexa-Integration.  Sehr cool: Denon verlost im Rahmen seines Livestreams einen Home Sound Bar 550. Wer teilnehmen möchte, der sollte die Talkrunde also nicht verpassen. Alle Informationen zum Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen findest du Hier!

 

HDMI 2.1 Schnittstelle

Doch damit nicht genug. Eine Soundbar ist nicht für jeden etwas. Heimkino-Enthusiasten werden ihre Surround oder 3D-Sound-Anlage sicherlich nicht gegen eine Soundbar eintauschen wollen und so befasst man sich im Live-Talk auch noch mit anderen Themen. Das zweite Hauptthema trägt die Überschrift “Gaming Erlebnisse”. Mit HDMI 2.1 ist es erstmals möglich, Games in 8K Qualität (mit bis zu 60Hz) an kompatiblen TV-Geräten darzustellen. Das ist derzeit nur mit einem High-End-PC möglich, die neuen Spielekonsolen PlayStation 5 und Xbox Series X liefern dagegen bereits 4K Qualität mit bis zu 120Hz.

4K/8K Gaming

Einhergehend mit der HDMI 2.1 Schnittstelle möchte man sich auch dem Thema Gaming-Sound widmen, präsentiert an einem Bravia ZH8 8K TV, der Sony PlayStation 5 und einem Denon AVC-X6700H AV-Receiver. Sollte ihr spezielle Fragen zur Denon Home Sound Bar 550, dem Thema HDMI 2.1 oder 4K/8K-Gaming haben, dann solltet ihr den Livestream auf jeden Fall aufrufen. Die Frage/Antwort-Runde zum Schluss der Talkrunde ist nämlich immer ein Highlight und eine einfache Möglichkeit direkt mit den Fachleuten von Sound United in Kontakt zu treten!

Alle Talkrunden ansehen

Die Talkrunden der vergangenen Monate könnt ihr übrigens auf dem Youtube-Kanal von Denon nochmals ansehen. Darin unzählige interessante Detailinfos zu den 8K AV-Receivern, Soundbars uvm:

 

18 KOMMENTARE

  1. Habe mir vor einer Woche den 3700h gekauft. Der schafft an einer 3080 Grafikkarte kein 444 120 hz und 10 bit. 8 bit funktioniert. Bei 10 bit bildfehler und kunterbunt. Rgb 10 bit und voll. Schafft er auch nicht. Er stürzt sogar so krass ab dass ich nur noch den Stecker ziehen kann. An den Kabeln kann es nicht liegen da der direkt Anschluss am tv wunderbar klappt. Denon eure receiver sind mist!

    • Kabel kannst du tatsächlich nicht ausschließen, nur weil die an manchen Geräten geht.
      Dennoch hört sich deine Beschreibung eher nach einem Defekt an.

        • Dann mal viel Glück, dass die
          das Problem lösen. Wenn nicht, würde ich mich dann direkt
          an Denon bzw. den Händler wenden. Ist halt auch ungewöhnlich, dass du den AVR in der Situation dann neustarten musst.

        • Ziemlich merkwürdig das Ganze.
          Zumindest in Kombination mit meiner PS5 hatte ich
          ein solches Problem noch nicht. (*auf Holz klopf*).

          Von Handshakeproblemen usw. am PC mit NVIDIA 3000er Karten habe ich auch öfter mal gelesen. Da war in der Vergangenheit aber ein fehlerhaftes Hotplug-Detect auf seiten NVIDIAs schuld, dass bspw. beim Wechsel der Auflösung o.Ä. ein Blackscreen kam. Aber von Bildfehlern bzw. kunterbunten Bildern habe ich tatsächlich nich nichts weiter gelesen.

  2. Ich finde es interessant, dass man die Demonstration mit einer PS5 an einem 8K-TV vornehmen möchte. Die PS5 kann doch aktuell noch kein 8K ausgeben, oder?

    Was man sich genau unter Gaming-Sound vorstellen kann, bleibt mir ein Rätsel.
    Der 3D-Sound der PS5 wird wohl jetzt noch nicht den Weg auf Heimkino-Anlagen finden, sondern erstmal den Headsets vorbehalten sein.

    Werde aber heute Abend mal im Stream vorbeischauen. (Danke für die Erinnerung)

    • Nein, die PS5 kann noch kein 8K.
      Außer Sony hat Denon irgendeine Engineering-Firmware gegeben,
      mit der die PS5 schon 8K ausgeben kann.

      Ich denke aber mal, dass es ihnen viel eher um die Demonstration der höheren Bandbreite geht. Das kann die PS5 ja jetzt schon mit bis zu 32 Gbps.

  3. Dann bin ich mal gespannt, ob sie schon etwas
    zu dem HDMI 2.1 Bug sagen. Dazu sollte diesen Monat ja endlich
    was kommen.

    • DAS wär das wirklich Interessante mMn. Auch wäre es schön zu erfahren, wann sie denken, dass die Verfügbarkeit bzw. Preislage sich mal entspannt. Ich warte seit über nem halben Jahr, dass der 6700 endlich mal günstiger wird. Leider ist genau das Gegenteil passiert. Würde da gerne mal ne Prognose hören.

      • Die Preise hatten sie ja Anfang Dezember erhöht, weil die Kosten gestiegen sind. Unter anderem eben im Bereich Logistik. Was die Verfügbarkeit angeht, wird das wohl auch erst mal nicht besser werden, solange sie keinen Ersatz für die AKM DACs haben. Aktuell haben aber diverse Händler das Teil ja auf Lager.

        • Ok, das mit den DACs hatte ich nicht auf dem Schirm.

          Hach, es ist echt zu Kotzen. Wenn die AVRs wenigstens 100%ig funktionieren würden, dann würde ich es zähneknirschend hinnehmen, aber nein, natürlich kommt ja auch noch das Problem mit den HDMI-Chips dazu. Ich sehe es halt nicht ein so viel für den 6700 zu bezahlen, wenn ich nicht mal weis, ob das HDMI-Problem jemals gelöst werden wird. Ist wirklich sehr unbefriedigend aktuell.

          • Gelöst werden, wird das Problem ja. Die Zusage hatte Sound United ja damals schon gemacht.
            Ist halt nur die Frage wie und wann.
            Ich sehe es bei meinem X6700H relativ locker.
            Hatte den im Juli 2020 gekauft und das DAC Board hatte Denon auch getauscht, nachdem ich nachgebohrt habe, ob in meinem die guten oder “schlechteren” Kondensatoren drinne waren (waren natürlich die Schlechteren).

            Ging auch alles flott. Sollte jetzt also das HDMI Board getauscht werden müssen, sehe ich es ganz entspannt.

            • Also eine Lösung ist vorhanden und kommt im zweiten Quartal dieses Jahr. Genauere Infos gibts Ende März

          • Wird eher schlimmer wollte im Dezember den Marantz NR1711 für mein Board haben, weil da wo der Denon AVR stand die ps5 und XSX Platz haben mussten, ich habe es dann knapp 7 Wochen später von marantz direkt für 699 bekomme, die charge war innerhalb einer halben Stunde vergriffen Nächster Termin April/Mai zwischenzeitlich wurden da bis zu 817 Euro aufgerufen, die sind halt auch von der chipknappheit betroffen, aber in 4 Monaten kommt ja die Nachfolger 😉

            • Hört sich ja ganz gut an. Hoffen wir das die tatsächliche Umsetzung dann auch relativ flott geht und sich im gesamten nicht zu lange zieht.

              Was die Nachfolger betrifft. Einige Geräte sollen ja ab jetzt nicht mehr jährlich esetzt werden (für den 6700 hiess es glaube ich 4 Jahre). Korrigiert mich, wenn das Mumpitz sein sollte. Weiss aber leider nicht mehr als das.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein