Wieder verfügbar: 2021 LG 4K OLED TV für nur 699 Euro!

17
Supergünstig: LG 4K OLED TV aus 2021 für nur 699 Euro!
Supergünstig: LG 4K OLED TV aus 2021 für nur 699 Euro!

Beste Bildqualität zum günstigen Preis: Der LG A1 4K OLED TV (2021) kostet jetzt nur 699 Euro! Solange der Vorrat reicht!

Hier geht es zum Angebot!

Das Preisniveau für 4K OLED Fernseher sinkt weiter. Doch dieses Angebot schlägt allem bisher dem Boden aus. Ihr bekommt den OLED48A19LA auf Saturn.de für schlanke 699 Euro im Rahmen der Black Week (läuft bis 28.11.2021). Das Beste: ihr könnt euch den 4K OLED Fernseher der A1-Serie kostenlos nach Hause liefern lassen plus kostenlose Altgerätemitnahme (falls gewünscht)!

Einige der Highlight-Features, die der A1 OLED mit sich bringt!
Einige der Highlight-Features, die der A1 OLED mit sich bringt!

Falls ihr euch für den A1 OLED entscheidet, bekommt ihr alle Vorteile geboten, die die OLED-Technollogie mit sich bringt. Perfektes Schwarz, leuchtende Farben und ein reaktionsschnelles Panel! Befeuert wird das Display durch den Alpha 7 Bildprozessor der 4. Generation und das intuitive webOS 6.0 Betriebssystem. Beim Feature-Umfang muss man ebenfalls keine Abstriche machen. HLG, HDR10, Dolby Vision, Dolby Atmos, Apple AirPlay 2, Dolby Vision IQ, Google Assistant, Alexa, HGiG, Filmmmaker Mode und der Game Optimizer zählen zu den Höhepunkten, die den A1 OLED TV ausmachen. Oder wie wäre es mit der kabellosen Übertragung von 5.1 Surround-Sound über den WiSa 2.1 Standard oder eine Calman Autokalibrierung beim Profi? Alles möglich!

4K@60Hz-Gaming und eARC

Das System verarbeitet 4K Inhalte mit bis zu 60 fps inkl. ALLM. Einziger Wermutstropfen ist die fehlende 120Hz-Verarbeitung, was jedoch zu vernachlässigen ist, außer man ist ein absoluter Pro-Gamer und möchte das letzte aus seiner Konsole/PC herausholen. Derzeit unterstützen zudem nicht allzu viele Spiele eine 4K@120Hz-Ausgabe auf der Konsole. Wer eine PS5, Xbox Series X und PC besitzt, kann alle drei Endgeräte parallel anschließen. Es stehen nämlich drei HDMI 2.0-Anschlüsse zur Verfügung. Der A1 OLED kann zudem mit eARC (enhanced Audio Return Channel) aufwarten und versorgt Soundbars und AV-Receiver über die HDMI-Rückführung mit verlustfreiem 3D Sound.

Hier geht es zum Angebot!

Dieser kann von integrierten Streaming Apps wie Netflix, Prime Video, Disney+ oder Apple TV+ kommen (Abonnement vorausgesetzt). Der Support für Apps und Mediatheken ist auf den LG Smart TVs eh vorbildlich.



Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

17 KOMMENTARE

  1. Verstehe das hier irgendwie nicht. Natürlich muss man in der Preisklasse Abstriche machen, aber ich denke es wird zu dem Kurs auch nicht viel „Besseres“ geben und für Film und Fernsehen in einem nicht total Lichtdurchfluteten Raum (zB. Schlafzimmer) ist das Gerät perfekt für den Preis. Und ich wäre ohne den Artikel hier vermutlich gar nicht auf das Angebot gestoßen.

  2. Ich habe letzte Woche das erste mal einen OLED TV gesehen (interessiert mich eigentlich nicht so sehr, hauptsache der TV läuft. Aber seit dem bemerke ich immer wieder wie schlecht mein Fernseher eigentlich ist – jetzt läuft gerade meine Entscheidungsfindung.

    D.h. eigentlich habe ich meine Entscheidung schon getroffen, ich muss nur noch überlegen, warum ich unbedingt jetzt einen neuen brauche… lach

  3. Wie kann man sagen, dass wenn man kein absoluter Progamer ist auf die 120hz verzichten kann?
    Wer möchte denn eine PS5 die die Besonderheit von 120hz hat mit 60hz spielen? So ein schwacher Bericht!

    • Meine Fresse werde ich getriggered von diesem Kommentar …
      Besonderheit 120HZ

      meine 3080ti ballert in fast keinem Spiel in WQHD die 120 Bilder
      und ihr Plebs denkt echt immer noch ne PS5 wird euch 4K 120 bringen ….

      • Muss ja auch nicht immer 2160p@120Hz sein, 1080p@120Hz sieht auch toll aus, und selbst wenn man jetzt nicht 120Hz als Bildwiederholungsrate ausreizen will, stehen einem VRR/FreeSync/Gsync zur Verfügung was einem mit max 60Hz komplett fehlt

        • Und wer überhaupt keine Games spielt, dem kann das vollkommen egal sein, wahrscheinlich für immer. Da jeder Versuch von Hollywood mehr als 24p zu etablieren sofort nach einem Film wieder fallen gelassen wurde. Nichtmal 30% der Haushalte in Deutschland hat eine Videospielkonsole! Klar die meisten die hier auf so Seiten kommentieren wahrscheinlich schon. Aber für die gibt’s dann halt Fernseher für >1000€

          • Und bei den 30% sind alle Konsolen mit eingerechnet, und für ne PS4, Switch oder eine älter Xbox ist dieser Tv auch sehr gut geeignet.

    • Es gibt derzeit 23 Spiele, die auf der PS5 mit 120Hz laufen. Was war denn bitte die letzten 10 Jahre im Konsolenbereich, als Spiele mit 30fps oder maximal 60fps liefen? Haben Millionen von Gamer sich vor Schmerzen gewunden, weil keine 120hz über den Bildschirm flimmerten? Mit stabilen 4K@60Hz kann man definitiv eine gute Gaming-Erfahrung erhalten. Für Fortnite, Quake, Rocket League und die ganzen CODs kann sich 120Hz lohnen, hier ist Training und Skill jedoch der größere Hebel, mit dem die Spielerfahrung verbessert wird. Ich finde für 699€ kann man diesen einen Abstrich machen. Oder man gibt eben mehr Geld aus. Ich hätte die fehlenden 120Hz auch gar nicht erwähnen können, so wie es andere Portale machen, wäre das in deinem Sinne?

  4. 60hz, ugh
    Somit für Gamer und aufgrund 24p Teilung auch nicht wirklich für Serien und Filme geeignet.

    Für wen soll dieser TV sein? Zielgruppe?
    RTL Zuschauer?

    • Verstehe ich nicht, was sollte diesen TV schlechter als andere für 24p machen? Vor allem weil die meisten überhaupt keine fehlerfreie 24p Abspielmöglichkeit nutzen (Apps, FireTV etc.). Und nichts für Gamer ist auch Blödsinn. Solange man keine Shooter und ähnliche Online Games spielt reicht 60 fps vollkommen aus.
      Aber klar, jetzt wo es langsam gute Fernseher auch für kleines Geld gibt werden halt die für die meisten uninteressanten Punkte rausgepickt. Irgendwie muss man ja Gründe nennen die Modelle im vierstelligen Bereich rechtfertigen. Aber in schon wenigen Jahren ist es nur noch meckern auf hohem Niveau. Zumindest solange es nichts Neues gibt das selbst HDR/DV in den Schatten stellt. Aber sowas ist noch überhaupt kein Thema. Ich bin einfach froh das wir nach 100 Jahren endlich Geräte haben die schwarz darstellen können. War letzten im Kino nach fast 2 Jahren Corona Pause und war schockiert wie schlecht die Bildqualität im Kino war. Kontrast, Schwarz? Fehlanzeige! Wir sind (zuhause) weit gekommen und jetzt geht es nur noch um Feinheiten die nur spezielle Bereiche abdecken wie Gaming. Oder das Nits zählen weil ja mehr immer besser ist. Nur ob mehr nötig ist, ist dabei garnicht die Frage. Ohne Steigerungen würden Kunden Geräte ja behalten bis die kaputt gehen. Das ist ja nicht das was die Hersteller wollen.

  5. Das ist mal ein Brett,da kann ich glatt noch einen für’s Schlafzimmer gebrauchen. Zu dem Kurs gibt es derzeit wohl nichts Besseres!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein