Klassiker „Top Gun“ erscheint am 2. Juli 2020 auf 4K Blu-ray

8
Paramount bestätigt "Top Gun" auf 4K Blu-ray für den 2. Juli 2020

HIGHWAY TO THE DANGERZONE: Paramount bestätigt das 4K Remaster des Filmklassikers „Top Gun“ für den deutschen Markt. „Top Gun“ auf 4K Blu-ray wird hierzulande am 2. Juli 2020 erscheinen. 

Update I: Wie es aussieht, erscheint „Top Gun“ mit englischem Dolby Atmos Soundmix. Die deutsche Tonspur soll lediglich in Dolby Digital 5.1 vorliegen. So kommen zumindest Fans des Originaltons auf ihre Kosten.

Originalbeitrag: Paramount hat uns lange auf die Folter gespannt. In den letzten Wochen wurde bereits bekannt gegeben, dass „Tage des Donners“ und „Krieg der Welten“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle, in einer restaurierten Fassung auf 4K Blu-ray landen. Mit der Ankündigung des Klassikers „Top Gun“, mit dem Cruise sein Durchbruch in Hollywood gelang, hat sich das Filmstudio etwas mehr Zeit gelassen. Jetzt ist es aber offiziell: Am 2. Juli 2020 dürfen wir die Turbinen starten und Richtung „Dangerzone“ aufbrechen. Die schicke 4K Blu-ray Variante erscheint hierzulande im 2-Disc-Set inkl. Bonus-Content.

Top Gun mit DTS:X oder Dolby Atmos?

Die Bildqualität des 4K Remasters soll neueren Produktionen in nichts nachstehen. Analoges Material wurde einem 4K Scan unterzogen, Bildfehler bereinigt und Anpassungen an Farbe und Kontrast vorgenommen. Das digitalisierte Filmmaterial wurde zudem mit einem erweiterten Dynamikumfang in HDR10 und Dolby Vision HDR versorgt. Dies konnten wir dem US-Release entnehmen. Das Bildverhältnis liegt wie bei Actionfilmen üblich bei 2.39:1. Einzig die Audio-Ausstattung der „Top Gun“ 4K Blu-ray ist noch mit einem Fragezeichen versehen. Weder für die deutsche Veröffentlichung, noch für den US-Release wurde bislang die Qualität der Audiospur kommuniziert. Wir spekulieren jedoch auf einen DTS:X oder Dolby Atmos Soundmix in deutscher und englischer Sprache. Der Film ist eignet sich einfach hervorragend für 3D Sound.

Das Cover zur "Top Gun" 4K Blu-ray
Das Cover zur „Top Gun“ 4K Blu-ray

Das Bonusmaterial wird sich an der Ausstattung der regulären HD Blu-ray Variante orientieren. Hier wurden bereits folgende Zusatzinhalte bestätigt:

  • Kommentar von Jerry Bruckheimer, Tony Scott, Jack Epps jr. & Naval Experts
  • Danger-Zone: Das Making of von „Top Gun“ (6-teilige Dokumentation)
  • Multi-Angle-Storyboards mit optionalem Kommentar von Regisseur Tony Scott
  • Die Besten der Besten: das echte Top Gun
  • Vintage Gallery: 4 Musikvideos · Kenny Loggins „Danger Zone“ · Berlin „Take My Breath Away“ · Loverboy „Heaven In Your Eyes“ · Harold Faltermeyer und Steve Stevens „Top Gun Anthem
  • TV-Spots
  • Hinter-den-Kulissen-Featurette
  • Überlebenstraining-Featurette
  • Interviews mit Tom Cruise

Diese und weitere Veröffentlichungen auf 4K Blu-ray findest du in unserer Komplettliste!

8 KOMMENTARE

  1. Die englische Dolby Atmos spur ist der Hammer, Sound und Dynamik ist bombastisch.
    Die deutsche 5.1 Spur kann man anhören, es fehlt etwas Bass….
    Die 4K version ist zu empfehlen.

  2. Wo soll denn die atmostonspur herkommen?der Film war damals Dolby Stereo oder?das einzige wäre eine gut restaurietes Bild was für die UHD Blu-ray Sinn macht.Wieder mal alte Suppe mit neuer Dose.

  3. Das mit dem Stereo Ton wird auch so bleiben. gab ein Grobi Interview mit einem ehemaligen Mitarbeiter von Paramount Deutschland. Es gibt die original Tonbänder wohl nicht mehr wo NUR die dt. Sync Spur drauf ist, sondern nur immer mit Sounds und Musik zusammen. Hat man damals aus Kostengründen nicht aufgehoben die Synchron Masterbänder.

    einzige Möglichkeit wäre wohl eine total grotige Mischung zu machen und effekte drüber zu legen oder eine neue Synchro aufzunehmen.

    Daher kann man keine neue HD-Tonspur erstellen. geht vielen Klassikern bis Anfang der 90er so. Ist auch der Grund warum Mad Max 1 deutsch nur Mono ist und die englische DTS-HD 5.1 etc.

  4. Niemand braucht die beiliegende 2D Bluray. Wann hört dieser Unsinn endlich auf? Die 4K Filme könnten so deutlich unter 20 Euro angeboten werden.

    • Die Industrie will uns eben die UHDs als 3D BD Ersatz verkaufen.
      Da gehört natürlich auch die unnütze 2D Disc dazu.
      Dann kann ich mich ja jetzt schon auf meine dritte Top Gun 2D Blu-Ray mit deutschem Stereo Ton freuen.
      Danke Industrie.

  5. Dass es für ‚Top Gun‘ deutsch DTS:X oder Dolby Atmos geben soll, glaube ich niemals, sämtlich deutsche Veröffentlichungen(DVD/Blu-ray) in Vergangenheit waren nur deutsch 2.0 ;-))

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein