Leonine verschickt Ersatzdiscs zu „Everything, Everywhere all at once“ mit korrekter Helligkeit

Nachdem sich mehrere Käufer über den zu niedrigen Helligkeitswert der 4K UHD Blu-ray von „Everything, Everywhere all at once“ beschwert haben, hat Leonine nun endlich ein Tauschprogramm eingeführt und versendet korrigierte Ersatzdiscs. 

Die größten Wellen hat wohl die Rezension von Timo Wolters geschlagen. Er geht in seinem Test umfänglich auf die viel zu dunkle Videospur ein, die wohl damit zusammenhängt, dass ein falscher Helligkeitswert für die HDR-Wiedergabe hinterlegt wurde. Dieser Fehler betrifft anscheinend nur die Varianten, die von Leonine in den Vertrieb gebracht wurden. Die US-Variante von Lionsgate soll dagegen optimal aussehen. Kann natürlich mal passieren, wichtig ist dann nur, dass auch reagiert wird. Leonine hat jetzt wohl endlich die entsprechenden Austausch-Discs vorliegen und verschickt diese gerne an Kunden.

Schickt euren Kaufbeleg an Leonine

Alles, was ihr dazu machen müsst, ist ein Foto des Kaufbelegs an info-distribution@leoninestudios.com schicken, mit der Bitte um Umtausch. Bitte achtet auch darauf, dass man auf der Rechnung eure Versandadresse gut lesen kann bzw. schreibt diese am besten nochmals in die Email (vor allem, wenn ihr mittlerweile umgezogen seid). Danach heißt es Warten und hoffentlich nicht allzu lange. Ich hatte mir aufgrund der Rezension von Timo den Film bislang verkniffen, obwohl ich mich sehr auf den Streifen gefreut hatte. Jetzt wird es wohl ein Herbstkinoabend, bis die Ersatzdiscs eintreffen.

Everything Everywhere All at Once - Limitiertes Mediabook (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)
Preis: 28,99 €
(Stand von: 8. December 2022 13:04 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 28,99 €3 gebraucht von 24,99 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

12 Kommentare
  1. Ich habe die Ersatz-Disc heute bekommen. Das Problem, das Timo in seiner Rezension erwähnt hat, existierte tatsächlich auf der ursprünglichen Disc, aber ich musste im abgedunkelten Raum sowohl beim Vergleich mit der 2K-BD vorher als auch mit der Ersatz-4K-BD die Zeitlupe einschalten, um den Unterschied bei der erwähnten Stelle ab 00:51:33 zu sehen. 😉

  2. Ich habe bisher auch keine Antwort auf meine Email erhalten, aber heute bekam ich Post von Leonine mit der Ersatzdisk drin. Werde noch überprüfen, ob das Bild nun heller ist. Aber gut zu wissen, dass die Disks verschickt werden. Bei mir hat das anderthalb Wochen gedauert.

  3. Hat denn jemand bereits auf die Anforderungsmail für den Austausch eine Antwort bekommen oder jemand schon die Austauschdisks selbst?
    Ich habe seit der Anforderungsmail nichts gehört… weder Eingangsvermerk, noch eine Info, dass sich jemand kümmert.

  4. Wo soll man eigentlich von solchen Umtauschaktionen normalerweise erfahren?
    Ich folge nun dieser Seite und habe dadurch (wie so oft) einen Vorteil, aber sonst? Auf der Leonine-Seite findet sich jedenfalls kein Hinweis.

  5. Was ist mit der fehlerhaften, im Vergleich zur US Disc deutlich weniger dynamischen Atmos Spur?
    Wird das auch korrigiert?

  6. Kann mal passieren ist gut… das ist bei weitem nicht die einzige UHD von Leonine die dunkler ist als die US Version. Mittlerweile zucke ich immer schon zusammen wenn ich von einer neuen Leonine VÖ lese.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge