Mediamarkt liefert sich OLED-Preisschlacht mit TVs von LG und Philips

3
Der neue MediaMarkt-Prospekt: Gespickt mit Technik-Krachern inkl. günstigen OLED-TVs

Im neuen MediaMarkt-Flyer präsentiert der Technikhändler unzählige TV-Schnäppchen. Vor allem die Preisreduzierungen bei den OLED-Fernsehern von LG und Philips dürften gefallen. 

Hier geht es zum Flyer:

Mediamarkt geht in seinem neuen Prospekt wieder in die Vollen und fokussiert wieder einmal das Thema Entertainment, also alles was den Aufenthalt in den eigenen vier Wänden angenehmer gestaltet. In der Krise liebäugeln auch viele Haushalte damit, sich einen neuen Fernseher anzuschaffen. Mediamarkt hat dafür genau die richtigen Angebote parat:

LG OLED55B9LA für 1111 Euro!

Prominent auf der ersten Seite der Flyers und wirklich ein Highlight ist der OLED55B9LA für 1111 Euro. Die spezielle Variante für die Technikhäuser Mediamarkt und Saturn (gleiche Ausstattung wie der normale B9, jedoch dunklere Farbe des Standfußes) fällt unter die Kategorie „Alles drin“. 4K OLED TV mit 55 Zoll, HDMI 2.1, Dolby Atmos, Dolby Vision, Twin-Tuner, webOS 4.5 uvm. machen das Gerät zu einer sicheren Bank. Hier geht es zum Angebot!

Philips 55OLED754 für 1099 Euro!

Für wen es „drumherum“ etwas mehr sein darf, für den ist der 55OLED754 mit Ambilight vielleicht die richtige Wahl. Der OLED-Einstieg von Philips in 2020 kommt mit hauseigenem Saphi Betriebssytem, HDMI 2.0 (4K/60p), HDR10, Dolby Vision, Dolby Atmos uvm. Für das Paket zahlt man zusammen gerade mal 1099 Euro! Man kann sich also entscheiden zwischen HDMI 2.1 beim LG OLED oder dem raumfüllenden Ambilight von Philips. Hier geht es zum Angebot!

Philips 65OLED804 für 2.199 Euro

Noch etwas mehr gibt es mit dem 65OLED804. 65 Zoll (165cm Diagonale) mit Android TV, HDMI 2.0, Dolby Atmos, Dolby Vision und die bislang beste Variante des P5 Prozessors gibt es mit dem 65OLED804. Hier geht es zum Angebot!

Weitere TV-Angebote:

Neben den TV-Angeboten gibt es noch interessante Schnäppchen im Bereich Audio, Smartphone und Fotografie:

Bis zum 4. Mai 2020 um 9:00 Uhr gelten die Angebote oder solange der Vorrat reicht! Denn einige Schnäppchen werden sicherlich bereits vorab vergriffen sein.

3 KOMMENTARE

  1. Da Oled einbrennefeckte hat würde ich es nicht in Erwägung ziehen einen zu kaufen. Die Bilddiagonale ist zu klein und die großen sind zu teuer. Auch auf dem LCD Markt ist der größte bezahlbare nur 85 Zoll. Also bleibe ich bei meinem Video Projektor.

  2. wer will denn einen LG B9 oder Philips 754 für über 1000,-Euro ?
    wir leben ja auch gerade in einer Zeit, wo alle das Geld locker sitzen haben, rgal für was, aber insbesondere für „billige“ Einsteiger Oled’s. ..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein