Metz verbessert Topas UHD-Fernseher

2
Metz Topas UHD-Fernseher 2016 mit OLED-Klartextdisplay
Metz Topas UHD-Fernseher 2016 mit OLED-Klartextdisplay

Metz präsentierte im Rahmen der IFA 2016 seine überarbeiteten Topas UHD-Fernseher. Die Modelle mit Größen von 43 bis 55 Zoll unterstützen nicht nur aktuelle Standards sondern bieten auch neue Designelemente wie z.B. das OLED-Klartextdisplay. 

Die neue Topas UHD twin R Modellreihe erfährt für 2016/2017 unzählige Verbesserungen. Neben der UHD-Auflösung, ausgereifter 3D-Technologie, WLAN und Bluetooth können sich Nutzer auch weiterhin auf das komfortable Metz-Bediensystem verlassen. Das Twin-Multi-Tuner-Konzept (DVB-C/S2/T2) mit der integrierten 1 TB Festplatte ermöglichen Aufnahmen des laufenden TV-Programms ohne Anschluss eines zusätzlichen Datenträgers – quasi ab Werk. Zwei CI+ Schächte geben den Nutzer die Möglichkeit mehrere Pay-TV-Angebote parallel zu nutzen. Auch das integrierte Soundsystem wurde überarbeitet und liefert mit seinen 4 nach vorne gerichteten Lautsprechern und 80 Watt Leistung einen satten Klang. Dabei wurde die Ansteuerung der einzelnen Lautsprecher weiter verbessert um auch feinste Klangnuancen wiedergeben zu können.

Viele dürften sich auch über das neue OLED-Klartextdisplay freuen, dass direkt über der Soundlösung angebracht ist. Dieses liefert Informationen zum laufenden Programm oder zeigt im ausgeschalteten Zustand die Zeit an. Metz liefert damit ein neues brillantes TV-Gerät „Made in Germany“.

Überarbeitete Metz Topas UHD-Fernseher: Schönes Design - Erweiterte Features
Überarbeitete Metz Topas UHD-Fernseher: Schönes Design – Erweiterte Features

Die Topas UHD twin R sind in den Bildschirmdiagonalen 43 Zoll (108 cm), 49 Zoll (123 cm) und 55 Zoll (140 cm) erhältlich. Wie auch das Vorgänger Modell wird der Topas mit einem Standfuß mit gebürsteter Alu-Optik ausgeliefert. Das Gerät kann aber auch an der Wand montiert werden. Preislich liegen die Geräte bei 2.099, 2.499 und 2.999 Euro. Die überarbeitete Topas-Modellreihe stärkt Metz weiter den Rücken, die mit ihren diesjährigen 4K OLED Fernsehern weiter durchstarten möchten.

Via: Pressemitteilung

Metz 4K OLED TV auf der IFA 2016:

[fusion_youtube id=“https://www.youtube.com/watch?v=1t8z8iju3V4″ width=““ height=““ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

Metz verbessert Topas UHD-Fernseher
3.3 (65%) 8 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here