Nintendo Wii: Netflix fällt ab 31. Januar 2019 weg

0
Nintendo Wii
Nintendo Wii: Ab dem 31. Januar 2019 nicht mehr für das Streaming tauglich

Die Nintendo Wii ist mittlerweile durchaus etwas in die Jahre gekommen. Ende 2006 erschien die Konsole in Deutschland und musste mit der Sony PlayStation 3 sowie der Microsoft Xbox 360 konkurrieren. Jetzt haben Nintendo und Netflix bestätigt, dass am 31. Januar 2019 ein Feature wegfällt: die Streaming-Dienste.


Anzeige

So ist es aktuell noch möglich, mit der Nintendo Wii Streaming-Dienste, vor allem Netflix, zu verwenden. In einer E-Mail informiert Netflix aber aktuell alle Kunden, dass jenes eben nur noch bis inklusive 31. Januar 2019 möglich sein wird. Ab dem Februar des nächsten Jahres entfällt jene Möglichkeit allerdings restlos. Dann wird auch der Netflix Channel das Zeitliche segnen.

Netflix entschuldigt sich bei allen Wii-Besitzern für die Umstände. Parallel weist man darauf hin, dass das Streaming-Angebot natürlich weiterhin an anderen Plattformen zur Verfügung steht. So kann Netflix etwa auch an der Nvidia Shield Android TV (2017), den Amazon Fire TV oder freilich dem Apple TV 4K genossen werden. Somit gibt es viele und auch preisgünstige Alternativoptionen, um Netflix mittlerweile mit Ultra HD, HDR, Dolby Atmos und sogar Dolby Vision zu verwenden.

Könnte Netflix auch für die Nintendo Switch erscheinen?

Einige Anwender hoffen nun, dass Netflix und Nintendo weiterhin kooperieren könnten. Nachdem erst kürzlich eine offizielle YouTube-App für die Spielekonsole erschienen ist, spekuliert man nun, dass auch Netflix für die Nintendo Switch in den Startlöchern stehen könnte. Weder der Streaming-Anbieter noch Nintendo selbst haben dazu aber bisher etwas verlauten lassen. Möglich wäre die Portierung mit Sicherheit, denn die Hardware der Nintendo Switch ist der Nvidia Shield Android TV sehr ähnlich.

Eine Liste alternativer Möglichkeiten, um Netflix zu nutzen, nennt der Streaming-Anbieter auch an dieser Stelle. Auf jener Website bestätigt man auch abermals den Wegfall jeglicher Streaming-Optionen der Nintendo Wii ab Februar 2019. In freier Wildbahn dürfte es mittlerweile wohl ohnehin nicht mehr allzu viele User geben, welche die Wii für Netflix nutzen. Schließlich gibt es mit der Nintendo Wii U und der Switch bereits zwei neue Generationen. Zumal eben auch ausreichend anderweitige, günstige Alternativen zur Verfügung stehen.

Nintendo Wii: Netflix fällt ab 31. Januar 2019 weg
3.5 (70%) 2 Bewertung[en]
QUELLEReddit
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here