Oppos 4K Player und Sonys Dolby Vision TVs arbeiten nach Update „Hand in Hand“ (Update II)

6
Oppos UHD Blu-ray Player UDP-203 & UDP-205 erhalten eine neue Firmware
Oppos UHD Blu-ray Player UDP-203 & UDP-205 erhalten eine neue Firmware

Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich da! Oppo hat ein neues Firmware-Update veröffentlicht und ermöglicht so die Wiedergabe von Dolby Vision Inhalten auf kompatiblen 4K Fernsehern von Sony. Das Update kann kostenlos heruntergeladen werden.

Update 05-07-2018: Die finale Version des Updates UDP20XEU-60-0625 (Loader Version: TF0035 MCU Version: MCU203-01-1118) kann ab sofort über die das Software-Aktualisierung des Players oder auf oppodigital.co.uk heruntergeladen werden.

Update 12-06-2018: Die BETA-Firmware steht jetzt auch für europäische Modelle zum kostenlosen Download bereit: oppodigital.co.uk

Originalbeitrag: Die Firmware UDP20X-60-0601B befindet sich aktuell in der Betaphase, kann aber bereits heruntergeladen und installiert werden. Das Update ist kompatibel zu den Oppo 4K Playern UDP-203 & UDP-205. Besitzer eines Sony 4K Fernsehers mit Dolby Vision-Unterstützung warten bereits sehnsüchtig auf das Update. Die Premium-Player unterstützen ab sofort das neue Dolby Vision-Profil, mit dem sich Player und Fernseher die Verarbeitung der dynamischen Metadaten „aufteilen“. Sony veröffentlichte erst vor kurzem entsprechende Updates für seine kompatiblen 2017er (ZD9, A1, XE94, XE93) und 2018er (AF8, XF90) UHD TVs.

Mit den beiden 4K Playern von Oppo, dem Apple TV 4K und Sonys UBP-X700 sind somit vier Wiedergabegeräte in der Lage Dolby Vision Inhalte via 4K Blu-ray oder Streaming auf Sonys UHD-TVs darzustellen.

Dolby Vision auf dem Oppo UDP-203
Nach dem Update funktioniert die Dolby Vision Wiedergabe des Oppo UDP-203 (Abbildung) und UDP-205 endlich auch auf TV-Geräten von Sony (mit X1 Extreme Prozessor).

Weitere Features & Bugfixes

In den HDR-Einstellungen der Oppo 4K Player findet man ab sofort einen neuen „Dolby Vision Modus“. Dieser muss aktiviert werden damit DV-Material verarbeitet werden kann. Zudem kann der Nutzer im Untermenü „Dolby Vision Processing“ auswählen, ob der Fernseher oder der Oppo-Player die komplette Verarbeitung der Metadaten übernimmt. Diese Option kommt kann aber nur bei TV-Geräten genutzt werden, die auch ohne das neue DV-Profil die Daten verarbeiten können (LG & Loewe).

Der UDP-205 erhält noch MQA (Master Quality Authenticated) Unterstützung via USB sowie Einstellungsmöglichkeiten für das DAC-Upsampling der Audio-Verarbeitung. Weitere kleinere Fehlerbehebungen sowie die Kompatibilitätsoptimierung für aktuelle und zukünftige 4K Blu-ray Releases sind ebenfalls Teil des Updates.

Update herunterladen

Das Update UDP20X-60-0601B kann auf der Service-Webseite von Oppo heruntergeladen werden. Nochmals der Hinweis, dass es sich hierbei um einen öffentlichen Beta-Test handelt. Es könnte also sein, dass diese Version noch nicht stabil läuft, oder sich weitere Fehler in der Software eingeschlichen haben. Wer auf Nummer sicher gehen möchte wartet noch auf den offiziellen Release, der in der Regel wenige Tage nach dem Start der Beta veröffentlicht wird.

Es ist schön zu sehen, dass Oppo wie versprochen auch weiterhin einen Support für seine Player bereitstellt. Der Premium-Hersteller hat erst vor kurzem bekanntgegeben, dass man keine neue Player entwickeln und produzieren werde.

Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player

Preis: EUR 949,00

(0 Rezensionen)

6 Neu & Gebraucht erhältlich ab EUR 897,00


Oppo UDP-205MR BluRay-Player, Multi-Region, UHD 4K

Preis: ---

(0 Rezensionen)

0 Neu & Gebraucht erhältlich ab


Oppos 4K Player und Sonys Dolby Vision TVs arbeiten nach Update „Hand in Hand“ (Update II)
2.6 (52%) 5 Bewertung[en]

6 KOMMENTARE

  1. Hi ich versuche eine Firmware Aktualisierung auf meinem Oppo UDP-203 vorzunehmen oder zu gucken Ob ich die aktuellste Firmware drauf habe aber der Player meldet kein Verbindung zum Server möglich. Seit zwei Tagen kommt diese Meldung bei überprüfung der Firmware.

    • Hallo Tays. Das Problem taucht wohl immer mal wieder sporadisch auf. Ich konnte in den Foren-Threads leider nicht herauslesen, woran es genau liegt. Die aktuelle Firmware-Version ist UDP20XEU-60-0625 (Loader Version: TF0035
      MCU Version: MCU203-01-1118) – Stand 05-07-2018. Falls es wirklich nicht funktioniert, vielleicht die Verbindung wechseln (von WLAN zu LAN oder umgekehrt), ein Werksreset oder einfach per USB installieren. Download und Instruktionen für die Installation findest du hier: https://www.oppodigital.co.uk/firmware-UDP-203-205.html

  2. Das Update ist nur für US Player nutzbar aber nicht für EU Player. Damit ist derzeit noch kein Update für Dolby Vision für die Sony TV verfügbar.

      • Wird es dann für die eu nur auf der Website von Oppo zum herunterladen sein oder wird es hoffentlich im automatischen Update des Oppo Players von alleine draufgespielt?

        • Es wird über die automatische Update-Funktion bereitgestellt, sobald die Firmware die Beta-Phase verlässt. Gehe davon aus, dass für EU-Geräte bald die Beta und kurz darauf die finale Firmware bereitstehen. Ist aber kein Nachteil, so ist die USA halt das „Testobjekt“ und so gibt es keine Gefahr, dass korrupte Software auf die Geräte aufgespielt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here