Rund 21.000 Filme & Serien: Nutzer archivieren alte VHS-Kassetten im Internet Archive

1
VHS-Videos kostenlos im Internet Archive ansehen und herunterladen
VHS-Videos kostenlos im Internet Archive ansehen und herunterladen

Nutzer haben es sich zur Aufgabe gemacht, alte Videokassetten vor ihrem Verfall zu digitalisieren und im Internet Archive abzulegen. Bislang sind rund 21.000 Filme, Serien und Musikstücke zusammengekommen. 

Beim Internet Archive handelt es sich um ein gemeinnütziges Projekt, dass mittlerweile den Status einer Bibliothek innehat. Es wird so ziemlich alles archiviert, was sich digital aufbereiten lässt, Webseiten, Bücher, Videos, Musikstücke und sogar Software. Das Archiv umfasst z.B. eine Sammlung von über 6.900 MS-Dos Spiele, die direkt über die Webseite mittels Emulator gespielt werden können. In der „VHS Vault“ wurden bereits über 20.000 Filme, Serien, Musikvideos usw. archiviert. Die meisten Videos sind in englischer Sprache, nur wenige Titel sind in Deutsch vorhanden. Die Audio- und Bildqualität der archivierten „Klassiker“ schwankt gewaltig. Während die Pilotfolge von „Spongebob Schwammkopf“ mit Rauschen und Bildzittern begleitet wird, ist die VHS zu „Der König der Löwen“ auf jeden Fall ansehnlich.

Videos in der VHS Vault lassen sich direkt wiedergeben und herunterladen
Videos in der VHS Vault lassen sich direkt wiedergeben und herunterladen

Von Tiananmen bis Bugs Bunny

Es macht auf jeden Fall Spaß sich durch das Archiv zu klicken. Hier mischen sich zeitgeschichtliche Werke, wie die Berichterstattung zum Tiananmen Massakker in China, mit Fitness-Aufwärmübungen mit Traci Lords und Kinderserien wie DuckTales, Thundercats oder ScoobyDoo. Die Videos können alle direkt über einen Browser abgerufen und sogar heruntergeladen werden. Via Comcast oder AirPlay können die Titel auch auf mobile Geräte oder Smart TVs übertragen werden. Wer sich traut, gibt die Inhalte auf einem 4K oder 8K Fernseher wieder beansprucht mal so richtig den Upscaling-Algorithmus 😉

Eine Original VHS-Videokassette löst übrigens mit rund 333 x 480 Pixeln plus zusätzlichen 40 x 480 Chroma-Pixeln. Die letzten VHS-Recorder wurden 2016 von Funai produziert und verkauft.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein