Samsung Q90R: Alles über den neuen 4K QLED Premium TV

7
Samsung Q90R: Alle Neuerungen des 2019 4K QLED-Flaggschiffs
Samsung Q90R: Alle Neuerungen des 2019 4K QLED-Flaggschiffs
Anzeige

Samsung präsentiert mit der Q90R Serie seinen neuen Flaggschiff-QLED-TV mit 4K Auflösung. Alle Neuerungen und Features der Q90R-Serie findest du hier!


Anzeige

Endlich ist es soweit. Marktführer Samsung präsentiert seine neuen 4K (3.840 x 2.160) QLED-Fernseher. Was euch und uns natürlich brennend interessiert ist das neue High-End-Modell Q90R, welches die Q9FN-Serie aus 2018 beerbt. Samsung konzentriert sich auf die Stärken der LCD-Technik mit Quantum Dot und verbessert diese weiter. Samsung folgt auch bei den Displaygrößen dem internationalen Trend und bietet die Q90R Seriennur in 55, 65 und 75 Zoll an. Eine große 82 Zoll-Version wie sie in den USA angekündigt wurde, ist vorerst nicht für den EU-Markt vorgesehen. Dieser Artikel fußt auf unseren Hands-On-Erfahrungen vom Samsung EU-Forum von Samsung! (Hier geht es direkt zum Preisvergleich)

Design

Das Design des Q90R ist ansprechend und auffällig anders!
Das Design des Q90R ist ansprechend und auffällig anders!

Beginnen wir mit dem Offensichtlichem: dem Design! Was die Gestaltung der QLED Fernseher von Samsung angeht, konnte man sich eigentlich nicht beklagen. Einzig die Standfüße der Premium-Serien waren Geschmackssache, zum Teil etwas unpraktisch. Und genau hier setzt der koreanische TV-Hersteller an. Die Q90R-Serie kommt mit einem stylischen, mittig angebrachten L-Standfuß daher der keinen Platz verschenkt. Die Aufmachung erinnert uns sofort an den Standfuß der Apple iMac und Cinema Display. Der Fernseher kann so ohne Probleme mittig auf einem TV-Möbel platziert werden. Wir vermuten auch noch einen praktischen Nutzen dahinter. Unter den Q90R lässt sich so viel einfacher eine Soundbar platzieren. Neue Klanglösungen wurden ebenfalls auf dem EU-Forum präsentiert.

Ansonsten erscheint der Q90R QLED TV wie aus einem Guss. Das 360° Konzept wird beibehalten, der Fernseher lässt sich so auch ohne bedenken mittig im Raum platzieren. Auf der Rückseite stören auch keine Aussparungen oder Anschlüsse, da Samsung wieder auf sein bewährtes One Invisible Cable mit One Connect Box setzt (später dazu mehr).

LCD-TV mit Quantum Dot und FALD

Die Q90R QLED TVs sollen ein besonders feines LED-Backlight-Raster aufweisen
Die Q90R QLED TVs sollen ein besonders feines LED-Backlight-Raster aufweisen. Samsung spricht von „konzentrierten, präzise angesteuerten LED Zonen“.

Das LCD-Display hat die typische 4K Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten mit 10bit Farbtiefe und einer Bildrate von 120Hz. Die Motion-Rate wird bei Samsung mit 240Hz angegeben, dabei handelt es sich jedoch um Halbbilder. Unterstützt werden 4K/60p Signale mit HDR (HDR10, HLG und HDR10+). Dolby Vision HDR ist weiterhin kein Thema für Samsung, selbst wenn der Hersteller aktuell als alleiniger Verfechter der Technologie dasteht. Zur Verbesserung der Bilddarstellung kommen Quantum Dot Materialien zum Einsatz.

Für „Neulinge“ sollte man nochmals den Begriff „QLED“ erklären. Im Grunde genommen handelt es sich um einen LCD-TV der mit einem LED-Backlight ausgestattet ist. Für eine höhere Farbausbeute kommen zusätzlich Quantum Dot Materialien zum Einsatz. Diese liefern bewiesenermaßen eine gute Farbdarstellung, vor allem in den hohen Luminanzen. Wie beim Vorjahres-Modell, setzt Samsung beim Q90R wieder auf ein direktes LED-Backlight mit Full Array Local Dimming (FALD). Wie viele Dimming Zonen die neue Modellreihe besitzt, ist bislang nicht geklärt. Es wäre zu begrüßen, wenn Samsung das 30×16 Raster der Q9FN-Serie (2018) überbieten könnte. Samsung selbst spricht natürlich von einer Verbesserung und wirft mit Werten wie „Direct Full Array 16X“ oder „Quantum HDR 16X“ um sich. Dabei handelt es sich jedoch nur um numerische Werte, die sich Samsung selbst aus diversen Technologien zusammengestellt hat. In Europa werden diese Bezeichnungen jedoch nicht genutzt. Das freut uns, würde es doch bloß zur Verwirrung des Kunden beitragen.

100% Farbvolumen mit Quantum Dot

Alle QLED-TVs 2019 inkl. den Q90R Top-Modellen können lt. VDE 100% des DCI-P3 Farbvolumens darstellen
Alle QLED-TVs 2019 inkl. den Q90R Top-Modellen können lt. VDE 100% des DCI-P3 Farbvolumens darstellen

Es ist nicht nur wichtig, wie viele verschiedene Farben ein Fernseher darstellen kann, es ist fast noch wichtiger, wie viele dieser Farben in allen ihren Luminanzen (Helligkeitsabstufungen) wiedergegeben werden können. Samsung hat sich auch in diesem Jahr vom Technologieverband VDE bestätigen lassen, dass die Q90R Serie (sowie alle QLED Fernseher 2019) 100% des DCI-P3 Farbvolumens darstellen kann. Leider wurde das von den Vorgängern ebenfalls behauptet, in praktischen Tests konnte dies jedoch nicht nachgewiesen werden. Vielleicht hält Samsung diesmal Wort?

Ultra Viewing Angle

Der Einsatz der neuen „Ultra Viewing Angle“-Technologie ist endlich bestätigt worden. Im einen direkten Vergleich zwischen dem Vorgänger (Q9FN) und den neuen Q90R Modell auf der CES 2019 konnten wir uns bereits davon überzeugen, dass es Samsung wirklich geschafft hat die Bildqualität durch eine neue Anordnung der LC-Schichten zu verbessern. Die Technologie sorgt für eine optimierte Farb- und Kontrastwiedergabe aus steilen Blickwinkeln und soll zudem Reflexionen vermeiden. Samsung adressiert damit natürlich ein Problem der LCD-Technik, die der OLED-Konkurrenz immer noch hinterher hinkt. Der Abstand scheint jedoch kleiner zu werden.

Neuer AI Quantum Processor 4K

Die 2019 QLED TVs bekommen ein neues "Herz"
Die 2019 QLED TVs bekommen ein neues „Herz“

Die beste Displaytechnologie ist nutzlos, wenn die darauf dargestellten Inhalte nicht korrekt dargestellt werden. Das hat auch Samsung begriffen und stattet alle QLED-TVs 2019 mit dem neuen „Quantum Processor 4K“ aus. Mehr Rechenpower und neue Features sollen die Bild- und Audiowiedergabe weiter verbessern. Im „AI-Modus“ sorgt eine automatische Anpassung an die Umgebungshelligkeit für ein kontrastreiches und farbenfrohes Bild – egal ob man den Q90R in kompletter Dunkelheit oder bei gleißendem Tageslicht im Einsatz hat. Auch die Klangwiedergabe soll an die Gegebenheiten im Raum angepasst werden. Der neue Chipsatz baut auf den Erfahrungen der 8K QLED TVs auf und ist nun erstmals in den 4K-Modellen verfügbar. Wir sind gespannt welche weiteren Vorteile sich durch die geänderte Prozessor-Struktur ergeben.

Vorbereitet für HDMI 2.1

Es dürfte viele Nutzer freuen zu hören, dass alle 4K QLED Fernseher aus dem 2019-Lineup für die HDMI 2.1-Schnittstelle vorbereitet sind. Das bedeutet, dass entsprechende Chipsätze bereits im Produkt verbaut wurden. Einige Features wie ALLM (Auto Low Latency Mode) oder VRR (Variable Refresh Rate) wurden ja bereits im letztjährigen Lineup unterstützt. In diesem Jahr soll jedoch die volle Integration von HDMI 2.1 folgen. Damit könnten dann 3D-Soundformate (Dolby Atmos & DTS:X) vom TV via eARC an einen AV-Receiver oder Soundbar übertragen oder 4K/120p Inhalte wiedergegeben werden. Das Samsung HDMI 2.1 noch nicht offiziell angekündigt hat liegt daran, dass die Modelle noch von der HDMI Licensing abgenommen werden müssen.

One Connect Box + Anschlüsse

Zuspieler, AV-Receiver & Co. werden wieder an der im Lieferumfang enthaltenen One Connect Box angeschlossen. Wie so oft macht Samsung aber wieder ein Geheimnis um das Design und die Aufmachung der Anschluss-Box. Somit gibt es bislang noch keine Abbildungen. Die One Connect Box überträgt Strom und AV-Signale über das One Invisible Connect Cable direkt an den Fernseher. Der TV kann so frei im Raum platziert werden. Das Display wird über das dünne Kabel mit Strom versorgt. Eine Steckdose in unmittelbarer Nähe zum Display ist also nicht nötig.

An der One Connect Box finden wir vier HDMI-Eingänge (HDMI 2.0b), drei USB-Eingänge, sowie ein Ethernet (LAN) Port vor. Zudem ein digitaler Audio-Ausgang sowie Anschlüsse für den Kabel/Antennen-Receiver sowie den Twin-Sat-Receiver. Kabellose Übertragungstechnologien wie WiFi und Bluetooth sind natürlich ebenfalls mit an Bord.

Q90R Smart TV Features

Die Smart Things Oberfläche erlaubt die Steuerung kompatibler Smart Home-Geräte
Die Smart Things Oberfläche erlaubt die Steuerung kompatibler Smart Home-Geräte

Ein Fernseher muss nicht nur gut aussehen und gut klingen, er muss mittlerweile auch intelligent sein. Der Q90R strotzt geradezu vor Smart TV Features. Mit der Smart Things Oberfläche lassen sich kompatible Lampen, Kühlschränke, Staubsaugroboter uvm. verbinden und steuern. Über ein Menü kann man schnell auf die entsprechenden Geräte zugreifen oder deren Status abfragen. Overlay-Anzeigen teilen dem Nutzer mit, wenn z.B. jemand an der Türe klingelt oder die Waschmaschine fertig ist.

Intelligente Sprachassistenten sind auch mit an Bord. Von einer kompletten Integration sieht Samsung jedoch ab. Womöglich glaubt man immer noch an den späten Erfolg des Bixby Sprachassistenten. Somit sind die Q90R QLED Fernseher mit „works with Alexa“ und „works with the Google Assistant“ gelabelt. Für eine vollwertige Ansteuerung von Smart Home Geräten wird somit ein zusätzlicher externer Lautsprecher (z.B. Amazon Echo) benötigt.

Der Ambient Mode "Décor" wertet die Funktion nochmals auf
Der Ambient Mode „Décor“ wertet die Funktion nochmals auf

Die Q90R Serie verfügt auch wie das Vorjahres-Modell über den Ambient Mode. Der Fernseher passt sich perfekt seiner Umgebung an und zeigt dem Nutzer nützliche Informationen, Bilder oder großflächige Artworks. Es stehen dabei noch mehr verschiedene Oberflächen zur Auswahl. Der Décor Modus verwandelt den QLED TV z.B. in einen interaktiven Hintergrund.

Smart Remote mit Neflix & Prime Video-Taste

Im Lieferumfang des Q90R QLED TV ist die Smart Remote in Silber enthalten. Edles Design trifft auf minimalistische Funktionalität. Das Design hat sich nur wenig verändert. Auf den Promo-Shots der 2019 Smart Remote konnten wir bereits eine zusätzliche Tasten-Leiste erkennen. Mit einem Klick kommt kann man so das Angebot von Netflix oder Amazon Prime Video aufrufen. Es gibt sogar noch eine dritte Taste deren Schriftzug man leider nicht erkennen kann. Vielleicht die erste „iTunes“ Taste auf einer TV-Fernbedienung?

Q90R Preis & Verfügbarkeit

Die deutschen Preise & Termine für die Q90R Modelle stehen fest. Die Modelle mit 55, 65 und 75 Zoll kommen für 2.899 Euro, 3.799 Euro und 5.999 Euro (UVP) in den Handel. Die Geräte können bereits seit Ende März 2019 geordert werden. Aktuelle Martpreise entnehmt ihr gerne unserem Preisvergleich:

Samsung Q90R (GQ55Q90R) QLED-TV (55 Zoll, 4K Ultra HD) mit HDR10+Samsung Q90R (GQ55Q90R) QLED-TV (55 Zoll, 4K Ultra HD) mit HDR10+
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
Tecedo DE - migrated € 2.139,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Amazon € 2.349,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
Media Markt € 2.399,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
SATURN € 2.399,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 2.399,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

Samsung Q90R (GQ65Q90R) QLED-TV (65 Zoll, 4K Ultra HD) mit HDR10+Samsung Q90R (GQ65Q90R) QLED-TV (65 Zoll, 4K Ultra HD) mit HDR10+
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
Tecedo DE - migrated € 2.899,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 3.299,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
SATURN € 3.299,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Media Markt € 3.299,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Cyberport.de € 3.339,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

Samsung Q90R (GQ75Q90R) QLED-TV (75 Zoll, 4K Ultra HD) mit HDR10+Samsung Q90R (GQ75Q90R) QLED-TV (75 Zoll, 4K Ultra HD) mit HDR10+
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
Amazon € 5.169,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 5.189,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Media Markt € 5.315,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
SATURN € 5.315,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
QUELLE Deutschland - Allgemeiner Feed € 5.365,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

Hands-On Video Samsung Q90R:

Samsung Q90R: Alles über den neuen 4K QLED Premium TV
3.8 (76.92%) 26 Bewertung[en]

7 KOMMENTARE

  1. Conan Ohren auf und hin hören. 55,65,75 Zoll. Dolby Vision wen interessiert. Oled Einbrenn Kiste braucht niemand bei diesem Geilen Seitlichen Blickwinkel. Und Ende des Jahres Micro LED. Dann braucht OLED niemand mehr.

  2. hat der q9fn auch hdmi 2.1? weil die Funktionen hat er… ich hoffe es so sehr hab ihn mir erst gekauft:/ wollte erstmal ruhe haben

    • für Dich wird und andere wird es angeblich eine NachrüstConnect Box.
      Ob kostenlos oder wie hoch der Preis sein wird steht noch nicht fest

  3. Für ein Samsung TV hat es endlich mal einen schönen Standfuß (bei LG abgekupfert?)
    Auch sonst sieht das Design echt super aus…Jetzt muß nur noch das Bild stimmen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein