Samsung QLED 2020 erhalten gute Noten von der Stiftung Warentest

23
Q80T 4K QLED 2020 Samsung
Samsungs Q80T 4K QLED 2020 mit Quantum AI 4K Processor und Object Tracking Sound

Samsung hat mit seinen aktuellen QLED-TVs bei der Stiftung Warentest gut abgeschnitten. Sieben Modelle wurden mit „gut“ ausgezeichnet und erhielten Noten von 1,8 bis 2,1.

Zu bedenken ist, dass die Stiftung Warentest dabei auch viele Aspekte außerhalb der Darstellungsqualität berücksichtigt hat – etwa die vorhandenen Zusatzfunktionen und Apps sowie die Umweltfreundlichkeit. Die Benotungen sind also nicht unbedingt ein Indiz für die Bildqualität, sondern mehr für das Gesamtpaket. Welche Aspekte also für euch am schwersten wiegen, solltet ihr selbst für euch prüfen.

Mit einer Gesamtnote von 1,8 schnitt der Samsung GQ65Q80T4 dabei am besten ab. Samsung betont, dass das Testergebnis zeige, dass die QLED-LCDs des Unternehmens im 4K-Segment an vorderster Front mitkämpfen würden. Geprüft wurden konkret von den Testern der Samsung Q80T in 49, 55 und 65 Zoll, der Samsung Q70T mit einer Bildschirmdiagonale von 55 und 65 Zoll sowie der Samsung Q60T in 55 und 65 Zoll.

Samsung sichert sich gute Noten bei der Stiftung Warentes
Samsung sichert sich gute Noten bei der Stiftung Warentest

Der Samsung Q60T mit 55 Zoll erhielt dabei eune Gesamtwertung von 1,9, die beiden Ausführungen des Q70T landeten jeweils bei 2,0 und auch die GQ55Q80T3 und der GQ65Q60T8 verbuchten das gleiche Ergebnis. Der Q80T mit 49 Zoll konnte für sich 2,1 als Ergebnis beanspruchen. Besonders gut bewerteten die Tester laut Samsung die Qualität bei schnellen Bewegungen wie bei Sportübertragungen oder Action-Szenen.

Samsung will sich (noch) nicht zu OLED bekennen

Samsung ist dabei aktuell im Grunde der einzige Hersteller, der im High-End-Segment noch nicht zu OLED gewechselt ist. Dies soll aber für 2021 anstehen. 2020 ist es aber so, dass die Südkoreaner ein reines LCD-Lineup offerieren. Dabei hebt man auch seine Teilnoten hervor: Der geringe Stromverbrauch bescherte dem 55-Zoll-Modell des Samsung Q60T die Teilnote 1,4 und der 65-Zoll-Variante des Samsung Q60T sogar die Note 1,3.

Auch im nächsten Jahr wird Samsung seine QLED-LCDs sicherlich nicht einstampfen, selbst wenn dann OLED auf den Markt kommen sollten. Neue Modelle erwarten wir für die CES 2021 – auch wenn wir Zweifel haben, ob die Messe wirklich stattfinden kann – trotz Bestätigung durch die Veranstalter.

Samsung Q80T GQ65Q80TGT 4K QLED Fernseher (65 Zoll, FALD, 2.2.2 Sound | 2020)

IDEALO Preis: € 1.480,10
Shipping: € 49,90
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 1.739,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 1.739,00
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.792,88
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.792,88
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 21:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung Q80T GQ55Q80TGT 4K QLED Fernseher (55 Zoll, FALD, 2.2.2 Sound | 2020)

IDEALO Preis: € 1.295,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 1.295,50
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.309,52
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.308,46
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 1.353,98
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 22:23 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung Q80T GQ49Q80TGT 4K QLED Fernseher (49 Zoll, FALD, 2.2.2 Sound | 2020)

IDEALO Preis: € 1.089,00
Shipping: € 49,90
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 1.246,38
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 1.251,99
Shipping: € 5,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.265,40
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.266,75
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 22:23 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung Q70T GQ65Q70TGTXZG 4K QLED Fernseher (65 Zoll, Dual LED, HDR10+ | 2020)

IDEALO Preis: € 1.359,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 1.363,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.367,63
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 22:23 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung Q70T GQ55Q70TGTXZG 4K QLED Fernseher (55 Zoll, Dual LED, HDR10+ | 2020)

IDEALO Preis: € 929,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 949,20
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 22:23 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung QLED 4K Q60T (65 Zoll, GQ65Q60TGUXZG, Dual LED, HDR10+ | 2020)

Amazon Preis: € 827,93
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 1.097,89
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 1.098,59
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.098,59
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.140,04
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 22:23 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung QLED 4K Q60T (55 Zoll, GQ55Q60TGUXZG, Dual LED, HDR10+ | 2020)

Amazon Preis: € 789,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 799,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 841,50
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 856,14
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 856,14
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 um 22:23 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

23 KOMMENTARE

  1. Nicht auszuhalten, lauter OLED Fanboys hier als wäre das das Nonplusultra.
    Habe mir extra einen Samsung QLED gekaut da ich diesen als PC Monitor benutze.
    Im Vergleich ist er fast genauso teuer wie der LG OLED CX 49 Zoll.
    Ich habe ehrlich gesagt null Bock auf OLED, sei es die Einbrennproblematik,
    oder die geringe Spitzenhelligkeit welche bei hellem Tageslicht suboptimal sind.
    Außerdem ist er auch nicht so haltbar, sprich die Farben + die Helligkeit verblassen nach einiger Zeit. Ich will den TV ein paar Jahre als Monitor benutzen und da muss der TV halten.
    Werde mir dieses Jahr sogar noch nen zweiten holen. Schaut Euch doch mal die Testberichte im Netz an, alles suppi… 🙂
    Meine nächsten TVs irgendwann mal gehen dann Richtung Duallayer LCD oder MicroLED.
    Bis dorthin dauerts aber noch.

    • Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Samsung im LCD-Segment nachlässt. Die Entwicklung lohnt sich halt einfach nicht mehr und das 2020-Segment besteht nur aus aufgewärmten 2019er TVs. Aber wie du richtig schreibst, haben die LCD TVs in vielen Nutzungsszenarien die Nase vorn. OLEDs haben ja auch ihre Vorteile, es kommt halt immer darauf an, wofür man die Geräte nutzt. Ein OLED als als PC-Monitor? Sicherlich ein No Go. Samsung bewegt sich mit seinen QD-OLEDs ja auch wieder Richtung OLED. Preis/Leistung ist hier im High-End-Segment wohl am besten. Bin gespannt ob Dual-Layer-LCDs, MicroLED-TVs oder LCD-Fernseher mit MiniLED Backlight in den nächsten Jahren noch was reißen können.

    • „Schaut Euch doch mal die Testberichte im Netz an, alles suppi… “

      …und dann landet man früher oder später bei den unabhängigen TV Shoutouts (u.A. von HDTVTest) und stellt fest, dass da seit Jahren nur OLEDs in so gut wie allen Kategorien gewinnen.

      ¯\_(ツ)_/¯

  2. Immerhin bietet Samsung noch hochwertige LCD TVs mit FALD an, bei den meisten anderen Herstellern gibt es das überhaupt nicht mehr. Wenn man mal Oled ausklammert sind die Geräte von Samsung mit die besten auf dem Markt.

    Was man aber kritisieren muss das Samsung jedes Jahr ein Downgrade vornimmt, würde jetzt auch eher zu den Vorjahresmodellen greifen die besser und günstiger sind.

  3. Ich verstehe nicht wie diese Geräte mit ihren grausam spiegelten Bildschirm ein gut bekommen können,ohne Rollo runter ist doch da kein filmgenuss möglich,ich hatte vor 15 Jahren einen panasonic ledtv der hatte ein mattschwarz pannnel das überhaupt nicht spiegelte.mein nächstes Gerät wird garantiert ein lasertv mit hochkontrastleinwand, da spiegelt nichts und das Bild ist 100 zoll groß.In der Größe gibt es keine bezahlbaren tvgeräte.

  4. kann mir jemand sagen warum 10bit scheinbar nicht mit 100hz laufen
    hab mir die samsung modelle mal auf der webseite angesehen
    also die, die mich interessieren
    Q8 und Q9 4k TVs darunter war der Q80 49″ mit 10bit aber kein 100hz und kein antireflecting
    die anderen waren soweit alle 100hz aber hatten kein 10bit mehr

    • 10 Bit Panels werden nur noch bei den 8k TVs verbaut. Die 4k LCDs der QLED Serie haben alle 8 Bit + FRC, zeigen dadurch eben mehr Colorbanding. So kann man eben wieder Produktionskosten senken.

      • okay beim Q80T ab 55Zoll ist10bit und 100hz laut webseite
        aber weder bei
        Q84T Q85T, Q87T (ich weiß nich wo bei denen der unterschied ist O.o)
        Q90T Q95T
        gibt es 10bit + 100Herz
        erst bei Q950T und Q800T
        ich schätze mal, dass der Q80T der meist gekaufte TV im midrange ist und daher der einzige mit beiden features

        • Ich denke, die Q84T, Q85T, Q87T sind so Modelle für den Fachhandel, die womöglich gar nicht für Deutschland bestimmt sind. Also in der offiziellen Kommunikation tauchen diese „Zwischen-Modelle“ nicht auf.

  5. Für mich kommt auch nix mehr ohne Oled-Technik ins Haus. Außer die Micro-LED Technik kommt mal irgend wann zu Potte.

    Hab so nix gegen Samsung aber kein DolbyVision und kein DolbyAtmos on Board ist für mich ein No-Go zumal die TVs einfach viel zu Teuer sind.

    • Blöd nur, dass Atmos über die TV Lautsprecher fast genauso sinnfrei ist wie DV auf sehr hellen LCD-LED Tvs. Aber gut, jeder braucht halt seine Gründe um seine Kaufentscheidung zu treffen. Aber ja, unter den billig LCDs mit weniger als 800nits wäre DV schon sinnvoll, nur kann man die halt schlecht mit Oled vergleichen

  6. Und dann auch noch bei denn untersten Serienmodellen !
    Ich Lach mich rund und eckig .Diese extrem abgespeckten Technisch verralterungsbedingten „Q-LED“TV’s . Grausammmm, es lebe Oled !

  7. ich habe einen samsung tv in wohnzimmer stehen und schaue nur noch in meinen zimmer auf ein oled lg e55 zoll tv weil der samsung nach 3 monaten defekt war [platine ] habe ich ihn schlafzimmer auf lg oled e55zoll gewechselt bei player alle auf panasonic gewechslt.samsung schrott nie mehr bei tv und player sehr schlechte erfahrung mit samsung bei player und tv .war eine sehr gute firma jetzt nicht mehr meine erfahrung

  8. „Zu bedenken ist, dass die Stiftung Warentest dabei auch viele Aspekte außerhalb der Darstellungsqualität berücksichtigt hat…“
    Ja stimmt, irgendwie denke ich bei Stiftung Warentest an Kriterien wie Vorheizzeit der Röhren, Cadmium-Gehalt der Bedienungsanleitung und Kratzfestigkeit der Plastikverpackung. Kann alles schon mal zur Abwertung führen, aber OK, Samsungs QLED-(Auslauf-)Modelle schneiden bei denen ja wieder gewohnt gut ab…

    • Naja die Bewertungen sind ja nicht wirklich mega. Da ist noch Luft nach oben. Denen fehlt halt ein richtiges Flaggschiff wie der Q90R aus 2019. Achja, Stifung Warentest misst auch den Nährstoffgehalt der Umverpackung – hast du vergessen zu erwähnen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein