Samsung Soundbar-Lineup 2021: HW-Q950A, HW-Q800A, HW-Q70A usw.

3
Hier dürfte es sich um die Samsung HW-Q800A handeln
Hier dürfte es sich um die Samsung HW-Q800A handeln

Samsung präsentiert mit der HW-Q950A Soundbar einen „Klang-Behemoth“ mit 11.1.4-Kanal-Konfiguration, neue Features wie Apple AirPlay 2, SpaceFit Soundkalibrierung uvm. 

Während Samsung bei seinem First Look Event vor der diesjährigen virtuellen CES einige beeindruckende neue TV-Modelle (8K Neo QLED | Micro-LED-TV) vorgestellt hat, hält das Unternehmen seine Karten in Bezug auf die Soundbar-Reihe 2021 charakteristisch nah an der Weste. Einige Details sind aber dann doch durchgesickert. So werden laut techhive.com alle 2021-Modelle mit Apple AirPlay 2 ausgestattet. Das ist doch schon einmal eine coole Neuerung. Zu einer Soundbar konnte Samsung dann aber doch nicht ganz ruhig sein: ein Dolby Atmos-Monster namens HQ-Q950A.

HW-Q950A 11.1.4 Dolby Atmos Soundbar

Das Hauptmerkmal des Q950A ist seine 11.1.4-Kanal-Konfiguration, die bisher in keiner Dolby Atmos-Soundbar zu hören war. Damit dürfte Samsung am Maximum angekommen sein, was die Lautsprecher-Konfiguration in einer „kompakten“ Dolby Atmos Soundbar anbelangt. Das Vorjahresmodell (HW-Q950T), welches ebenfalls beeindruckend war, liefert „nur“ 9.1.4-Kanal-Sound.

Die Premium-Soundbar HW-Q950T inkl. Subwoofer, Rear-Lautsprechern und Smart-Remote
Vorjahres-Topmodell HW-Q950T mit 9.1.4 Kanal-Setup

Der neue HW-Q950A geht noch einen Schritt weiter, indem er nicht noch mehr Treiber in die Soundbar selbst, sondern neue Side-Firing-Treiber in die Surround- oder Rear-Lautsprecher einfügt. Diese sollen vor allem die seitliche Klangdarstellung nochmals verbessern. Darüber hinaus verfügt die Soundbar über die SpaceFit Sound-Kalibrierung (misst den Raum inkl. Gegenstände und passt die Klangdarstellung entsprechend an) und lässt sich mit Q-Symphony-fähigen QLED-Fernsehern verbinden (das Q-Symphony-Feature soll 2021 bereits im Q80A, Q70A, Q60A und der AU8000-Serie zur Verfügung stehen). Schließen wir den HW-Q950A mit einer Warnung ab. Das System wird nicht günstig werden. Der Vorgänger hat bereits 1.400 Euro gekostet.

HW-Q800A und neues Rear-Speaker-Paket

Das neue Rear-Speaker-Upgrade-Paket, bestehend aus 4.0.2-Lautsprechern und soll für ausgewählte Soundbars aus 2021 nachgekauft werden können. Womöglich wird dieses die Modellbezeichnung S-WA85B tragen. Damit kompatibel ist unter anderem die Dolby Atmos Soundbar HW-Q800A 3.1.2, die den „Bestseller-Vorgänger“ HW-Q800T beerbt.

Die HQ-Q800A verfügt über einen 8 Zoll Subwoofer, unterstützt wie der große Bruder Dolby Atmos und DTS:X und verfügt über einen HDMI-Eingang (mit eARC), einen HDMI-Ausgang (besitzt die HW-Q950T ebenfalls), sowie einen optisch-digitalen-Port. Ob es sich bei den 2021-Modellen um HDMI 2.1-Anschlüsse handelt, ist noch nicht kommuniziert. Zusätzlich gibt es Bluetooth und Amazon Alexa (ebenso beim HW-Q950A).

HW-Q70A mit Acoustic Beam Technologie

Der HW-Q70A ähnelt dem HW-Q800A ein wenig, die Soundbar hat aber einen etwas anderen Aufbau. Das System kommt mit einem 6,5-Zoll Subwoofer, einem HDMI-Eingang sowie einen Ausgang, einen optisch-digitalen-Anschluss, Dolby Atmos, DTS:X uvm. Das System baut auf die Acoustic Beam-Technologie von Samsung auf, welche einen 3.1.2-Kanalsound liefert.

Einstieg HW-Q60A

Der Einstieg in die Q-Soundbar Welt (Abgebildet HW-Q60T)
Der Einstieg in die Q-Soundbar Welt (Abgebildet HW-Q60T)

Der „Premium-Einstieg“ der Q-Soundbars heißt HW-Q60A, eine kompakte 4.1-Kanal-Klanglösung, ebenfalls mit einem 6,5-Zoll Subwoofer, jedoch ohne Dolby Atmos. Dafür bleiben die zwei HDMI-Anschlüsse (Ein-/Ausgang). Es gibt noch Namensmeldungen für eine HW-Q850A und der HW-S60A Soundbar. Letztere wird wohl eine stylische 4.0-Variante werden. Wie sich die HW-Q850A platziert, oder ob es sich einfach nur um eine länderspezifische Bezeichnung der HW-Q950A handelt, steht derzeit noch nicht fest.

Preise & Verfügbarkeit Samsung 2021 Soundbars:

Wie immer gibt es zu diesem Zeitpunkt noch keine Preise oder Termine für die neuen Soundbar-Modelle. Die Hersteller beschnuppern sich erst noch etwas und geben dann ihre Preisgestaltung bekannt. Wie in den letzten Jahren könnten die neuen Klangriegel im zweiten Quartal 2021 (März bis Mai) im Handel aufschlagen.

Die Neuerungen im Samsung Soundbar-Lineup 2021 in der Übersicht:

  • Integration Apple AirPlay 2
  • SpaceFit Raumkalibrierung
  • Active Voice Amplifier
  • Symphony Q Unterstützung (auch in mehreren QLED TVs)
  • HW-Q950A 11.1.2 Dolby Atmos Soundbar
  • Optionales Rear-Kit (4.0.2) für ausgewählte Soundbars
ÜBERhxosplus.gr
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

3 KOMMENTARE

  1. Servus,

    ist es dann eigentlich möglich das neue, Rear Speaker Paket mit einer HW-Q800T zu verbinden oder hat das Samsung echt nur für die 2021 Modelle vorgesehen und man müsste auf das altbewerte SWA-9000s zurückgreifen? Überlege mir nähmlich meine Soundbar zu erweitern und frage mich ob ich noch warten soll oder bereits zuschlagen sollte.

    freundliche Grüße

  2. Hallo,
    In mir tobt soll, soll ich nicht?
    Nein, ich suche ein 5.xxx System. Dieses soll vor allem, meinen 55 Zoll Fernseher.- Ton verbessern.
    Soll aber nicht mein Konto sprengen! Um 500€. Und ganz einfach aufzustellen sein. Da ich stark gehbehindert bin.

    • @Gerhard, natürlich ersetzt eine Soundbar kein komplettes AV-System aber es bringt die Sache schon sehr nahe.
      Besitze selbst eine Samsung HW-Q90r Soundbar und bin Mega zufrieden damit.

      Für einen 55 Zoll evtl in einem kleinen Zimmer oder Raum ist ne Soundbar die bessere und kostengünstigere Variante. Evtl hast du ja jemanden der dir beim Aufbau helfen kann.

      Ansonsten würde ich zur kleineren Variante HW-Q800A greifen wenn sie denn erscheint! Da sie sicherlich um einiges Günstigere sein wird als das Top-Modell Q950A

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein