Sind Samsungs 4K & QLED TVs im Amazon-Tagesangebot ein Schnäppchen?

9
Sind die reduzierten 4K & QLED TVs von Samsung ein Schnäppchen?
Sind die reduzierten 4K & QLED TVs von Samsung ein Schnäppchen?

Amazon feiert seine „Sommerangebote“ und hat heute einige 4K & QLED Fernseher von Samsung zum Teil drastisch reduziert (bis 49 Prozent günstiger). Doch sind die Preise wirklich ein Schnäppchen?


Anzeige

Eine Preisreduzierung heißt ja nicht automatisch, dass man sich auch wirklich etwas spart. Samsung setzt die Unverbindliche Preisempfehlung seiner TV-Geräte bewusst hoch an, damit die Fernseher innerhalb kürzester Zeit mit satten Prozenten angeboten werden können. Diese Praxis nutzt übrigens nicht nur Samsung. Doch ab wann lohnt es sich wirklich zuzuschlagen? Hat Amazon im Rahmen seiner Sommerangebot mal so richtig den Rostift angesetzt? Wir haben uns die Fernseher im Angebot durch unseren Preisvergleich gejagt und können folgendes berichten:

Top-Preis – Q60R in 65 Zoll:

Das erste Modell ist gleich ein Treffer! Den Samsung Q60R 4K QLED TV aus 2019 mit 65 Zoll gibt es aktuell nirgends günstiger. Für 839,90 Euro und einer Ersparnis von 53 Prozent lässt er die Konkurrenz-Shops aktuell hinter sich:

Samsung Q60R 163 cm (65 Zoll) 4K QLED Fernseher (Q HDR, Ultra HD, HDR, Twin Tuner, Smart TV) [Modell

Amazon Preis: € 734,85
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 949,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 973,83
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 973,83
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 02:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top-Preis – Q60R in 75 Zoll:

Auch beim größeren 75 Zoll-Modell macht Amazon so schnell niemand etwas vor. An den Neupreis von 1399 Euro kommt derzeit keiner heran. Man muss jedoch gestehen, dass nicht mehr viele diese Zollgröße auf Lager haben. Preis/Leistung ist bei diesem Modell wohl einfach zu gut gewesen.

Samsung Q60R 189 cm (75 Zoll) 4K QLED Fernseher (Q HDR, Ultra HD, HDR, Twin Tuner, Smart TV) [Modell

Amazon Preis: € 1.398,79
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 1.435,99
Shipping: € 49,90
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 02:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top-Preis – RU8009 49 Zoll:

Drei von drei. Auch beim RU8009 Modell in der kleineren Größe 49 Zoll lässt Amazon die Konkurrenz hinter sich. Auch Preisvergleichs-Portale wie idealo.de finden gerade keinen günstigeren Anbieter

Samsung RU8009 123 cm (49 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 20

Amazon Preis: € 479,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 486,40
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 516,63
Shipping: € 5,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 02:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Preis OK – TU7079 mit 55 Zoll:

Die 55 Zoll Variante des UHD Premium TVs TU7079 hat von Amazon ebenfalls einen sehr guten Preis bekommen, im Vergleich auf idealo.de zeigt sich jedoch, man kann bei anderen Anbietern noch ein paar Euro sparen. Wer jedoch den Service und die Lieferbereitschaft von Amazon gewohnt ist, der wird womöglich trotzdem zu diesem Angebot greifen.

Samsung TU7079 138 cm (55 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR 10+, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljah

Amazon Preis: € 416,63
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 397,10
Shipping: € 49,90
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 486,42
Shipping: € 5,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 487,39
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 487,39
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 02:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top-Preis – The Frame 2019 in 49 Zoll:

Auch beim The Frame 2019 schneidet Amazon mangels Konkurrenz am besten ab. 862,90 Euro kostet das 49 Zoll Modell des Lifestyle-TVs. Für den Funktionsumfang inkl. Art Modus, Wandhalterung, One Connect Box, One Invisible Cable uvm. finden wir den Preis mehr als gerecht.

Samsung LS03R The Frame 123 cm (49 Zoll) QLED Lifestyle Fernseher (Art Mode, Ultra HD, HDR, Smart TV

Amazon Preis: € 907,96
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 03:03 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top-Preis: RU7179 in 75 Zoll:

Samsung RU7179 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 20

Amazon Preis: € 915,07
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 1.001,11
Shipping: € 34,02
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 02:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top-Preis: RU7419 in 50 Zoll:

Samsung RU7419 125 cm (50 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 20

IDEALO Preis: € 419,00
Shipping: € 6,79
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 453,92
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandbereit in 1-2 Tagen.
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 499,99
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 499,99
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 02:52 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit:

Wie es aussieht, geht Amazon bei seinen Sommerangeboten in die Vollen. Keine halbherzigen Preisreduzierungen, sondern richtige Preiskracher. Das sieht man auch an den anderen Angeboten. Vor allem die Tagesangebote, die wir euch in unserem Special auflisten, können sich sehen lassen!

9 KOMMENTARE

  1. Preis Leistung
    1600 Euro für 75″ und FALD vor 7 Monaten.
    Dazu beste Reaktionszeit beim zocken
    Bestes Betriebssystem von Allen.
    Sau hell.
    Dolby Vision ist einfach nur überbewertet,mir ging auch keiner ab als ich Filmaterial mit DV verglichen habe und das mit Referenzmaterial (kein Burosch Schrott) und warum soll ich für das Feature 1000 Euro mehr für einen lahmen Sony zahlen sollen?

    • Naja letztlich hat alles vor und Nachteile. Und kommt auch darauf an was viel und was wenig Geld für jeden individuell ist. Auch was man hauptsächlich mit dem TV nutzt. Jedenfalls als Filmfan, der seinen TV zu 80% ausschließlich dafür nutzt, ist ein LCD, auch der beste QLED, unbrauchbar. Insbesondere dunkle Filme wie Alien, Weltraum Filme allgemein, oder besonders schwarz-weiß Filme, kann man sich nur noch schwer an LCD antun.

      Gaming ist ohnehin ein Fall für sich. Du verteidigst deinen TV mit den Vorzügen zum zocken mit geringer Reaktionszeit usw. Aber auf der anderen Seite gibt’s dann wieder PC Gamer die den TV als Schrott zum Gaming abtun weil sie am PC mindestens ihre 120 fps brauchen. Du bist genügsam weil du nur auf Konsole spielst, andere sind genügsam wenn die Reaktionszeit statt super nur sehr gut ist.

      Alles Dinge über die man ewig streiten könnte. Aber Preis/Leistung ist für mich nie ein Argument. Sonst könnten ja auf der Rennstrecke auch statt 400 PS Autos nur welche mit 100 PS fahren. Preis/Leistung passt ja schließlich nicht beim Rennwagen. In meiner Argumentation ging es um Qualität, und für Filme ist zurzeit nur OLED perfekt.

      Wenn du glücklich mit LCD bist ist doch in Ordnung, sollte kein Streit oder lebhafte Diskussion draus werden.

      • Außerdem kostet DV keinen Aufpreis, jeder TV von jedem Hersteller ab 2020 hat ab 400€ Dolby Vision. Außer eben Samsung, die auch in Zukunft kein DV unterstützen wollen. Nur darum ging es mir, das ist in meinen Augen einfach eine Frechheit.

  2. Selten so ein Blödsinn gehört.
    Als ob DV die Lösung für alle Probleme wäre.
    Samsung kann noch viel mehr als gute Bilder liefern was Andere nicht drauf haben.

    • Und das wäre? Samsung hat nichtmal OLED TVs weil sie nicht bei ihrem Erzfeind LG einkaufen. QLED ist zu teuer, dann lieber gleich OLED. Zudem was soll man von einem Hersteller halten der unbedingt ein Format durchboxen will bei dem schon lange klar ist es hat verloren gegen den längst etablierten Standard: HDR+ statt Dolby Vision.
      Kein OLED, kein Dolby Vision, und alles auf Kosten der Kunden. Meiner Meinung ist Samsung bei TVs nur Marktführer weil die meisten Käufer sich nicht informieren und durch ihre Galaxy Smartphones ein gutes Gefühl und Vertrauen in die Marke haben. Da kann ich echt nicht nachvollziehen wie man mit gesunden Menschenverstand es auch noch schön reden kann und gegenteilige Meinungen dazu als Blödsinn abtut. Samsung ignoriert bewusst die beste TV Technologie (OLED) und verzichtet auf Kosten der Kunden auf dynamisches HDR (Dolby Vision). HDR+ ist zwar auch dynamisch, aber ohne entsprechende Inhalte auf Disc und bei dem Streaming Anbietern leider eine Technik die man nicht nutzen kann. Und da wird sich jetzt auch nichts mehr ändern, Dolby Vision hat sich klar gegen HDR+ durchgesetzt. Samsung ist meiner Meinung sehr engstirnig, eigene Technik durchboxen obwohl es was besseres gibt, um 3 Dollar pro TV zu sparen kein Dolby Vision.
      Ich will niemanden auf die Füße treten, aber einen Samsung TV heute zu kaufen ist eine schlechte Entscheidung. Aber natürlich bleibt das jedem überlassen was er mit seinem Geld macht.

      • Du schaust wohl 24/7 nur 4k mit Dolby Vision im Dunkeln was?
        Kein Zocken
        Kein normales TV
        Kein Full HD
        Bleib bei deinem überteuerten OLED der nur eins kann,ich genieße meine Eierlegende Wollmilchsau in 75 Zoll für bestimmt nen drittel von dem was du bezahlt hast ,es hört sich nämlich so an das du etwas ganz teures in der Bude stehen hast und ja meiner ist ein Q70 aus 2019.

        • Siehe mein ersten Kommentar: „Aus dieser Sicht, als 4K UHD Käufer…“ 😉
          Und meine Frage ist unbeantwortet: was können andere nicht was Samsung besser macht? Das war ja nicht auf OLED bezogen sondern andere Hersteller die eben alle Dolby Vision unterstützen! Sasmung bietet nicht einen Vorteil den man nicht auch bei LED TVs anderer Markenhersteller findet. Nur das eben diese auch akutelle Standarts unterstützen: Dolby Vision.

          Spielen tue ich ab und zu, wüsste nicht warum es da bei OLED einen Nachteil gibt. Einbrenner ist bei akutellen Panel Quatch ausser man spielt 24/7 dauerhaft immer das gleich Spiel. Aber das tut niemand ausser er will einen Rekord fürs Guinness World Records Buch aufstellen. Ich war auch lange mir LCD TVs zufrieden, immer Sony’s der Oberklasse gehabt. Aber 1x an OLED gewöhnt kann man garnicht mehr auf LCD zurück gehen. Das Bild wirkt regelrecht ausgewaschen und kraftlos im Vergleich. Dank OLED sind wir bei der Bildharmonie endlich wieder da was wir vor so vielen Jahren schon hatten (Plasma, sehr gute CRT wie Trinitrons) und aufgrund Minderwertiger Massenware (LCD) wieder verloren haben. Aber wenn Geld und Größe die wichtigste Rolle spielen, dann klar mag OLED überteuert erscheinen. Für mich ist ein Fernseher das am häufig genutzte Objekt, nach Bett und Couch. Auto, Kaffemaschine, egal was, nichts nutzten viele häufer als ihren TV. Weshalb man von überteuert nicht wirklich reden kann. Schließlich hatte ich 2006 schon einen Sony LCD 46″ für 4500 Euro. Hätte ja auch bei nem CRT bleiben können, schließlich ist der rein technsich für Games und Schwarzwert deutlich besser gewesen zu dieser Zeit. Aber HD hat halt gelockt, obwohl alles andere schlechter wurde.

          Ich sage ja nicht das nur OLED gekauft werden sollte, sondern lediglich das man nicht Sasmung kaufen sollte. Wenn LCD, dann gibt es Alternativen die eben auch Dolby Vision unterstützen und zum gleichen PReis nicht einen Nachteil gegenüber Sasmung haben. Sasmung hat hingegen einen sehr großen Nachteil ohne Dolby Vision. Ausser man nutzt eh nur FullHD SDR Blu-rays und Streaming Inhalte in SDR. Aber warum dann ein Produkt (Samsung) kaufen das ohne bestimmten Grund udn nur aus Engstirnigkeit dem Kunden etwas vorenthält was zu 4K inzwsichen einfach dazu gehört.

  3. Nein kein Schnäppchen, Samsung ist der einzige Hersteller den man als Heimkino Fan eben nicht kaufen sollte! Keine Dolby Vision Unterstützung ist ein no go für 4K UHD Blu-ray Käufer. Aus dieser Sicht, als 4K UHD Käufer, sind Samsung TVs die schlechtesten am Markt. Unbrauchbar!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein