Sky startet UHD-Offensive im November mit Filmen & Live-Sport

15
Sky startet seine UHD-Offensive im November
Sky startet seine UHD-Offensive im November
Anzeige

Ho, Ho, Hochauflösend! Sky Deutschland startet im November seine UHD-Offensive unter dem Motto „Entdecke ultrascharfes Entertainment bei Sky“. Die Auswahl an Film und Livesport in 4K Qualität kann sich durchaus sehen lassen.


Anzeige

Viele Haushalte werden zum Weihnachtsgeschäft ihr Entertainment-System mit einem 4K Fernseher aufwerten. Wer bereits im Besitz eines hochauflösenden Fernsehers und einem Sky Q Receivers ist, kann sich im November auf unzählige Highlights in vierfacher Full-HD Auflösung freuen. Neben Live-Sport und Serien gibt es rund 100 Blockbuster-Filme in 4K Auflösung.

Wer das Sky Cinema Paket gebucht hat, kann sich auf Titel wie „Creed II“, „Holmes & Watson“, „Happy Death Day 2 U“, „E.T. – Der Außerirdische“ oder „Independence Day“ freuen. Für das Vorweihnachts-Gefühl dürfen erste „Good-Vibes“-Filme wie „Der Grinch“ als Animationsfilm nicht fehlen! Die „Binge-Watching„-Sucht können mit den Sky Original Serien „Catherine the Great“, „Riviera“ und „Britannia“ befriedigt werden.

Sky stockt das UHD-Angebot auf rund 100 Filme auf!
Sky stockt das UHD-Angebot mit rund 100 Filmen auf!

Im „Hammerherbst“ liefert Sky wieder Spitzenfußball an seine Abonnenten aus. Am Samstag dem 9. November gibt es die Top-Begegnung FCB gegen BVB zu sehen (Anstoß 18:30 Uhr). Einen Tag später gibt es den englischen Premier-League-Gipfel zwischen den FC Liverpool und Manchester City – ebenfalls in UHD-Auflösung. Dazu gesellen sich in den darauf folgenden Wochen Top-Spiele aus der UEFA Championsleague, wie dem Match zwischen dem FC Bayern München und Tottenham Hotspur und dem Saisonfinale der Formel 1 mit Qualifyings und Rennen in Sao Paulo und Abu Dhabi.

UHD-November auf Sky erleben:

Um alle Premium-Inhalte in 4K Qualität genießen zu können, wird natürlich ein 4K-fähiger Fernseher oder Projektor benötigt. Zudem, der neue Sky Q Receiver und das jeweils passende Sky Programmpaket (Bundesliga, Sport, Cinema, Entertainment) und nicht zu vergessen die HD/UHD Option! Neben den hier aufgelisteten Inhalten bietet die Sky Q Plattform noch mehr 4K Inhalte via Youtube, Netflix und den Sendern UHD1, Travelxp 4K sowie RTL UHD.

Sky UHD-Highlights im Überblick:

  • Bester Live-Sport in UHD: Die Spiele des Jahres FC Bayern gegen Borussia Dortmund (9.11.) und Liverpool gegen Manchester City (10.11.), ausgewählte Spiele der UEFA Champions League und das Saisonfinale der Formel 1
  • Bestes Entertainment in UHD: Rund 100 ultrascharfe Kinoblockbuster wie „“Der Grinch“, „Creed II“ und „Holmes & Watson“, sowie All-Time-Klassiker wie „E.T. – Der Außerirdische“ und „Independence Day“
  • Sky Originals als komplette Staffeln in UHD: u.a. „Catherine the Great“, „Riviera“ und „Britannia“
  • Noch mehr UHD: Mit Sky Q auch Programme von Netflix, YouTube und HD Plus in bester Bildqualität genießen

15 KOMMENTARE

  1. Ich hatte da mal bei sky nachgefragt (HDR, Dolby Atmos). Die Antwort war sinngemäß „Bis wann wir diese technischen Finessen umsetzten ist derzeit noch nicht bekannt. M.E. sind diese technischen Finessen halt das aktuelle State of the Art. Apple TV+ macht dies auch mal wieder deutlicher. Sky schießt sich so langsam aber sicher selber aus dem Markt. Adieu nach der Abolaufzeit?!

  2. Sollte das CI+ Modul veraltet sein, könnte SKY ein neues, leistungsfähigeres anbieten. Sobald SKY UHD ohne zusätzlichen Receiver empfangbar ist, bin ich dabei.

    Habe schon mehrere Receiver gehabt, meinen letzten hat KabelBW bei einem Update ‚zerschossen‘ und war nicht bereit, die Software wieder aufzuspielen.

    Daher keinen zusätzlichen Receiver mehr !

  3. Mir fehlt ebenfalls HLG/HDR. Ich meine die reine erhöhung der Auflösung ist zwar nett aber RTL macht vor wie es richtig geht, bzw. zur letzten WM die Österreicher. Kann doch echt nicht so schwer sein Sky….das hatte mich im übrigen auch schon bei meinem letzten Vertragsverhältnis vor gut zwei, drei Jahren gestört. Sky will Vorreiter sein und dann fehlt das entscheidende Feature bei der Übertragung? Muss ich nicht verstehen.

    Warum ich jetzt wieder einen Vertrag abgeschlossen habe und mir den Sky Q Receiver antue? Habe nur das Sky Bundesliga und Sky Sport Paket, da mir das Ticket qualitativ nicht zusagte.

  4. Ich habe mein Probeabo, was ein Jahr für 10€ zusätzlich zu KabelDeutschland kostete – Monate vor Ablauf gekündigt und im November die Dreckskiste – 4 Monate vor Ablauf zurückgeschickt. Die Hardware von Vodafone/Kabel Deutschland entsprach in etwa der Sky-Q Box. Ich habe selten solch eine technische Shei** in meinem Leben besessen.

    Dazu kamen die Dauer-Telefonspammer von Sky und Vodafone/Kabel Deutschland, wenn man mal gekündigt hat. Seitdem Vodafone hochoffiziell von der Bundesnetzagentur, wegen unerlaubter telefonischer Rückrufe zur Altkundenrückgewinnung, 100.000 € Strafe zahlen musste, ist Ruhe.

    Wie gesagt, die Pay-TV Box war eine „Pain in the Ass“, wie der Angelsachse sagt – Chance vergeigt und zwar doppelt und dreifach!

    MFG Bobo(2019)

  5. Warum sie UHD nicht über ihr eigenes CI-Modul freischalten, nervt total. Die Sky Box können sie sich dahin schieben, wo die Sonne nicht scheint.

    • @Daniel Bergmann: Soweit ich informiert bin, ist das CI-Modul sowas von veraltet, das es den UHD Stream gar nicht bewältigen könnte, denn ab 20Mbit macht das Modul nicht mehr mit! Ich denke also eher, das dies das Problem ist. Soweit ich weiß, gehen die UHD Sender wie TRAVELXP und RTL UHD auch nicht über das Sky Modul…ich müsste mich arg täuschen, wenn das anders wäre…

      Ürbigens….bin absolut bei Dir….die Sky Box würde ich ebenfalls nicht mal geschenkt wollen…

      Es waren bzw. sind schon Gespräche im Gange, das man das Sky Modul auch in absehbarer Zeit einzieht…für mich wäre dies Grund genug komplett auf Sky zu verzichten….

  6. Wäre super wenn auch bei der Sky Q APP das funktioniert würde. Bei Netflix Amazon etc. Geht das ja auch.

    Das da nicht passiert, ist bei den Preisen eigentlich nicht entschuldbar

  7. Hatte vorher sky im sat…. Nach umzug jetzt Kabel der vergleich ist schon krass…. Sat umeiniges besser……Und die Scheiss sky box…. Kann man in die Tonne kloppen….

    31.12 war das mit sky….

  8. Ja, den Eindruck habe ich auch.
    Sky Ticket mit 4K und HDR, am besten DV; DD+ 5.1 oder Atmos und Untertiteln in Englisch und Deutsch würde das Ganze schon sehr viel attraktiver machen.
    Und Watchmen käme noch besser rüber.

  9. Ich finde die Sky UHD Offensive gut.
    Allerdings wäre ein HDR Einstieg und Dolby Atmos passend dazu und könnte von Sky schön mit beworben werden.
    Die Blockbuster bzw. Filme dürften doch alle mit HDR10 oder gar Dolby Vision vorliegen. Ich weiß nicht, warum Sky sich in Deutschland mit einem UHD Stream mit HDR10 bzw. Dolby Vision und Dolby Atmos so schwer tut? Die Sky Q Boxen dürften mit einen kleinen Softwareupdate relativ einfach zumindestens HDR10 wiedergegeben können. In UK und Italien sendet Sky ja teilweise schon mit HDR bzw. HLG.

  10. Es wäre ja auch schön wenn die SKY-Tickets auch mit UHD laufen würden. Dann könnte man das Ganze mal testen, ohne gleich einen Vertrag an der Backe zu haben. Aber so kauft man dich die Katze im Sack.

    • Das stimmt leider. Würde mir auch wünschen, dass die App 4K Inhalte empfangen dürfte. Die wollen wohl unbedingt die Sky Q Box unter die Leute bringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein