Sky & WOW: Wer die „The Last Of Us“-Serie in Ultra HD derzeit nur auf Abruf auf Sky Q

Die neue HBO-Serie „The Last Of Us“ startete auf WOW leider nur in Full-HD Qualität und Stereo-Sound. Die Serie, basierend auf dem gleichnamigen Spiel von Sony, wird im linearen Sky-Fernsehen erst ab März 2023 in Ultra HD gezeigt.

Update II: Die Qualität des Streams hängt ggf. mit der Software-Version des Sky Q Receivers zusammen. Wer eine ältere Firmware auf dem Sky Q Receiver installiert hat, bekommt die Option mit 4K/HDR womöglich nicht angezeigt. Wer „The Last of Us“ nur in UHD präsentiert bekommt, sollte in den Einstellungen prüfen, ob ein Update installiert werden kann oder ob gerade eines installiert wird. In unserem Fall wurde die Installation nie richtig abgeschlossen. Über das Bootloader-Menü des Sky Q-Receivers (so lange Reset drücken, bis dieses erscheint) haben wird das Update noch mal manuell gestartet („Software aktualisieren“) und siehe da, jetzt bekommen wir TLOU in 4K/HDR präsentiert. Zudem muss man natürlich ein Abo mit UHD-Option abgeschlossen haben. Vielen Dank an alle Nutzer, die sich mit uns in Verbindung gesetzt haben.

Nach einem erzwungenem Update über den Bootloader (Reset Taste so lange drücken bis dieser erscheint) funktioniert jetzt auch die Übertragung in 4K/HDR
Nach einem erzwungenem Update über den Bootloader (Reset Taste so lange drücken bis dieser erscheint) funktioniert jetzt auch die Übertragung in 4K/HDR

Update: Nochmal geprüft… die maximale Qualitätsstufe für „The Last Of Us“ ist Ultra HD Auflösung mit SDR (Standard Dynamic Range) und Dolby Atmos, sofern die Folgen via Sky Q im Originalton abgerufen werden. Die deutsche Synchro liegt in DD+ vor. HDR funktioniert weder auf Sky Q, noch auf WOW.

The Last Of Us abgerufen auf Sky Q mit englischem Originalton. UHD + Dolby Atmos, aber kein HDR
The Last Of Us abgerufen auf Sky Q mit englischem Originalton. UHD + Dolby Atmos, aber kein HDR

 

Originalbeitrag: Es ist schon schade. Da wartet man monatelang auf den Startschuss der HBO-Serie „The Last Of Us“ und dann muss man sich mit einem durchschnittlichen Stream zufriedengeben. Denn derzeit kann die neunteilige Serie nur auf Sky Q und dem Streamingdienst WOW abgerufen werden. Bedauerlicherweise wird die Serie mit Pedro Pascal (The Mandalorian) und Bella Ramsey (Game of Thrones) vorerst nicht im linearen Fernsehangebot von Sky zu sehen sein. Das wäre auch gar nicht so schlimm, wenn Sky die Folgen in einer ähnlichen Ausstattung wie der Streamingdienst HBO Max (vielleicht bald nur noch MAX) präsentieren würde. Dort werden die Folgen der Action-Drama-Serie nämlich in 4K Ultra HD mit HDR inkl. Dolby Vision und Dolby Atmos 3D-Sound im englischen Originalton präsentiert – ein Traum.

„The Last Of Us“ in Ultra HD erst ab März 2023

Hierzulande erscheinen die Folgen in HD-Qualität und SDR. Pro Woche wird eine Episode in der Nacht auf Montag freigeschaltet und kann dann mit der deutschen und englischen Synchronisation, sowie mit Untertiteln in Deutsch und Englisch genossen werden. Genossen ist dabei natürlich relativ, da sich sicherlich viele auf die Serie gefreut, unzählige Stunden mit den Spieltiteln verbracht haben und eigentlich keine Kompromisse bei der Bild- und Audioqualität eingehen möchten. Eine bessere Darstellung gibt es leider erst ab dem 6. März 2023. Dann wird die „The Last Of Us“-Serie in 4K Ultra HD auf dem Sender Sky Atlantic (montags, 20:15 Uhr) gezeigt.

Spoilergefahr oder mittelmäßiger Stream?

Mit jedem Tag steigt auch die Gefahr, dass einem jemand wichtige Elemente der Story spoilert. Es ist uns schon klar, wer die Spiele auf der PS3/PS4 oder die restaurierte Variante für die PS5 gezockt hat, der ist mit der Story bereits vertraut. Und doch macht es einen Unterschied, ob man von einem Spiel oder einer Serie durch eine fiktive Welt geleitet wird. Man möchte sich am Ende doch einfach nicht versauen, was die genialen Köpfe bei HBO die Story ausbauen.

Mehr Beiträge zu den Themen „Sky“ und „HBO Max“:

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

42 Kommentare
  1. Danke für die richtigstellung Jahn, es gibt noch ein paar Serien die in HDR jetzt verfügbar sind, mir fällt auf die schnelle ein, die wespe, das boot und gangs of london.

  2. Mit dem SkyQ Receiver kann ich UHD+HDR mit deutschem DD+ Ton bestätigen. Es stehen HD/UHD sowie UHD+HDR zur Verfügung. Auch von der Bild- Kompression ist esit das Beste was ich bisher von Sky gesehen habe. Trotzdem geht da sicherlich noch mehr wie Disney+ / Netflix öfters beweisen.

    Persönlich wünsche ich mir ein schönes UHD Blu-ray Release mit toller Bildrate inkl. DolbyVision/Dolby Atmos.

  3. Ja, blödes Streaming. Deshalb kaufe ich mir Filme und Serien lieber auf UHD BluRay. Da weiß man dann auch genau, welche Tonformate zur Verfügung stehen.

  4. Habe heute morgen nochmal geschaut auf sky q ist nur uhd ohne hdr verfügbar.

    Es kommt aber beim
    Starten die fehlermeldung das ich über ein uhd fernsehgerät verfügen muss … was ich aber definitiv tue … LG OLED CX …

    Kann mich jemand aufklären, was ich tun muss?

    • Schau mal in den Einstellungen des TVs nach, ob vielleicht das Ultra Deep Color für den entsprechenden HDMI-Port deaktiviert ist. Ansonsten würde ich auf Handshake-Probleme tippen. Da kann es durchaus helfen, den TV nach dem Ausschalten für eine Minute vom Netz zu nehmen (ggf. den Refresh abwarten).

  5. Bei mir lief die erste Folge auch in UHD mit HDR, aber „nur“ DD+ bei der deutschen Tonspur. Den Stream hab ich gestern Abend gegen 20:30 Uhr gestartet.

  6. Bei mir lief über Sky Q auch 4K HDR. Allerdings erst im zweiten Anlauf. Musste nach der Werbung die Wiedergabe erst kurz unterbrechen und dann von der gleichen Stelle fortsetzen. Da die Werbung nur in SDR war, wurde HDR scheinbar nicht korrekt getriggert.

  7. Wieso werden so viele falsche Informationen verbreitet? Die Serie wird über Sky Q ab sofort und dann wöchentlich wie üblich in UHD ohne HDR und DD 5.1 Ton ausgestrahlt. Ich habe die gleiche falsche Information auch bei areadvd gelesen. Wurde dort abgeschrieben?

    • Also bei mir war die Serie sowohl in UHD als auch mit (HLG) HDR auf dem Sky-Receiver verfügbar, steht sogar bei der Serie dabei. Der deutsche Ton kam mit DD+, aber ohne Atmos.

  8. Viel schlimmer ist, das jede Woche nur eine Folge kommt. Das nervt mich richtig. Gerade bei Serien, die nur so wenig Folgen und eine durchgehende Story haben, passt das Konzept nicht mehr.

    • Habe Wow abonniert und habe es daher ohne jede Reue in besserer Qualität in 4k mit Dolby Vision und Atmos aus einer anderen… Quelle besorgt. Ist ja sozusagen Notwehr.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge