Sony Bravia XH90: Update für 4K mit 120 Hz erst nach dem Launch der PlayStation 5 (Update)

24
Der Sony Bravia XH90
Der Sony Bravia XH90

Sonys Fernseher der Modellreihe XH90 sollen ein Update für HDMI 2.1 erhalten. Nun hat der Hersteller konkret bestätigt, dass es im „Winter 2020“ erscheine.

HDMI 2.1 Update für Sonys XH90 PS5-TV ermöglicht 4K@120Hz, eARC & Apple TV+!

Update (14.10.2020):

Laut einigen Anwendern verteilt Sony das Update doch bereits. Solltet ihr den XH90 besitzen und derzeit die passende Firmware erhalten, dann sagt gerne in den Kommentaren Bescheid.

Originalmeldung:

Das heißt, dass die Aktualisierung erst nach dem Launch der PlayStation 5 bereit sein wird. Die neue Spielekonsole erscheint in Deutschland am 19. November 2020. Aktuell ist sie jedoch ausverkauft. Neue Kontingente sind erst im Dezember wieder zu erwarten. Wer erst einmal kein Exemplar der PS5 abbekommen hat und einen Sony Bravia XH90 gekauft hat, muss vielleicht gar nicht so traurig sein. Denn der Fernseher soll das versprochene HDMI-2.1-Update leider erst im „Winter 2020“ erhalten.

Das hat Sony mittlerweile in einem Video bestätigt. Sony bewirbt den LCD als „Ready for PlayStation 5“. Streng genommen wird das aber erst nach dem Update gelten, welches den Fernseher fit für 4K bei 120 Hz machen wird. Die neue Firmware soll im Winter 2020 erscheinen – und der beginnt am 21. Dezember 2020. Vielleicht haben die Besitzer des Geräts ja Glück und sie erhalten ein Weihnachtsgeschenk.

Test XH90 4K LCD TV HDMI 2.1 Sony
Den Sony XH90 4K LCD TV mit HDMI 2.1 haben wir auch getestet

Zur Veröffentlichung der PlayStation 5 wird es an dem Mittelklasse-Fernseher dann aber aber nicht mit 4K-Gaming bei 120 fps. Ohnehin werden aber nur ausgewählte Spiele mit der sehr hohen Framerate aufwarten können. Immerhin wurden schon ein paar Beispiele in Aussicht gestellt – zumeist handelt es sich da aber um grafisch eher einfacher gestrickte 2D-Spiele.

Der Sony XH90 schnitt in unserem Test gut ab

Fabio hatte den Sony XH90 sogar einem Test unterzogen. Ein durchaus empfehlenswerter TV für seinen Preis. Schade, dass das Update, dass den LCD-TV komplett fit für die PlayStation 5 machen wird, aber erst nach Veröffentlichung der Konsole zur Verfügung stehen wird. Wer darauf gehofft hatte, Sony würde die Aktualisierung noch vor dem 19. November 2020 ausrollen, sollte diese Hoffnung nun begraben.

SONY XH90 (KD-55XH9005) 4K LCD TV mit FALD (55 Zoll, HDMI 2.1, Dolby Vision, Android TV | 2020)

IDEALO Preis: € 861,12
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 998,90
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 998,90
Shipping: € 29,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 998,90
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: lieferbar - in 2-3 Werktagen bei dir
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020 um 17:24 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

SONY XH90 (KD-65XH9005) 4K LCD TV mit FALD (65 Zoll, HDMI 2.1, Dolby Vision, Android TV | 2020)

IDEALO Preis: € 1.102,48
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.278,87
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 1.278,87
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: lieferbar in 3 Wochen
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.363,73
Shipping: € 29,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020 um 07:45 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

SONY XH90 (KD-75XH9005) 4K LCD TV mit FALD (75 Zoll, HDMI 2.1, Dolby Vision, Android TV | 2020)

IDEALO Preis: € 1.679,86
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.849,20
Shipping: € 29,90
Verfügbarkeit: Lieferung in 12 Wochen
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.906,87
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 1.944,00
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: lieferbar in 3 Wochen
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020 um 07:45 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

SONY XH90 (KD-85XH9096) 4K LCD TV mit FALD (85 Zoll, HDMI 2.1, Dolby Vision, Android TV | 2020)

IDEALO Preis: € 2.498,75
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 2.498,75
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 2.498,75
Shipping: € 29,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 2.888,00
Shipping: € 29,95
Verfügbarkeit: lieferbar - in 2-3 Werktagen bei dir
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020 um 07:45 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

24 KOMMENTARE

  1. Mir hat der Fernseher heute das Update direkt nach dem Einschalten angeboten. Die Installation geht sehr schnell. Jetzt heißt es nur noch auf den 19. warten und dann mit der PS5 ausprobieren.

  2. Ich konnte das Update heute morgen auch installieren und wollte auf meiner Xbox One direkt ausprobieren, ob ich nun 4K UHD mit 120hz einstellen kann. Das ging nun auch nach dem Update und beim ausprobieren verschiedener HDMI-Eingänge (1 und 4) nicht. Ich kriege dann nur die Meldung, dass mein Fernseher diese Einstellung nicht unterstützt und daher nur eine Wiedergabe mit 1080p mit 120hz oder 4k UHD mit 60hz möglich ist. Es scheint, das diese Einstellung (zumindest erstmal) also wirklich nur mit der PS5 kompatibel ist, und das kann ich jetzt noch nicht testen. Auf meiner Xbox funktioniert es, wie gesagt, auch nach dem Update nicht.

      • Hab ich jetzt auch herausgefunden, nach ein bisschen Recherche. Hatte mich nur gewundert, warum mir die Option dann überhaupt im XBox-Menü angezeigt wird. Naja, wenn die PS5 Ende November im Wohnzimmer steht, probiere ich es dann mal mit der aus. Danke aber für due Antwort. 🙂

        • Und selbst mit der PS5 oder Xbox Series X muss vielleicht der Content auf 4K/120p optimiert sein. Ich könnte mir vorstellen, dass die Menüs ggf. mit 60Hz laufen, ist aber nur eine Vermutung.

    • Du musst die hdmi 3 und 4 auf das Optimierte Format einstellen über externe Eingänge und dann über das hdmi Signalformat kannst du 4k 120p einstellen

  3. Also ich habe mal geschaut gerade, es gibt in der Tat das Update „6.0384“, changelog u.a.:
    – Aktiviert die Unterstützung von 4K 120 Hz Signalen für die PS5
    – Aktiviert die e-ARC Unterstützung
    – Einführung in die Apple TV App
    – .

    Aber ob das heißt, dass jetzt HDMI 2.1 auf allen Eingängen aktiv ist? Keine Ahnung o_O

    • Scheinbar nicht alle Features, für die die es interessiert:
      „It’s also important to note that this new update does not additionally bring support for variable refresh rates to the X900H/XH90 models (the Z8H/ZH8 can’t actually support VRR). The reason for this, according to Sony, is that it’s using the official HDMI 2.1 VRR and ALLM solutions (rather than ‘third party’ approaches such as AMD FreeSync or Nvidia G-Sync), but the hdmi.org hasn’t quite yet formally ‘signed off’ those parts of its HDMI 2.1 standard.“

      • Komisch. Die offiziellen VRR Specs sind doch schon seit Ewigkeiten durch.
        Die LG TVs unterstützen sowohl FreeSync via HDMI als auch G-Sync, als auch HDMI VRR. Denon AVRs haben ebenfalls Support für HDMI VRR. Und die XBox One X hat seit 2017 Support für FreeSync via HDMI als auch HDMI VRR.

        Verstehe da einer Sony 😀 Die haben doch nur nicht die Eier zu sagen, dass sie es nicht pünktlich fertig bekommen haben.

        Man muss sich ja auch nur vor Augen führen, dass HDMI und FreeSync via HDMI technisch identisch sind und der einzige Unterschied darin besteht, wie diese im EDID ausgewiesen sind. Von daher…

  4. Eine etwas unwissende Frage. Kann theoretisch jeder Hersteller seinen Geräten mit HDMI Anschluss HDMI 2.1 spendieren? Oder müssen die Geräte schon einen speziellen HDMI- Anschluss besitzen, damit so ein Upgrade überhaupt möglich ist?

    • Das hab ich mich auch schon gefragt. Kann das jemand beantworten. Kann man das immer im Nachhinein noch per Firmware nachreichen oder sind das schon spezielle Anschlüsse gegenüber den anderen 2.0 Versionen?

    • Es sind spezielle HDMI 2.1-Chipsets nötig.
      Mit älteren Versionen ebendieser sind alle oder einige der HDMI 2.1 Features technisch nicht realisierbar.
      Wie quasi seit Jahren immer bei neuen HDMI-Versionen.
      Alles eine Frage von Hard-, wie auch Software.

      • achso, deshalb wohl auch die seltsame Taktung der News:
        05.10.20 Sony , am 12.1020 Nachts HDTVTEST und 4KFILME 12.10.20 Nachmittags 😉
        Ist ja nicht weiter schlimm wenn man Vincent Theos Videos verfolgt 🙂
        Peter

          • Klar, da haste recht, hier lags aber nicht an mir:

            Ich guck mir die Videos von HDTVTEST tatsächlich gerne mal an, in diesem Fall wurde ich aber direkt von jemandem auf Sonys Video hingewiesen. Da ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass derjenige wiederum dann HDTVTest als Stein des Anstoßes hatte, aber für mich wars halt in diesem Fall nicht die Quelle.

            Sonst hätte ich den Vincent auch genannt :-).

  5. Das könnte ein langer Winder werden. Es würde mich auch nicht wundern, wenn Sony es nicht schafft, alle HDMI 2.1 Funktionen freizuschalten. Ich tippe mal auf eine Begrenzung der Datenrate wie bei LG. Wieviele Schnittstellen werden denn aufgewertet?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein