Sony: US-Preise für XH95, XH90, XH80, ZH8 und AH8 Modelle aufgetaucht

2
Sony TV Lineup 2020
Sonys TV Lineup 2020 besteht aus LCD-TVs mit 8K und 4K Auflösung sowie neuen OLED TV Modellen

Sony hat nicht nur umfangreiche Informationen zu seinem TV-Lineup 2020 veröffentlicht, der japanische TV-Hersteller gibt auch bereits die US-Preise für seine XH95, XH90, XH80, ZH8 (8K) und AH8 (OLED) Modelle aus. 


Anzeige

Sony hat bereits zur CES 2020 sein komplettes TV-Lineup 2020 vorgestellt – zumindest auf dem Papier. Die Präsentation der neuen TV-Modelle folgt erst im März 2020 auf der Sony Roadshow/Convention. Dort werden wir auch versuchen, all die kleinen Änderungen und Verbesserungen in Erfahrung zu bringen, die die neuen Geräte so erfahren. Das wichtigste Kaufkriterium für viele Unentschlossene ist und bleibt jedoch der Preis. Sony hat über seine US-Webseite bereits die ersten Straßenpreise für die LCD-Flaggschiffe der XH95 Serie sowie die XH80 Midrange-Geräte veröffentlicht. Parallel dazu hat der gut informierte Electronikhändler valueelectronics.com (USA) die Preise für die restlichen Modelle online gestellt. Lediglich das Pricing für die Einsteigergeräte steht noch nicht fest.

Sony AH8 4K OLED mit Vollausstattung zum günstigeren Preis
Sony AH8 4K OLED mit Vollausstattung zum günstigeren Preis

 

AH8: OLED-Vollausstattung wird günstiger

Die US-Preise sind ein erster Gradmesser, wie Sony sein neues TV-Lineup preislich am Markt platziert. Die größte Überraschung gibt es wohl bei den OLED-Modellen. Die 55 und 65 Zoll Variante der AH8 (A8H) Geräte kommt für 1.899 $ bzw. 2.799 $US in den Handel. Dabei handelt es sich noch um unbesteuerte Preise. Es ist trotzdem mehr als deutlich, dass Sony im OLED-Segment die Preise reduziert. Die Vorjahresmodelle mit vergleichbarer Ausstattung (AG9 – A9G) wurden noch für 2.499 bzw. 3.299 $US verkauft.

Sony vernachlässigt sein LCD-Segment nicht. Die XH95 Modellreihe ist jetzt auch in 49 Zoll erhältlich - zudem günstiger
Sony vernachlässigt sein LCD-Segment nicht. Die XH95 Modellreihe ist jetzt auch in 49 Zoll erhältlich – zudem günstiger

XH95 – LCD Flaggschiffe werden günstiger

Ähnliches ist auch bei den LCD-Flaggschiffen XH95 (X950H) zu beobachten. Im Vorjahr wurden die Modelle noch für 4.999 (85″), 3.499 (75″), 2.199 (65″) und 1.399 $US (55″) in den Handel entlassen. In diesem Jaht bekommt man die 65 Zoll Variante wohl bereits ab 1.699 $US – eine Reduzierung um 500 Euro. Zudem gibt es in diesem Jahr auch eine 49 Zoll Version der XH95 4K HDR Fernseher, um den Einstieg in die Oberklasse zu erleichtern.

Die deutschen Preise werden wir in den nächsten Wochen in Erfahrung bringen können. Wir hoffen, dass Sony auch für den europäischen Markt seine neue, günstigere Preispolitik durchzieht.

US-Preisempfehlungen Sony 2020 4K/8K/OLED-TVs

AH8 (A8H) – OLED

55″ – 1.899 $
65″ – 2.799 $

ZH8 (Z8H)

85″ – 9.999 $
75″ – 6.999 $

XH95 (X950H)

85″ – 4.999 $
75″ – 2.699 $
65″ – 1.699 $
55″ – 1.299 $
49″ – 1.199 $

XH90 (X900H)

85″ – 3.499 $
75″ – 2.199 $
65″ – 1.399 $
55″ – 999 $

XH80 (X800H)

85″ – 2.699 $
75″ – 1.799 $
65″ – 1.199 $
55″ – 999 $
49″ – 749 $
43″ – 699 $

2 KOMMENTARE

  1. Die Vollausstattung wird billiger!?

    Ihr könnt doch nicht im Ernst die Preise des AH8 mit den AG9 Preisen vergleichen. Die AG8 lagen nämlich preislich jn der selben Region wie jetzt die AH8

    • Hatten aber keinen Pixel Contrast Booster. Somit liegen die AH8 Modelle jetzt von der Ausstattung auf Niveau der AG9 Geräte. Die AH9 Serie wird nur aus dem 48 Zoll Modell bestehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein