Super Bowl LII 2018: So kann man das Sport-Highlight live verfolgen

2
Super Bowl LII
Super Bowl LII - Das Highlight im American Football

Auch in Deutschland gibt es immer mehr Zuschauer, die sich für American Football interessieren. Für jene gibt es gute Neuigkeiten, denn der 52. Super Bowl findet schon nächste Woche, nämlich am 5. Februar 2018 statt. Los geht es nach hiesiger Uhrzeit mitten in der Nacht, nämlich um 0:30 Uhr.

Allerdings können Interessierte auch schon am 4. Februar in die Vorberichterstattung reinschalten. Los geht es dabei bereits um 20:15 Uhr auf ProSieben MAXX mit einer Countdown-Show. Wer dann dadurch eingestimmt ist, kann auf Wunsch um 22:50 Uhr zu ProSieben weiterschalten. Auf jenem Sender wird es dann reichlich Vorberichterstattung geben. Dabei hat ProSieben den ehemaligen Footballspieler Sebastian Vollmer gewonnen, der sogar schon selbst für die New England Patriots auf dem Feld stand. Er übernimmt gemeinsam mit dem Trainer der französischen Nationalmannschaft, Patick Esume, die Moderation.

Optional ist es aber auch möglich, dem kostenlosen Livestream der Supwer Bowl LII über die Website von ran.de zu folgen. Dabei findet das Sportereignis in diesem Jahr in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota statt. Es treten gegeneinander an: die New England Patriots und die Philadelphia Eagles. Die Sängerin Pink schmettert die US-Nationalhymne. Zudem warten für Film- und Serienfans in der Halbzeit natürlich etliche, exklusive Trailer. Auch in diesem Bezug lohnt es sich also Ausschau zu halten. Dabei lassen sich die Film- und Fernsehstudios den Spaß ordentlich was kosten. 2017 etwa kosteten 30 Sekunden Werbezeit rund 5 Mio. US-Dollar.

Super Bowl LII bleibt leider ohne 4K-Übertragung

Wer dabei lieber dem englischsprachigen Originalkommentar folgen möchte, kann den 52. Super Bowl alternativ auch bei Dazn verfolgen, wird dort aber zur Kasse gebeten. Los geht es dort am 4. Februar 2017 um 23:45 Uhr. Bei Dazn erhält man die Option entweder dem US-Kommentar zu lauschen oder eine deutschsprachige Variante mit Günther Zapf und Björn Werner zu wählen. Schon vorab beglückt Dazn Interessierte mit vielen Features rund um das American Football. Etwa zeigt der Streaming-Anbieter auch die Dokumentation „Road to the Superbowl“.

720p Crop eines 4K Bildes beim Super Bowl

In 4K ist der Super Bowl LII wiederum leider nicht zu sehen. Es wird zwar mit tauglichen Kameras aufgezeichnet, aber die Übertragung geschieht noch nicht in der ultrahohen Auflösung. Von Vorteil ist Ultra HD hier aber dennoch. So bleiben auch bei Zooms mehr Schärfe und Details erhalten, wenn das Bild zurechtgeschnitten wird. Außerdem ist die verwendete 4K- und 8K-Kameratechnik die Voraussetzung für Intels Feature „Be A Player“ bei dem Zuschauer Spielzüge aus der Perspektive der Athleten miterleben können.

Super Bowl LII 2018: So kann man das Sport-Highlight live verfolgen
5 (100%) 3 Bewertung[en]
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

2 KOMMENTARE

  1. Jep, bei ran hast du dann aber ein Standbild wenn Werbung läuft! Also ist es sogar noch langweiliger wenn du nicht im TV schaust….

  2. Gibt es einen Unterschied, ob ich den SB LII von ran.de via Stream(Web) oder bei ProSieben(Sat) anschaue? Evtl. Weniger- oder andere Werbung? Andere Feed-Signalzuführung?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here