Travelxp 4k: UHD-Sender mit HLG-HDR startet am 13. Dezember (HD+)

12
Travelxp 4k ist der erste UHD-Sender der durchgehend mit HLG-HDR sendet!
Travelxp 4k ist der erste UHD-Sender der durchgehend mit HLG-HDR sendet!

Travelxp 4k ist der neue Ultra HD Sender, der ab dem 13. Dezember 2017 sein Programm in hochauflösendem 4K und High Dynamic Range (HLG-HDR) ausstrahlt. Details zu Travelxp 4k inkl. Transponderdaten findest du hier!

Geheimnis gelüftet – Versprechen eingelöst. Wie Anfang Dezember angekündigt, startet noch vor Weihnachten, genauer gesagt am Mittwoch den 13. Dezember 2017 um 10 Uhr, ein neuer UHD Sender. Travelxp 4K erweitert das Sender-Angebot der HD+ Kunden und wird über Astra 19.2° Ost (Transponderdaten am Ende des Beitrages) empfangen. Die Darstellung stellt dank nativer 4K Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten und HLG-HDR (Hybrid Log Gamma) reguläre HD-Sender und in den Schatten. Auch Prashant Chothani, CEO von Travelxp feiert das neue Format: „Wir produzieren mit 4K nicht nur mehr, sondern dank HDR und des größeren Farbvolumens auch bessere Pixel. Das macht das Seherlebnis noch emotionaler und lebendiger.“

Travelxp 4k bietet dem Zuschauer aufwendig produzierte Dokumentationen zum Thema Reisen, Kulturen und Kulinarisches. Der Sender bietet einen hochauflösenden Einblick in die schönsten Gebiete aus mehr als 40 Ländern. So kann man sich die unterschiedlichsten Inspirationen für den nächsten Sommer-Urlaub holen – vom Blauen See des Mount Gambier in Südaustralien, bis hin zu einem Backpacking-Trip in Israel.

Kontinuierlicher Ausbau des UHD-Angebotes:

HD+ baut sein UHD-Angebot kontinuierlich aus. Was mit dem Demo-Kanal UHD1 by HD+ begonnen hat, soll nun mit „Travelxp 4k“ weiter wachsen. Der neue Kanal bietet aus heutiger Sicht referenzträchtiges Material, wie es in Zukunft vielleicht auch auf privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein wird. Zudem bieten die hochauflösenden UHD-Sender mit und ohne „High Dynamic Range“ den Händlern und Herstellern noch mehr Möglichkeiten, die Kunden für den neuen TV-Standard zu begeistern. So sieht es auch Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „Es gibt sie noch, die Pioniergeschichten im Fernsehen. Eine solche ist der Start von Travelxp 4k bei HD+. Der Sender definiert das TV-Erlebnis neu, die HDR-Produktionen heben die Bildqualität für unsere Zuschauer auf ein neues Level.“

Travelxp 4k mit HLG-HDR

Travelxp 4k Logo
Travelxp 4k Logo

Um die Vorteile des erweiterten Dynamikbereichs nutzen zu können, benötigt der Zuschauer natürlich einen kompatiblen 4K Fernseher, der den Hybrid-Log Gamma Standard auch unterstützt. In der Regel sind TV-Geräte aus 2017 bereits ab Werk mit HLG ausgestattet. In den vergangenen Monaten wurden auch viele Modelle aus dem Vorjahr mit HLG ausgestattet, wie z.B. die Top-Modelle von Panasonic aus 2016. Zudem muss ein HD+ Empfangsgerät (integrierter Tuner oder Set-Top-Box) sowie ein aktives HD+ Abonnement vorhanden sein, um Travelxp 4k empfangen zu können.

Empfangsparameter Travelxp 4k:

  • Satellit: ASTRA 1KR, 19,2°Ost
  • Frequenz: 10993,75 Mhz
  • Modulation: DVB-S2, 8PSK, horizontal
  • Symbolrate: 22,0 MSymb/s
  • FEC 5/6

Zuschauer mit einem UHD HD+ Receiver oder HD+ TVkey finden Travelxp 4k auf Kanalplatz 1405.

Trailer Travelxp 4k:

Travelxp 4k: UHD-Sender mit HLG-HDR startet am 13. Dezember (HD+)
5 (100%) 6 Bewertung[en]

12 KOMMENTARE

  1. Hi

    Welches Format wird denn auf diesem Transponder als SES UHD Demo Channel ausgestrahlt? Das ist derzeit, also vor dem 13.12.17 kein HLG Datenstrom, oder?

  2. Dass ist einer guter neuigkeit. Habe dem sender schon langer gefolgt wenn er noch nicht codiert wurde.
    Immer schone Reise, und super scharf, wie gewohnt vom 4K, ob man selber dabei ist.
    Nur eine frage, da es auch mit HLG laufen wird: Kann der Humax UHD 4tune+ auch schon die HDR daten empfangen, oder mussen wir noch immer auf einer update vom empfanger warten?
    So ja, wenn werde dies erwartet wurden vom seite Humax aus?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here