tvOS 14.5 Update jetzt verfügbar mit Farbbalance-Kalibrierung + Support für PS5 & XBSX Controller

10
tvOS 14.5 steht ab sofort für den Apple TV 4K (2017) und den Apple TV HD bereit
tvOS 14.5 steht ab sofort für den Apple TV 4K (2017) und den Apple TV HD bereit

Apple hat das tvOS 14.5 Update für den Apple TV 4K veröffentlicht. Die neue Version des Betriebssystems bringt neue Features wie eine Farbbalance-Kalibrierung oder den Support der PS5 und Xbox Series X|S-Controller mit sich. 

Erst vor wenigen Tagen wurde der Apple TV 4K der 2. Generation (mit A12 Bionic & HDMI 2.1) vorgestellt. Bereits jetzt gibt es einige neue Features, von denen auch die aktuelle Variante des Apple TV 4K aus 2017 (sowie der Apple TV HD) profitiert. Die neuste Version des Betriebssystems wird je nach Einstellungen am Apple TV automatisch oder manuell installiert. In den Einstellungen unter System>Softwareupdates>Software aktualisieren könnt ihr die Installation von tvOS 14.5 manuell anstoßen. Nach einem kurzen Download gefolgt von einem Neustart befindet ihr euch auf der neuen Plattform.

Farbbalance auf dem Apple TV 4K kalibrieren

Die automatische Bildkalibrierung des Apple TV 4K (Gen 2) erfolgt über die Kamera eines Apple iPhone
Die automatische Farbkalibrierung des Apple TV 4K (Gen 2) erfolgt über die Kamera eines Apple iPhone

Eines der interessantesten neuen Features ist sicherlich das Verfahren zur Korrektur der Farbbalance. Mittels der Kamera eines iPhones (mit FaceID und iOS 14.5) kann so die dargestellte Bildqualität verbessert werden. Dabei sei angemerkt, dass mit der Kalibrierung lediglich die „falschen Bildeinstellungen“ des Fernsehers lokal, auf dem Apple TV 4K korrigiert werden. Ändert ihr danach z.B. den Bildmodus am TV, stimmt die Farbbalance vielleicht nicht mehr. Die „Color Balance“-Kalibrierung funktioniert für SDR und HDR (HDR10) Inhalte, jedoch nicht für Dolby Vision, da das Format einen dynamischen Ansatz verfolgt.

Angepasste Bildraten und „ausgelagerte“ Apps

Angeknüpft an das Thema Bildqualität liefert tvOS 14.5 die Integration weiterer Bildraten-Optionen von 29.97 Hz und 59.94 Hz und somit die korrekte Ausgabe bestimmter Filme und Serien. Früher wurden die Bildrate auf 30 Hz und 60Hz „glattgezogen“ was zu Rucklern führen konnte. Mit der Spracheingabefunktion „Type to Siri“ lassen sich Texte einsprechen und bietet somit eine gute Alternative zum Onscreen-Keyboard. Installierte Apps, die länger nicht benutzt wurden, können automatisch entfernt werden, um Platz zu sparen. Die App bleibt dabei im Menü sichtbar und wird erneut heruntergeladen, sobald diese ausgewählt wird. Daten und gespeicherte Fortschritte (z.B. bei Spielen) bleiben jedoch erhalten. Diese Funktion kann unter Einstellungen>Apps>Apps auslagern aktiviert werden.

Support für PS5 & Xbox Series X|S Controller

Dualsende Conroller Playstation 5
Der Apple TV 4K kann jetzt auch mit dem neuen PlayStation 5 DualSense Controller gesteuert werden.

Wer den Apple TV 4K auch zum zocken nutzt (z.B. via Apple Arcade), wird sich über die Unterstützung der Xbox Series X|S und PlayStation 5 Controller freuen! Weil besser als mit der aktuellen Controller-Referenz lassen sich Spiele sicherlich nicht steuern.

ÜBERmacnotes.de
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

10 KOMMENTARE

  1. Hat bei mir problemlos funktioniert:

    Setup 1: aTV 4K, Sony A1, iPhone 12 – Unterschied visuell nicht wahrnehmbar
    Setup 2: aTV HD, Sony LCD, iPhone 12 – Minimal wärmer

    • Der nicht wahrnehmbare Unterschied bei Setup 1 liegt daran, dass die Sony OLED TVs bereits seit mehreren Jahren ab Werk eigentlich relativ gut abgestimmt sind (Custom for Pro Bildmodus). Ist bei Setup 2 interessant zu hören, dass sich bildtechnisch etwas verändert.

      • Hätte ich vielleicht erwähnen sollen: Beide TVs im Modus „Cinema pro“, wobei beide auch mit Hilfe mehrerer Foren von mir „optimiert“ wurden, jedoch nicht professionell kalibriert! Den Unterschied zum Auslieferungszustand kann ich daher nicht mehr beurteilen.

    • das Tel muss halt recht nahe an den Tv, hab auch bisschen herumprobieren müssen, ging dann aber ohne Probleme, älterer Samsung 4k, iPhone 11

    • Mit Kontakt am TV ging es bei mir sofort, Telefon in minimal überstehender Silikonhülle, daher keinerlei „Schäden“ an der Oberfläche beider Geräte zu befürchten gehabt.

  2. Um die Funktion „Farbbalance auf dem Apple TV 4K kalibrieren“ – kann ich hier jedes Iphone Nutzen dass die aktuelle IOS Version hat oder geht das nur mit bestimmten Iphones?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein