UEFA: Weiterhin keine Einigung für Champions-League-Rechte

Es gibt immer noch keine Einigung über die Rechte-Vergabe an der Champions-League. Behält Sky den Großteil der Rechte, kann sich das ZDF mehrere Spiele sichern oder schafft es DAZN das komplette Paket für sich zu beanspruchen? Die Verhandlungen gestalten sich lt. UEFA „kompliziert“. 

Fast so spannend wie die Begegnungen der Champions League ist der Poker um die Rechtevergabe für den Zeitraum von 2018 bis 2021. Eigentlich hätte es lt. UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis bereits längst zu einer Entscheidung kommen sollen. Für Fußball-Fans besteht die Gefahr, dass die Champions League komplett über den Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland oder den Streaming-Dienst DAZN angeboten wird. Somit wären keine Partien mehr im Free-TV zu sehen. Bislang wurden nämlich 18 Spiele der Chamions-League im ZDF übertragen. Bleibt nur zu hoffen, dass das ZDF mit ihrem erhöhten Angebot sich weiterhin Teilrechte erkaufen kann. Die unschönste Variante wäre sicherlich die komplette Abwanderung zum Streaming-Dienst DAZN.

Via: digitalfernsehen.de

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge