Update soll Bildqualität des Samsung Q900 8K TVs drastisch verbessern

2
Wir fassen die ersten Tests des Samsung 8K Fernsehers Q900R für euch zusammen!
Wir fassen die ersten Tests des Samsung 8K Fernsehers Q900R für euch zusammen!

Samsungs Q900 8K TV hat nach seinem Debüt mit vielen Problemen zu kämpfen. Mit dem kommenden Update soll die Bildwiedergabe jedoch drastisch verbessert werden.


Anzeige

Die ersten Tests des Q900 8K TVs sahen eigentlich recht vielversprechend aus. Dabei handelte es sich jedoch nicht um umfängliche Labortests, sondern eher um kurze Previews. Redaktionen die sich länger mit Samsung 8K TV beschäftigten stellten schnell fest, dass das Gerät seinem „Marketing-Ruf“ nicht gerecht werden konnte. Der Algorithmus der das LED-Dimming steuert stellt wohl das größte Problem dar. In dunklen Szenen „flackert“ das Local Dimming oder die Bildhelligkeit bricht ein, sobald Menüs oder ähnliche Elemente eingeblendet werden. Der neue Bildprozessor und die Ansteuerung des Local Dimmings macht es bei vielen Inhalte fast unmöglich, diese entspannt zu genießen. Das Modell macht natürlich nicht alles verkehrt, so wurde die native 8K Darstellung durchweg gelobt. Diese erfolgt bisher aber nur über den internen Media-Player via USB.

Unterschiedliche Testergebnisse

Die Erfahrungen der Redakteure gehen zum Teil weis auseinander. Dies könnte darin begründet sein, dass verschiedene Geräte mit 65, 75 und 85 Zoll im Umlauf sind. Am Ende muss man jedoch zugeben, das 8K Debüt ist leider nicht ganz geglückt. Aber zumindest wagt Samsung bereits den „nächsten Schritt“. Sobald jedoch die Diskussion zum optimalen Sitzabstand aufflammt, scheint das 8K Display mit seinen 7.680 x 4.320 Bildpunkten wieder obsolet. Das die verbaute Technik, unabhängig von der vierfachen 4K-Auflösung, das Zeug hat in der obersten Liga mitzuspielen, soll mit einem neuen Firmware-Update unter Beweis gestellt werden.

Samsung USA hat den Q900FN 8K QLED TV noch vor der offiziellen Pressekonferenz enthüllt
Die Technik des Samsung Q900 8K TV birgt großes Potential. Mit Firmware-Updates soll dieses auch freigesetzt werden.

Firmware behebt einen Großteil der Probleme

Samsung verhält sich in diesem Punkt zumindest richtig und ignoriert nicht die Kritik der Redakteure und Tester. Wer neue Technik präsentiert, der wird nur selten auf den ersten Versuch alles richtig machen. Jedoch sollte man Fehler einräumen und auch versuchen diese zu korrigieren. Laut Informationen des Forbes Magazin wird in den nächsten Tagen bereits eine neue Firmware veröffentlicht, die die Hauptprobleme beheben soll. Das fehlerhafte und pulsierende LED-Dimming (abhängig vom dargestellten Content) gehört sicherlich dazu. Autor John Archer konnte bereits ein positives Feedback zur neuen Firmware geben. Die Darstellung von dunklen Szenen funktioniert viel besser. Das Pulsieren des LED-Dimming ist nicht mehr zu beobachten, auch die Detailausbeute bei dunklen Bildern ist verbessert worden. Zudem schafft es Samsung die hellen Lichtpunkte besser hervorzuheben, was dem Bild noch mehr Plastizität und Tiefe bringt. Testmaterial wie z.B. die 4K Blu-ray von „The Revenant“ sieht laut Autor jetzt viel besser aus.

Wann das Firmware-Update für die Q900-Serie veröffentlicht wird, ist aus der Berichterstattung leider nicht zu entnehmen. Sobald dieses zur Verfügung steht, werden wir natürlich darüber berichten.

Hinterfragte Qualität des Q900 8K TVs:

SAMSUNG GQ 65 Q 900 RGLXZG QLED TV (8K UHD, 65 Zoll)SAMSUNG GQ 65 Q 900 RGLXZG QLED TV (8K UHD, 65 Zoll)
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
SATURN € 2.797,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Media Markt € 2.797,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 2.999,00Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
OTTO - Ihr Online-Shop - Teil 5 € 3.099,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Computeruniverse DE - migrated € 3.099,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: 1-2 Werktage
Jetzt kaufen*

SAMSUNG GQ 75 Q 900 RGLXZG QLED TV (8K UHD, 75 Zoll)SAMSUNG GQ 75 Q 900 RGLXZG QLED TV (8K UHD, 75 Zoll)
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
Media Markt € 4.997,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
SATURN € 4.997,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Computeruniverse DE - migrated € 4.999,99Versand: n. a.
Verfügbarkeit: 3-5 Werktage
Jetzt kaufen*
OTTO - Ihr Online-Shop - Teil 5 € 4.999,99Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 4.999,00Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

SAMSUNG GQ 85 Q 900 RGLXZG QLED TV (8K UHD, 85 Zoll)SAMSUNG GQ 85 Q 900 RGLXZG QLED TV (8K UHD, 85 Zoll)
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
SATURN € 11.205,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 11.279,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Amazon € 13.998,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

2 KOMMENTARE

  1. Ist doch gut das daran gearbeitet wird, die kommenden Jahre werden diese Fehler EA-Fehler nicht mehr vorhanden sein.
    Das die 8K Tvs noch lange nicht ausgereift sein können (wie bei jeder technologischen Neuerung), sollte einem eigentlich schon der gesunde Menschenverstand sagen

  2. Empfinde sowas als Bugfix und nicht als Update. Jetzt müsste der TV nur noch seine technischen Schwächen überwinden 😛 ein klassischer „Frühstart“ oder eher Marketinggag der Q900.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein