Update für selbstgebrannte Blu-rays auf der Xbox ONE S

1
Xbox One S mit 4K Blur-ay Laufwerk
Xbox One S mit 4K Blur-ay Laufwerk
Anzeige

Mit dem neusten Firmware-Update für die Xbox ONE S Konsole können fortan auch selbstgebrannte Blu-rays abgespielt werden. Das Update ist ab sofort gratis zum Download verfügbar. 

Neue Funktionen für das integrierte 4K-Blu-ray Laufwerk der Xbox ONE S. Lt. Engineering-Chef Mike Ybarra, wird die Konsole mit dem aktuellen Update in der Lage sein einmalig beschreibbare Blu-ray Discs (BD-R Blu-ray Disc Recordable) und wiederbeschreibbare Blu-ray Discs (BD-RE Blu-ray Disc Rewritables) unterstützt. Wer möchte kann seine auf Disc archivierten Filme und Serien somit direkt über den integrierten Media-Player wiedergeben. Das Update steht aber leier nur für die überarbeitete S-Version zur Verfügung. Xbox ONE-Konsolen der ersten Generation erhalten das neue Feature leider nicht.

Dolby Atmos & DTS:X Update im Frühjahr 2017

Wie bereits auf dem Windows-10-Event bekanntgegeben wird die neue Xbox ONE  S auch noch ein größeres Update im Frühjahr 2017 erhalten. Dieses ermöglicht unter anderem die Bitstream-Ausgabe von Audiosignalen. Ab Zeitpunkt der Veröffentlichung ist die Konsole dann fit für die objektbasierten Soundformate Dolby Atmos und DTS:X.

Xbox One S 500 GB Konsole - Battlefield 1 Bundle

Preis: EUR 243,94

3.2 von 5 Sternen (32 Kundenrezensionen)

9 neu & gebraucht erhältlich ab EUR 212,83

Update für selbstgebrannte Blu-rays auf der Xbox ONE S
4.3 (86.67%) 3 Bewertung[en]

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here