waipu.tv führt Dolby Digital 5.1 für Surround-Sound ein

waipu.tv stockt technisch auf. So führt man Surround-Sound über Dolby Digital 5.1 ein. Obendrein gibt es jetzt auch den Originalton als Option.

Es ist sicherlich kein Zufall, dass der IPTV-Anbieter Anfang 2024 technisch aufrüstet: Mitte 2024 wird ja das Nebenkostenprivileg wegfallen. Dann dürfen Vermieter die Kosten für den Kabelanschluss nicht mehr über die Betriebskosten abrechnen. Diese Gestzesänderung soll es Mietern ermöglichen, selbst zu entscheiden, ob und wie sie das lineare Fernsehprogramm empfangen möchten.

Vodafone hat darauf schon relativ panisch agiert und einerseits die Preise für seine Internet- und Festnetzanschlüsse drastisch erhöht, um „kostenlose“ Bundles mit dem Kabelfernsehen zu schnüren. Diese „Zwangs-Bundles“ sollen dann wohl Kunden halten. Wer jedoch kein Interesse am Kabelfernsehen hat, dürfte darüber eher verärgert sein. waipu.tv setzt hingegen darauf, durch technische Aufwertungen attraktiver zu werden.

waipu.tv bietet jetzt Dolby Digital 5.1 für Surround-Sound an.
waipu.tv bietet jetzt Dolby Digital 5.1 für Surround-Sound an.

Surround-Sound über Dolby Digital 5.1 ohne Aufpreis ist da sicherlich ein guter Anfang. Zumal man zeitgleich auch noch die Option einführt, den Originalton abzurufen. Auch Untertitel stehen zur Verfügung. Aber: Diese Optionen stehen euch nur dann zur Verfügung, wenn der jeweilige Sender sie auch anbietet. Das kann waipu.tv natürlich wieder nicht direkt beeinflussen.

waipu.tv setzt auf Dolby Digital 5.1, Originalton und Untertitel

Laut waipu.tv bieten bereits eine Reihe linearer TV-Sender und viele Pay-TV-Sender Originalton und Dolby Audio an. Wenn diese Optionen für eine Sendung verfügbar sind, sind sie auf den On-Screen-Bedienelementen anhand einer kleinen Sprechblase mit Text zu sehen. Diese kann dann bei Bedarf für individuelle Einstellungsmöglichkeiten angewählt werden.

Grundsätzlich funktioniert das natürlich an allen Geräten – aber auch mit dem neuen waipu.tv Hybrid Stick, der letzte Woche vorgestellt worden ist. Mal sehen, ob sich der IPTV-Anbieter mit derlei Aufbesserungen für Neukunden attraktiver machen kann.

Transparenz: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn ihr auf diese klickt, werdet ihr direkt zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Falls ihr einen Kauf tätigt, bekommen wir eine geringe Provision. Für euch bleibt der Preis unverändert. Vielen Dank für eure Unterstützung!

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

11 Kommentare
  1. Also ich sehe das als zufriedener Waipu Abonnent positiv.
    Interessiert mich nicht wie lange es das Tonformat schon gibt,für mich ist der Service von Waipu preislich unschlagbar,jetzt mit DD 5.??Suuuper!

    Und stellt euch vor auch 2.0 PCM Ton wandelt mein Marantz Cinema 40 in Surround Ton um!
    So jetzt ist es raus,kann man wieder was lernen 😉

  2. Ich hatte gestern mal in der waipu.tv App auf dem Apple TV 4K nachgeschaut und konnte tatsächlich als Tonoption Dolby Digital 5.1 bei einigen Sendern auswählen. Meine Sony HT-A7000 Soundbar hat aber nach wie vor lediglich 2.0 Ton angezeigt, es hat sich aber dennoch räumlicher angehört.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge