Warner kündigt neue Daniel Craig 5-Film-Collection an inkl. „Keine Zeit zu sterben“

5
Die neue und letzte Daniel Craig Collection enthält alle 5 James Bond Filme auf 4K Blu-ray inkl.
Die neue und letzte Daniel Craig Collection enthält alle 5 James Bond Filme auf 4K Blu-ray inkl. "Keine Zeit zu sterben"

Warner kündigt mit der „The Daniel Craig 5-Film-Collection“ eine neue und finale Zusammenstellung aller James Bond Filme in der er mitspielte auf 4K Blu-ray an – jetzt inkl. „James Bond: Keine Zeit zu sterben“.

Großartige Neuigkeiten, für alle, die sich bist jetzt mit dem Kauf der Daniel Craig James Bond-Filmen zurückgehalten haben. Warner Bros. Home Entertainment kündigt die neue und Finale „The Daniel Craig 5-Film-Collection“ mit den Blockbusters „Casino Royale“, „Ein Quantum Trost“, „Skyfall“, „Spectre“ und den jüngsten Ableger „Keine Zeit zu sterben“ an. Die 10-Disc-Box beinhaltet die 4K Blu-ray und reguläre HD Blu-ray der jeweiligen Filme und soll am 1. März 2022 auf dem US-Markt erscheinen. Für Deutschland fehlt noch die offizielle Bestätigung sowie die finale Ausstattung der Filme.

Casino Royale – Extended und ungeschnitten

Das Box Design verspricht eine erweiterte und unzensierte Version von Casino Royale. Ob es sich hier wirklich um einen neuen Schnitt handelt, oder ob nur fehlende Szenen, wie in der deutschen Fassung nachgelegt werden, ist noch nicht bekannt. Jegliche Änderungen, die z.B. die Tonspuren der Fime betrifft würden wir doch sehr begrüßen, werden alle Filme bis auf „Keine Zeit zu sterben“ (Dolby Atmos) nur mit DTS Digital 5.1 in deutscher und englischer Sprache angeboten. Und über neues Bonusmaterial freuen sich Bond-Fans natürlich immer! Diese Details werden wir aber erst mit der offiziellen Bestätigung für den deutschsprachigen Raum erhalten.

„Keine Zeit zu sterben“ war ein Kraftakt

Daniel Craig spielte den britischen Geheimagenten James Bond seit 2006 (Casino Royale) und brachte und mit „Spectre“ in 2015 einen großen Cliffhanger. Es machten sich viele Berichte breit, nachdem Craig sich nicht mehr wirklich mit der Rolle des James Bond identifizieren konnte und sich das Ende mit „Keine Zeit zu sterben“ wohl sehnlichst hervor sehnte. Das Projekt nahm jedoch länger in Anspruch als geplant, immer wieder gab es Probleme bei der Produktion. Angefangen von Regisseuren, die hinwarfen bis hin zur Corona-Pandemie, weshalb der Kinostart mehrmals verschoben und mehrere Szenen wegen Product-Placement nochmals neu gedreht werden mussten (damit keine alten Produkte gezeigt werden).

Und jetzt ist „alles vorbei“ und jeder fragt sich, wer nimmt den Platz des berühmten Geheimagenten ein, dessen Filmrechte durch die Übernahme von MGM jetzt bei Amazon liegen? Womöglich eine Frau?

Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

5 KOMMENTARE

  1. „Das Box Design verspricht eine erweiterte und unzensierte Version von Casino Royale. Ob es sich hier wirklich um einen neuen Schnitt handelt, oder ob nur fehlende Szenen, wie in der deutschen Fassung nachgelegt werden, ist noch nicht bekannt.“

    In der 4K-Box mit den ersten vier Craig James Bond Filmen gab es diese Fassung auch schon. Soweit ich mich erinnere, ist sie nicht viel länger, enthält aber etwas, das bei der Kinoversion zu einer höheren Alterseinstufung geführt hätte.
    Aber Casino Royale ist so oder so einer der beliebtesten und IMHO besten Bond Filme.

  2. Das wäre doch mal cool… eine 007 Agentin… vielleicht tritt die Tochter von James Bond – Mathilde, in die Fußstapfen ihres Vaters. Schauen wir mal 😉
    Die Box ist auf jeden Fall für meine Sammlung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein