Zattoo: TV-Streaming-Plattform baut das Senderangebot aus und gewinnt einen Emmy

2
Zattoo 2020
Zattoo nimmt neue Sender ins Angebot auf

Zattoo, ein Anbieter von TV-Streaming, baut aktuell sein Sender-Repertoire aus. Außerdem hat man einen speziellen Emmy Award erhalten.

Was ist denn konkret neu bei Zattoo? Die sind bei uns ja gerne Thema, zuletzt tat man sich etwa mit Filmtastic für ein neues On-Demand-Paket zusammen. Seit Dezember 2019 gibt es die App von Zattoo außerdem auch für Smart TVs von Panasonic. Neu ist ab sofort, dass auch die Sender Vox Up, Home & Garden TV und N24 Doku mit von der Partie sind. Das zuletzt genannte Programm steht sogar für Nutzer der kostenfreien Stufe zur Verfügung.

Außerdem gibt es noch eine Verbesserung: Der Nachrichtensender Welt kann von zahlenden Abonnenten ab sofort in HD genutzt werden. Was wiederum die Neuzugänge betrifft, so steht Vox Up in 1080p stramm, während Home & Garden TV und N24 Doku zunächst leider nur in SD enthalten sind. Das ist 2020 leider nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Wenigstens hat Zattoo schon bestätigt, dass die HD-Versionen in Kürze folgen werden.

Zattoo hat aber noch weitere Neuigkeiten: Der TV-Streaming-Anbieter konnte tatsächlich einen Emmy Award abstauben. Wer sich nun am Kopf kratzt, da dieser Preis in erster Linie dafür bekannt ist für TV-Serien / -Filme und Co. vergeben zu werden: Zattoo hat in einer technischen Kategorie gewonnen, einen sogenannten Technology and Engineering Emmy Award.

Zattoo gewinnt einen Emmy für seine technischen Meilensteine

Wofür hat Zattoo denn konkret einen Emmy Award mit nach Hause genommen? Nun, man gewann den Preis für „Pioneering Development of Large Scale, Cloud Served, Broadcast Quality, Linear Channel Transmission to Consumers“. Im Grunde hat Zattoo also eine Auszeichnung für seine technische Umsetzung des Online-Streaming linearer TV-Inhalte abgeräumt. In diesem Bereich wurden im Übrigen neben Zattoo beispielsweise auch Sling TV und Sony PlayStation Vue ausgezeichnet.

Zattoo wurde also dafür gewürdigt, dass man das aus Sicht vieler Kritiker veraltete, lineare Fernsehen von Übertragungseinschränkungen befreit. Dafür hat Zattoo nämlich selbst spezielle Techniken zur Auslieferung entwickelt, welche auf die Unicast-TV-Distribution (also sowohl linear als auch nicht-linear) zugeschnitten sind. Entsprechend dankbar ist man bei Zattoo für den Preis: „Als europäisches Unternehmen ist es eine besondere Ehre, uns mit dem Emmy im Kreis großer Pioniere wie Apple, Netflix oder YouTube zu finden.“ Wer Zattoo mal antesten will: Kürzlich wurde der Preis für die Ultimate-Version gesenkt.

2 KOMMENTARE

  1. Ich benutze Zattoo seit ein paar Monaten. Meiner Meinung nach haben die den Emmy wirklich verdient. 720er HD sieht da bei mir deutlcih besser aus als z. B. bei Waipu-TV.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein