Ende des Jah­res 2016 hat­ten wir euch zu einer Leser­um­fra­ge ein­ge­la­den um die bes­ten 4K Blu-rays aus dem Jahr 2016 zu ermit­teln. Über 400 Leser betei­lig­ten sich an der Umfra­ge und haben uns so gehol­fen die Top 10 UHD Blu-rays aus dem ver­gan­ge­nen Jahr zu ermit­teln.

Die besten 4K Blu-rays 2016:

Platz 10/9: Inde­pen­den­ce Day: Wie­der­kehr (25 Stimmen)

Inde­pen­den­ce Day: Wie­der­kehr, der zwei­te Teil des Sci-Fi Epos von Roland Emme­rich darf sich Platz 10/9 mit einem zwei­ten Film tei­len. Auf­nah­men teil­wei­se in 6K Auf­lö­sung und gemas­tert in 4K Qua­li­tät lie­fert der Titeln den per­fek­ten Start für unse­re Top 10. Die Mensch­heit hat aus dem ers­ten Angriff der Ali­ens gelernt und eine Ver­tei­di­gungs­an­la­ge gebaut. Doch wird die­se einem zwei­ten Angriff stand­hal­ten? Die Ali­ens tes­ten es aus 😉

Platz 10/9: Warcraft: The Beginning (25 Stimmen)

In den euro­päi­schen Kinos eher ein “Flopp”, in Asi­en ein rie­sen Erfolg. Ein groß­ar­ti­ges, bun­tes Fan­ta­sy-Feu­er­werk, dass sich die Spie­le­welt von Azero­th zum Vor­bild nimmt. Auch wenn man bei eini­gen Sze­nen viel­leicht Kom­pro­mis­se bei der Bild­qua­li­tät ein­ge­hen muss, lie­fert die Dol­by Atmos Ton­spur einen Refe­renz-Sound ab, der eure Anla­ge zum beben brin­gen wird. Ein Film mit viel Atmo­sphä­re in einem inter­es­san­ten Uni­ver­sum!

Platz 8: Batman v Superman: Dawn of Justice (28 Stimmen)

Bat­man und Super­man haben Beef. Und wäre das nicht schon genug gesellt sich auch noch Won­der Woman dazu. Als Böse­wicht tritt dies­mal Lex Lut­hor ins Licht oder bes­ser gesagt in den Schat­ten. Der Mega Show­down der Super­hel­den wur­de eben­falls in 4K gemas­tert und lässt in vie­len Sze­nen sei­ne Detail-Mus­keln spie­len. Ein leich­tes Rau­schen des ana­lo­gen Film­ma­te­ri­als ist hier und da zu erken­nen, macht den Film aber umso sym­pa­thi­scher.

Platz 7: Mad Max: Fury Road (42 Stimmen)

Mad Max: Fury Road war eine Drein­ga­be für die ers­ten Bestel­ler des Pana­so­nic DMP-UB900. Der Film war eines der High­lights 2015, vor allem die abge­fah­re­ne posta­po­ca­lyp­ti­sche Set­ting zog die Zuschau­er gleich in ihren Bann. Für das “Pro­duk­ti­ons­de­si­gn” erhielt der Film zudem einen Oscar – zurecht. Obwohl Mad Max in 2K gemas­tert wur­de gibt es sicher­li­ch genug Details die den Film sehens­wert machen. Der Titel zeigt zudem deut­li­ch die Vor­tei­le einer HDR-Pro­duk­ti­on und der Sound kommt ganz sicher­li­ch nicht zu kurz!

Platz 6: Lucy (43 Stimmen)

Wir hat­ten die Neu­auf­la­ge von “Lucy” lan­ge nicht auf den Radar. Doch als wir den Film in der Redak­ti­on ange­se­hen haben wuss­ten wir, wie­so Lucy so hoch in der Gunst der 4K-Fans steht. Die Sto­ry haut einen sicher­li­ch nicht vom Hocker, jedoch kann man sich sehr gut zurück­leh­nen und action­rei­che Pop­corn-Kino genie­ßen. Das 5.1 Sound ist gut abge­mischt, der Titel besticht aber vor allem durch sein detail- und kon­trast­rei­ches Bild!

Platz 5: X-Men Apocalypse (45 Stimmen)

Mit einem Namen wie “Apo­ca­lyp­se” kann man eigent­li­ch nur ein Böse­wicht wer­den. Und gen­au so ist es auch im Mar­vel Uni­ver­sum. Apo­ca­lyp­se ist viel­leicht sogar “der” Böse­wicht und wer könn­te sich so einer “Her­aus­for­de­rung” bes­ser in der Weg stel­len als die X-Men? Apo rekru­tiert Mutan­ten für sei­ne Armee, wer sich nicht anschließt hat schlech­te Kar­ten. Da wie­der ein­mal die Erde und viel­leicht das gan­ze Uni­ver­sum bedroht ist, ver­su­chen die X-Men dem “Trei­ben” einen Rie­gel vor zu schie­ben. Wir emp­feh­len vor allem die eng­li­sche Dol­by Atmos-Ton­spur!

Platz 4: Star Trek Beyond (51 Stimmen)

Noch nicht lan­ge im Han­del schaff­te es Star Trek – Bey­ond fast auf das Trepp­chen. Der mitt­ler­wei­le 13. Star Trek Film erzählt wie die Crew um Cap­tain Kirk in einen Hin­ter­halt gera­ten und gera­de noch in letz­ter Sekun­de auf einem Pla­ne­ten not­lan­den kön­nen nur um sich in einem aus­sichts­lo­sen Kon­flikt zwei­er Par­tei­en. Groß­ar­ti­ge Bil­der, detail­reich mit kna­cki­gen Far­ben und Kon­tras­ten. Nur vom 5.1 Sur­round-Sound hät­ten wir uns etwas mehr erwar­tet.

Platz 3: Deadpool (59 Stimmen)

Dead­pool ist ein Mar­vel-Film wie man ihn noch nie gese­hen hat. Selbst­ver­liebt durch­bricht Dead­pool mehr­mals die vier­te Wand, lässt kei­nen Spruch aus, belei­digt die X-Men (mehr­mals), tötet wenn es die Sto­ry am lau­fen hält und das alles nur wegen einer Frau – oooooh wie roman­ti­sch. Die Action-Roman­tik-Komö­die war einer der Über­ra­schungs-Erfol­ge 2016 und ein wah­rer Schatz in jeder UHD-Blu-ray Samm­lung.

Platz 2: Der Marsianer: Rettet Mark Watney (71 Stimmen)

Der Mar­sia­ner” war sicher­li­ch für vie­le die ers­ten “UHD-Erfah­rung”, da der Titel für län­ge­re Zeit dem UBD-K8500 Blu-ray Play­er von Samsung bei­ge­legt war. Der Block­bus­ter aus 2015 konn­te vie­le bereits mit einer über­durch­schnitt­li­chen Detail­grad, den klas­se HDR-Bil­dern und dem ein­neh­men­den Klang­bild über­zeu­gen.

 

Trom­mel­wir­bel: *Trom­mel* *Trom­mel* *Trom­mel* *Trom­mel* *Trom­mel* *Trom­mel* *Trom­mel*

Platz 1: The Revenant – Der Rückkehrer (130 Stimmen)

Kein Zwei­fel, obwohl vie­le Fil­me nur weni­ge Stim­men aus­ein­an­der lie­gen, schafft es unser Platz mit fast dop­pelt so vie­len Stim­men wie Platz 2 gegen die Kon­kur­renz durch­zu­set­zen. “The Reven­ant – Der Rück­keh­rer” bil­de­te 2016 defi­ni­tiv die Refe­renz in puc­to Bild­qua­li­tät. Kna­cki­ge Kon­tras­te, ein extrem hoher Detail­grad und eines der bes­ten Bei­spie­le wel­chen Unter­schied HDR (High Dyna­mic Ran­ge) machen kann.

Nur scha­de, dass es der Dol­by Atmos-Ton nicht auf die fina­le UHD Blu-ray geschafft hat. Wer das Haar in der Sup­pe sucht wird es beim DTS-HD 5.1 Ton fin­den. Nicht fal­sch ver­ste­hen, der Ton ist sehr gut abge­mischt und lie­fert dem Film die Dyna­mik, die der Titel ver­dient. Zudem ist es nicht klar, ob ein objekt­ba­sier­tes Sound­for­mat wie Dol­by Atmos & DTS:X dem Film wirk­li­ch noch mehr tie­fe ver­lie­hen hät­ten. Auf jeden Fall ein “Must Have” für UHD-Lieb­ha­ber. Ach­ja, wen es inter­es­siert: Die Sto­ry sowie schau­spie­le­ri­schen Leis­tun­gen der Prot­ago­nis­ten sind eben­falls her­vor­ra­gend =)

 

Die 10 bes­ten 4K Blu-rays aus 2016 (Leser­wahl)
3.22 (64.44%) 9 Bewertung[en]