DM900: Erster Dreambox-4K-Receiver ab 300 € jetzt erhältlich!

3
Dreambox DM900 ultraHD 4K Satellitenreceiver
Dreambox DM900 ultraHD 4K Satellitenreceiver

Ab November dieses Jahres steht mit der Dreambox DM900 ultraHD ein weiterer 4K Satellitenreceiver in den Händler-Regalen. Der DM900 kann ab sofort für ca. 300 Euro vorbestellt werden. 


Anzeige

UPDATE 30-12-2016: Die Dreambox DM900 ultraHD ist ab sofort im Handel erhältlich. 

Originalmeldung: Die Dreambox DM900 ultraHD ist in zwei Varianten als Satelliten oder Kabel/Terrestrisch Receiver erhältlich. Letztere Variante ist aber natürlich nicht in der Lage UHD-Inhalte über das reguläre TV-Programm zu beziehen, da von den Sendeanstalten noch kein solches Programm eingespeist wird. Beide Varianten werden mit Twin-Tuner ausgeliefert. Über Wechsel-Tuner kann die Empfangsart zwischen Satellit/Kabel/Terrestrisch beliebig kombiniert und gewechselt werden. Dreambox hat die letzten Monate genutzt um die Hardware und die benötigten Komponenten für den Empfang von 4K Inhalten entsprechend an die das hauseigene Betriebssystem Dreambox OS anzupassen. Wie der Hersteller meldet, habe man die Bedienung sowie die Geschwindigkeit des Betriebssystems signifikant verbessern können. Neben dem TV-Empfang sowie Aufnahme von Live-TV soll auch das Streaming sowie zusätzliche Programme, die über Plug-Ins oder Apps eingespielt werden, verfügbar sein.

Anschlüsse auf der Rückseite der Dreambox DM900
Anschlüsse auf der Rückseite der Dreambox DM900

3-Zoll Farbdisplay

Das Design der Dreambox DM900 hebt sich mit seinem 3 Zoll Farb-Display von der Konkurrenz ab. Zusätzliche Informationen, Senderlogos oder Vorschau-Bilder können damit angezigt werden. Aufnahmen sowie die Wiedergabe von Videos, Musik und Bilder über den integrierten Media-Player erfolgen über externe Datenträger die über USB 2.0, USB 3.0, Smartcard oder SD-Karten-Slot mit dem Gerät verbunden werden. Es steht auch ein Einschub für eine 2.5″ Festplatte zur Verfügung. WiFi kann mit optionalen Zubehör nachgerüstet werden. Zudem verfügt die Dreambox DM900 über zwei HDMI-Anschlüsse (2.0 Ein-/1.4a Ausgang), Gigabit-Lan, einen digitalen Audioausgang (optisch) und Gigabit-Lan.

Erhältlich ab November 2016

Erhältlich ist die Dreambox DM900 ultraHD ab November dieses Jahres. Einen genauen Starttermin nannte Dreambox jedoch noch nicht. Die Receiver sind bereits in zwei Varianten auf Amazon.de vorbestellbar:

DreamBox 900 UHD 4K E2 Linux Dual DVB-S2 Twin Sat Receiver Schwarz 2160p PVR

Preis: EUR 299,00

(0 Kundenrezensionen)

5 neu & gebraucht ab EUR 299,00

DreamBox 900 UHD 4K E2 Linux Dual DVB-C/T2 Twin Kabel/Terrestrisch Receiver Schwarz 2160p PVR

Preis: EUR 319,00

(0 Kundenrezensionen)

1 neu & gebraucht ab EUR 319,00

Technische Details Dreambox DM900:

  • Dreambox OS
  • Dreambox API
  • CPU: Dual-Core 12K DMIPS
  • 2 x HDMI 2.0 (Ein- und Ausgang)
  • 3 Zoll Farb-LCD
  • Touch on/off
  • MPEG-2/H.264 Decoder (Full HD)
  • H.265 Decoder (Ultra HD)
  • Smartcard Reader
  • SD-Card Reader
  • Common Interface Slot
  • Tuner-Steckplatz für DVB-S2 oder DVB-C/T2
  • 2 GB RAM
  • 4 GB Flash
  • Gigabit-Ethernet
  • USB 3.0
  • Mini-USB-Service-Port (Flash Rescue)
  • S/PDIF-Ausgang
  • automatischer Scan
  • 2,5 Zoll HDD (optional)
  • WLAN (optional)
  • Web Interface für PC und Smartphone
  • DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, USALS, Unicable
  • Maße: 270 x 187 x 60 (B x T x H)
DM900: Erster Dreambox-4K-Receiver ab 300 € jetzt erhältlich!
3.5 (70.97%) 31 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

  1. Soweit ich weiß gibt es von Dream nur einen DVB-S2 Dual Tuner. Keinen für DVB-C. Auf dem Bild gibt es aber nur einen Tuner Slot. Wie soll es da dann lt Artikel einen Twin Tuner DVB-C geben? Dazu würde ich gerne die Referenz sehen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here