Die Gesell­schaft für Unter­hal­tungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­elek­tro­nik (GFU) hat in ihrer jüngs­ten Pres­se­mit­tei­lung bestä­tigt, dass die Ultra HD Blu-ray auf der IFA 2015 erst­mals der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert wird. Auch pas­sen­de Ultra HD / 4K Blu-ray Play­er wer­den auf der Mes­se vor­ge­stellt.


Das lan­ge War­ten auf die Ultra HD / 4K Blu-ray könn­te Anfang Sep­tem­ber ein Ende neh­men. Vom 04. bis 09. Sep­tem­ber öff­net die IFA 2015 ihre Tore für Aus­stel­ler, Besu­cher, Fach­pres­se und Händ­ler. In die­sem Rah­men soll auch das neus­te For­mat aus der Fami­lie der Blu-ray vor­ge­stellt wer­den. Die Ultra HD Blu-ray wird das ers­te phy­si­sche Medi­um sein, wel­ches UHD-Fil­me spei­chern kann. Kom­pa­ti­ble 4K Blu-ray Play­er von ver­schie­de­nen Her­stel­lern sol­len eben­falls vor­ge­stellt wer­den. Pas­send zu dem neu­en Medi­um stel­len TV-Her­stel­ler ihre neu­en Model­le für das Jahr 2015 zur Schau mit aller­lei tech­ni­schen Neue­run­gen. Neben OLED 4K TVs haben vor allem die LCD-Gerä­te gro­ße Schrit­te in punc­to Bild­qua­li­tät gemacht.

Ultra HD ist beliebter Trend auf der IFA

Ultra HD ist bereits seit meh­re­ren Jah­ren eines der Trends auf der Inter­na­tio­na­le Funk­aus­stel­lung (IFA). Der Ultra HD Stan­dard ist ver­ab­schie­det, doch es gibt immer noch viel Auf­klä­rungs­ar­beit zu leis­ten. Vor allem neue Fea­tures wie HDR (High Dyna­mic Ran­ge) ver­un­si­chern Kun­den die sich vor kur­zem erst mit HDMI 2.0, HEVC, HDCP 2.2, Quan­tum Dot und OLED ange­freun­det haben. Vor allem in der Ultra HD Land­schaft bekommt man die Kurz­le­big­keit der Unter­hal­tungs­elek­tro­nik zu spü­ren. TV-Her­stel­ler ver­su­chen dem Kun­den zu ver­mit­teln, dass ihre 4K Fern­se­her zukunfts­si­cher sind. Updates auf das neue webOS 2.0 Sys­tem von LG oder auf Tizen OS von Sam­sung geben dem Kun­den das Gefühl, dass neue Fea­tures (teil­wei­se gra­tis) nach­ge­lie­fert wer­den. Die brei­te Aus­wahl und die ver­schie­de­nen Bezeich­nun­gen der Fea­tures, wel­che oft den glei­chen Effekt haben, wer­den aber auf lan­ge Zeit noch ein Pro­blem dar­stel­len.

Neben Ultra HD rücken vor allem die The­men “Weara­bles” (Smart-Wat­ches), 3D-Dru­cker, und Strea­ming näher in den Fokus.

Bild: 4K Blu-ray Play­er Pro­to­typ von Panasonic[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ultra HD Blu-ray wird auf der IFA 2015 vor­ge­stellt
4.8 (95%) 8 Bewertung[en]