4K Blurays und Streams – Nur mit H.265 möglich?

Presse und Industrie überschlagen sich beim Thema 4K. Viele erwarten sich die neue Home-Entertainment-Welle, doch es gibt noch nicht einmal einen einheitlichen Standard was 4K-Material anbelangt.

Ein Bericht von hometheaterreview.com erläutert den aktuellen Stand von 4K-Medien und Videocodecs. Er klärt auf über die Unterschiede zwischen „True Cinema 4K“ und „Quad Full High Definition“, was aktuell Kinostandard ist und ein Ausblick auf den neuen Videocodec H.265 der fast doppelt so viele Daten komprimiert übertragen kann wie der aktuell gebräuchliche Codec H.264.

Quelle: hometheaterreview.com

Dominic Jahn
Dominic Jahnhttps://www.4kfilme.de
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge