Apple TV 4K: Neue Version mit Gaming-Fokus möglicherweise 2021

11
tvOS 12 bringt Dolby Atmos auf den Apple TV 4K
Der Apple TV 4K bietet ab tvOS 12 Dolby Atmos

Apple soll einen neuen Apple TV 4K für 2021 planen. Dieses Mal könnten Spiele einen größeren Raum bei der Multimedia-Box einnehmen.

Über einen neuen Apple TV 4K mit Gaming-Fokus wird schon länger spekuliert. Eigentlich rechnete man mit einem Start im Herbst 2021, doch geschehen ist dann am Ende nichts. So hat Apple es dadurch versäumt, dem zunehmenden Streaming-Boom in der Corona-Krise etwas abzugewinnen. Zumal der Apple TV 4K preislich mittlerweile schwer zu schlucken hat: Denn auch günstige Streaming-Dongles wie der Amazon Fire TV 4K bieten etwa Dolby Vision und Dolby Atmos.

Dazu gesellt sich mittlerweile der Google Chromecast mit Google TV als weitere, interessante Konkurrenz. Wer natürlich tief im Apple-Ökosystem verwurzelt ist, wird ungern seinen Apple TV 4K gegen das Produkt eines anderen Herstellers austauschen. Insbesondere, weil der Multimedia-Player von Apple ja auch Siri und HomeKit nutzen kann. Vormals war auch Apple TV+ ein Argument für den Apple TV 4K. Doch mittlerweile bietet Apple seine App für Apple TV für mehr und mehr Geräte an – selbst Android TV soll folgen.

Ein Vorzug des Apple TV 4K bleibt der Zugriff auf Apple Arcade. Diese Spiele-Flatrate ist generell Apple-Geräten vorbehalten. Und genau hier soll Apple dann eben auch aktuellen Berichten zufolge 2021 ansetzen. Der nächste Apple TV 4K könnte noch stärker den Fokus auf Gaming und das Angebot von Apple Arcade legen. Auch eine runderneuerte Fernbedienung sei im Übrigen geplant. Ein eigener Gaming-Controller von Apple? Auch das könnte natürlich möglich sein.

Gaming: Ein schwieriges Feld für Apple

Gaming ist ein schwieriges und hart umkämpftes Feld. Das musste etwa auch Google mit Stadia feststellen. Das Cloud-Gaming-Angebot wurde mit viel Tamtam angekündigt, doch die Nutzerzahlen scheinen bisher nichts zu sein, was eine Erwähnung wert wäre. Wir sind gespannt, wie sich der Apple TV 4K der nächsten Generation da als Plattform für Gelegenheitsspieler schlagen wird.

11 KOMMENTARE

  1. Dann bleibt mal zu hoffen, dass die aktuelle Generation (mit wahlweise neuer Remote) mit Preissenkung weiter im Programm bleibt. Ich würde die Box „nur“ für Streaming und AirPlay nutzen. Ich habe die Dienste lieber in einer schnellen separaten Box mit langem Support, als im TV mit Werbungeinblendungen.

    • Ich nutze einen Nvidia Shield und die internen Apps eines Samsung Fald Tvs. Keinerlei Werbeeinblendungen, die mir auffallen würden. Ist das bei anderen Herstellern schon schlimmer geworden?

  2. Oh bitte letzt endlich den elenden 24hz Bug aus, seit Jahren schon Bestandteil des ganzen Systems.

    Und ja, im Gegensatz zum Weihnachtsmann gibts den Bug tatsächlich 🙂

    • Welche HDMI 2.1 Features sollten denn für einen Apple TV interessant sein? VRR? ALLM? 8K 60Hz? 4K 120 Hz für die Apple Arcade Games?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein