„Avengers: Endgame“ bricht zehn Jahre alten Rekord von „Avatar“

2
"Avengers Endgame" bricht den 10 Jahre alten Kinorekord von "Avatar"

„Avengers: Endgame“ brachte die Titanic in kürzester Zeit zum sinken und jetzt hat sich der Marvel-Blockbuster auch die Pole-Position in den All-Time-Kinocharts gesichert und stößt James Camerons „Avatar“ vom Thron. 


Anzeige

Es hat 10 Jahre gedauert, bis der Rekord von Avatar eingestellt wurde. Der Fantasy-Epos, auf dessen Fortsetzung bereits sehnsüchtig gewartet wird, konnte an den Kinokassen unglaubliche 2,789 Milliarden US-Dollar einspielen. Dieser Rekord wurde am Wochenende vom 19-21 Juli 2019 eingestellt. Der Marvel-Blockbuster „Avengers: Endgame“ hat es geschafft, sich mit einem Einspielergebnis von 2,790 Milliarden US-Dollar auf Platz 1 der All-Time-Kinocharts zu hangeln. Bereits Wochen zuvor hatte der Film den Rekord von Titanic mit 2,187 Milliarden US-Dollar eingestellt.

James Cameron gratulierte in einem Tweet, nachdem "Avengers: Endgame" in kürzester Zeit das Titanic-Einspielergebnis von rund 2.2 Milliarden US-Dollar überschritten hat
James Cameron gratulierte in einem Tweet, nachdem „Avengers: Endgame“ in kürzester Zeit das Titanic-Einspielergebnis von rund 2.2 Milliarden US-Dollar überschritten hat

Die Zahlen von Boxofficemojo.com sollten korrekt sein, jedoch wird in der Auflistung nicht die Inflation mit eingerechnet. Das bedeutet, dass „Avatar“ 2009 unter dem Strich besser performt hat als „Avengers: Endgame“. Der „neue Champion“ hat jedoch noch ein paar Wochen Zeit das Ergebnis um ein paar Millionen Euro aufzustocken.

Avengers: Endgame 4K-UHD Steelbook (Limited Edition) [Blu-ray]

Price: 37,99 €

13 used & new available from 32,00 €


Avengers: Endgame [3D Blu-ray] [Limited Edition]

Price: 33,98 €

22 used & new available from 26,93 €


Avatar - Extended Edition [Blu-ray] [Collector's Edition]

Price: 9,89 €

50 used & new available from 2,53 €


Titanic [Blu-ray]

Price: 8,42 €

49 used & new available from 3,00 €

2 KOMMENTARE

  1. Wenn man die Inflation berücksichtigt, muss man aber auch sagen, dass dann Vom Winde Verweht noch vor Avatar liegt. Das ist nur kein fairer Vergleich, weil Vom Winde verweht mehrmals ins Kino kam, weil es damals noch lange kein Home Video gab. Avatar kam aber wegen seines Director’s Cuts ein zweites Mal ins Kino, was kleine Prozentsätze davon wieder angleicht. Avengers Endgame hat jetzt am Ende die Version mit dem angehängten Bonusmeterial, was das Ganze zu einem sehr kleinen Prozentsatz wieder angleicht.
    All diese wechselnnden Umstände und verschiedenen Arten von Varianten machen die Vergleichbarkeit in beide Richtungen sehr problematisch.

    Ich sage nur: CONGRATULATIONS, RUSSO-BROTHERS!!!

  2. Naja, inflationsbereinigt ist das noch ein Stück hin zu Titanic, Avatar und nicht zu vergessen Vom Winde verweht aber das wird ein Marvel Film auch nie erreichen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein