Google Chromecast HD soll 40 US-Dollar kosten

Die Hinweise auf den Google Chromecast HD verdichten sich. Neben einem ganzen Schwung von Bildern kennen wir auch den angeblichen Preis.

So soll der Google Chromecast HD, welchen das Unternehmen Anfang Oktober gemeinsam mit den neuen Pixel-Smartphones vorstellen dürfte, in den USA angeblich 40 US-Dollar kosten. Für Europa bzw. Deutschland würde das einen Preis von 40 bis 45 Euro wahrscheinlich machen, wenn man die aktuellen Wechselkurse bedenkt und dass die Umsatzsteuer in hiesigen Gefilden deutlich höher ausfällt.

Auch bei dem neuen Modell soll freilich Android TV mit dem Launcher Google TV als Betriebssystem dienen. Das Design ähnelt auf den neuen Bildern 1:1 dem Google Chromecast mit Google TV, der auch für 4K gerüstet ist. Letzteres Modell kostet im Übrigen derzeit 69,99 Euro. Der Aufpreis dürfte sich für Besitzer von UHD-Fernsehern lohnen, denn der Google Chromecast HD soll eben bei 1080p als maximaler Auflösung feststecken.

Der Lieferumfang des Google Chromecast HD.
Der Lieferumfang des Google Chromecast HD.

Immerhin soll der neue Chromecast HD aber AV1-Decoding unterstützen. Es stehen 16 GByte Speicherplatz und 1,5 GByte RAM im Raum. Die beiliegende Fernbedienung soll die gleiche sein, die auch dem großen 4K-Bruder beiliegt. Als SoC des Mediaplayers wird der Amlogic S805X2 mit vier Kernen gehandelt.

Google Chromecast HD mit Google TV: Erfolg am Markt ist ungewiss

Uns liegen leider keine Verkaufszahlen des Google Chromecast mit Google TV vor, wir nehmen aber an, dass der Streaming-Player im Vergleich zu den Amazon Fire TV eher eine Nische besetzt. Für ein 1080p-Modell sehen wir relativ wenig Potenzial am Markt, doch Google ist ganz offensichtlich anderer Ansicht. Mal abwarten, ob der Hersteller damit die Kunden überzeugen kann. Die offizielle Vorstellung des Chromecast HD sollte am 6. Oktober 2022 erfolgen – zeitgleich mit den Google Pixel 7 und 7 Pro sowie der Pixel Watch.

QuelleWinFuture
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge